Eschfeldmäuse

Address
Eschfeldmäuse
Im Eschfeld 33
52351 Düren
Funding authority
Lebenshilfe e.V.
Arnoldsweilerstraße 16A
52351 Düren
02421 / 52613
02421 / 7078232
kita-eschfeldmaeuse@lebenshilfe-dueren.de
http://www.lebenshilfe-dueren.de/einrichtungen/kindertagesstaetten/heilpaedagogische-kindertagesstaette-eschfeldmaeuse/
Opening times7:15 AM - 5:00 PM o'clock
Closing daysFreitags bis 15:00 Uhr
Foreign languages Dutch
Therapeutic support Logopedia, speech therapy, Learning support, Hearing-impaired
Extras Barrier-free, Integrative facility

Introduction/specifics

Wir sind seit 1970 als Heilpädagogische und Integrative Kindertagesstätte der Lebenshilfe e.V. Düren in Betrieb und  seit dem 09.06.09 Familienzentrum, rezertifiziert im Jahr 2013.
Wir betreuen  43 Kinder mit Förderbedarf und 19 Regelkinder in vier heilpädagogischen und zwei integrativen Gruppen.
Jede Gruppe wird von einer Heilpädagogin und einer Erzieherin geleitet, zudem unterstützen Praktikantinnen und Praktikanten im Alltag. Den therapeutischen Bereich übernehmen drei Logopädinnen, eine Motopädin, drei Physiotherapeuten und drei Ergotherapeuten.

Rooms

Jede Gruppe hat einen großzügig geschnittenen Gruppenraum, einen Nebenraum und ein Bad/WC
In unserem Haus befindet sich eine Turnhalle, ein Bällebadraum, ein Snoozelenraum, drei Logopädieräume,
der Raum der Motopädin, der Physiotherapeutin und der Ergotherapeutin und ein Ruheraum.
Für größere Veranstaltungen halten wir einen Konferenzraum bereit.
Eine Küche steht ebenfalls zur Verfügung.

Outdoor Facilities

Unsere Außenanlage ist sehr großzügig, eine Seillandschaft, Rutschbahn, Klettermikado, Wassermatschanlage, div. Fahrzeuge und andere Spielgeräte stehen unseren Kindern zur Verfügung.

Daily Schedule

 - ab 7:15 Uhr werden die Kinder in einer Frühdienstgruppe begrüßt
 - um 8:15 Uhr gehen die Kinder jeweils in ihre Gruppe
 - die Kinder spielen oder beteiligen sich an der Zubereitung des Frühstücks
 - dann folgt der Morgenkreis und anschließend das gemeinsame Frühstück
 - anschließend gehen die Kinder in Begleitung eines Erwachsenen ins Badezimmer
 - dann finden Lernspiele, Funktionsspiele, Rollenspiele, Bau - und Konstruktionsspiele, Kimspiele,
   lebenspraktische Übungen und  das Freispiel statt.
 - im Tagesablauf werden die Kinder von den Therapeuten im Haus zu den einzelnen Therapien  abgeholt und nach  
    Beendigung wieder in die Gruppe gebracht.
 - gegen 12:00 Uhr wird das Mittagessen gereicht , die gemeinsame Übermittagbetreuung findet von 13:00 Uhr bis  
    14:20 Uhr statt