Kindertagesstätte und Krippe St. Bernhard

6 Monate bis zur Einschulung

Address
Kindertagesstätte und Krippe St. Bernhard
Bergstraße 22
79238 Ehrenkirchen
Funding authority
Gemeinde Ehrenkirchen
Jengerstraße 6
79238 Ehrenkirchen
kitanorsingen@ehrenkirchen.de
07633/4600 (Frau Wolf)
Opening times7:15 AM - 4:30 PM o'clock
Closing daysca. 27 (innerhalb der Schulferien)
Specially educational concept inclusion, open concept, Situation orientated approach
Extras care with lunch, full day care

Introduction/specifics

Im Orsteil Norsingen von Ehrenkirchen befindet sich die Kindertagesstätte "St. Bernhard" - von vielen liebevoll auch einfach "Kita Norsingen" genannt. Die Kita beinhaltet auch eine Krippe, sodas die Alterstrukur von den ganz kleinen bis zu den Vorschulkindern reicht.

Derzeit können die Einrichtung maximal 30 Krippenkinder in 3 Gruppen und 66 Kita-Kinder in ebenfalls drei Gruppen besuchen. Von den 30 Krippenplätzen sind 20 Plätze den Spielgruppen zugeordnet. Diese teilen sich eine Woche, sodass jeweils 10 Plätze davon auf eine 3- bzw. 2-Tage-Woche entfallen.

Der Kita-Bereich hat zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag bis Donnerstag: 07:15 bis 16:30 Uhr

Freitag:                                  07:15 bis 14:00 Uhr

                                                                                 ...und der Krippenbereich öffnet seine Türen wie folgt:

                                                                                 Montag bis Freitag: 07:30 bis 14:00 Uhr

Eckdaten über die Einrichtung können Sie hier im Portal in Erfahrung bringen. Für nähere Informationen stehen für Sie die Kita- und Krippenkonzeptionen bereit.

Rooms

Die Räume bieten den Kindern eine vielfältige und anregende Umgebung.

Bereich der Kita:

Das Haus verfügt über drei Gruppenräume und einen Ausweichraum. Die Räume sind verschiedenen Themen (Atelier, Bistro, Theater, Studio) gewidmet. Zusätzlich steht den Kindern noch ein Turnraum zur Verfügung.

Bereich der Krippe:

Hier gibt es zwei Gruppenräume, die jeweils unterteilt sind in einem größeren Haupt- und einem Nebenraum. Auch ein gemütlicher Schlafraum darf selbstverständlich nicht fehlen. Der Flur ist ebenfalls kleinkindgereicht gestaltet und bietet viel Platz für Bewegung.

 

Outdoor Facilities

Der Außenbereich ist sehr schön angelegt und sowohl für die großen als auch die kleinsten Kinder gestaltet worden. Es besteht viel Platz für spannende Abenteuer sowie vielfältige Bewegungs- und Naturerfahrungen.

Daily Schedule

... in der Kita:

Vormittag (montags bis freitags):

07:15 bzw. 07:30 bis 09:00 Uhr  

             Bringzeit für die Ganztagskinder bzw. alle anderen Gruppen (Eingangstüre wird ab 09:00 Uhr geschlossen)

bis 09:30 Uhr                freies Frühstück im Bistro

09:30 bis 10:00 Uhr    Morgenkreis in der Stammgruppe

10:00 bis 12:30 Uhr    Angebote, Freispiel oder Garten (wird im Morgenkreis von den Kindern festgelegt)

12:00 bis 12:30 Uhr    erste Abholzeit bzw. warmes Mittagessen

12:30 bis 13:00 Uhr    Mittagessen als Vesper

13:00 bis 13:30 Uhr    Ruhezeit

13:30 bis 14:00 Uhr    zweite Abholzeit bzw. Gartenzeit oder Freispiel

 

Nachmittag (montags bis donnerstags):

14:00 bis 16:30 Uhr    Freispiel, spontane Akitivitäten (dazwischen um ca. 15 Uhr Nachmittagsvesper)

16:30 Uhr                       letzte Abholzeit

 

 

... in der Krippe (montags bis freitags):

07:30 bis 08:45 Uhr    Bringzeit und Freispiel

08:45 bis 09:45 Uhr    gemeinsames Frühstück

09:45 bis 10:00 Uhr    Morgenkreis in der Stammgruppe

10:00 bis 12:00 Uhr    Angebote, Freispiel oder Garten (wird im Morgenkreis von den Kindern festgelegt)

12:00 bis 12:30 Uhr    Abholzeit Spielgruppen

12:15 bis 12:45 Uhr    warmes Mittagessen oder zweites Vesper

12:45 bis 13:50 Uhr    Ruhe-/Schlafenszeit

13:30 bis 14:00 Uhr    zweite und lezte Abholzeit

Food

Kita:

  • indiviuelle Frühstückszeit (Vesper von zuhause)
  • warmes Mittagessen (vom Caterer) bzw. Vesper (von zuhause)
  • Nachmittagsimbiss (von zuhause)

Krippe:

  • gemeinsames Frühstück (von zuhause)
  • warmes Mittagessen (vom Caterer) bzw. Vesper (von zuhause)
Care providers are responsible for all profile content. (State: 20/07/2021 17:34:24)

Basics

Kita:

Die Einrichtung arbeitet nach dem offenen Konzept und situationsorientiert. Alle Kinder sind dabei einer Stammgruppe zugeteilt. So können Sie nicht nur mit Gleichaltrigen spielen und lernen, sondern auch das Miteinander und die Auseinandersetzung mit ältern oder jüngeren Kindern erfahren. Das Team legt großen Wert darauf, dass die Kinder möglichst viele und unterschiedliche Erfahrungen sammeln können, um Selbstständigkeit, Selbstvertrauen und soziale, geistige und körperliche Fähigkeiten zu entwickeln. Dabei benötigen sie das Gefühl von Zusammengehörigkeit, Akzeptanz und Angenommen sein, von Sicherheit und Verlässlichkeit. Sie sollen sich selbstständig entfalten können und dabei mit Regeln und Grenzen umgehen lernen.

Die Themen und Bildungsfelder sind dabei unter anderem:

  • Sprache
  • Musik
  • Sport und Bewegung
  • Kreativität
  • Hauswirtschaft und Garten
  • Experimente
  • Wald und Natur
  • Sinne
  • Gefühle und Mitgefühl
  • Sinn, Werte und Religionen
  • Gesundheit, Ernährung, Körperpflege und Sexualerziehung
  • Ausflüge

 

Krippe:

Der Leitsatz des Hauses für die Krippe ist von Maria Montessori: "Hilf mir, es selbst zu tun. Zeige mir, wie es geht. Tu es nicht für mich. Ich kann und will es alleine tun. Habe Geduld meine Wege zu begreifen. Sie sind vielleicht länger, vielleicht brauche ich mehr Zeit, weil ich mehrere Versuche machen will. Mute mir Fehler und Anstrengung zu, denn daraus kann ich lernen."

Im Krippenbereich liegen die pädagogischen Schwerpunkte hierauf:

  • Natur- und Umwelterfahrungen
  • Sinneswahrnehmung
  • Sprache
  • Gesundheit, Ernährung, Körperpflege und Sexualerziehung
  • Bewegung
  • Kreativität
  • Freispiel

Employee

Das Gesamt-Team setzt sich aus mehreren Voll- und Teilzeitkräften zusammen. Die Fachkräfte führen den Titel staatlich annerkannte/r Erzieher/in oder Kinderpfleger/in. Daneben gehöhren zum Team auch Zusatzkräfte, die schon lange fester Bestandteil der Einrichtung sind, Auszubildende und Praktikanten.

Additional Offerings

Die Kindertagesstätte "St. Bernhard" hat die Anerkennung als Sprach-Kita. Das Bundesprogramm "Sprach-Kitas:

Die Kindertagesstätte "St. Bernhard" hat die Anerkennung als Sprach-Kita. Das Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zu Welt ist" ermöglicht den Einsatz einer speziell geschulten Halbtagskraft. Ziel des Programmes ist, dass es zur Stärkung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung, der inklusiven Pädagogik sowie der Zusammenarbeit mit den Familien in den Kitas beitragen soll. In Norsingen übernimmt diese Aufgabe eine Fachkraft aus dem bestehenden Team. Für die Zeit, die diese dem allgemeinen Ablauf in der Kita fehlt, ist eine weitere Kraft eingestellt worden.

Zudem findet einmal pro Woche das Landesprogramm von Baden Württemberg  "SBS - Singen, Bewegen, Sprechen" im Haus statt. Mit einer externen Fachkraft werden hier in kleineren Gruppen Motorik und Sprache spielerisch gefördert.

Quality Assurance

Es wird ein hoher Wert auf die Qualität der pädagogischen Arbeit in der Einrichtung gelegt. Dabei spielt die Qualitätssicherung eine bedeutende Rolle. Die Qualitätskriterien wie Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität sowie Haltung und Professionalität werden im Rahmen eines Abstimmungsprozesses, in den alle für die Einrichtung Verantwortlichen einbezogen sind, entwickelt.

Cooperations

Es bestehen folgende Kooperationen zu:

  • Grundschulen
  • Logopäden
  • Heilpädagogen
  • Ärzten der Kinder- bzw. Zahnmedizin
  • verschiedene Beratungsstellen

Teamwork with parents

Eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Team und den Familien der Kinder ist äußerst wichtig, weil Sie Grundlage für eine gute Betreuung und gegenseitiges Verständnis ist.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 20/07/2021 17:34:24)

Projects

In der Kita und der Krippe geben folgende Bräuche und Feste Anlass zum Feiern:

  • Geburtstage
  • Familiennachmittag (ca. einmal im Monat)
  • Erntedank
  • St. Martin
  • Nikolaus
  • Weihnachten
  • Fasnacht
  • Ostern
  • Frühlings- oder Sommerfest
  • Abschied der Vorschulkinder
Care providers are responsible for all profile content. (State: 20/07/2021 17:34:24)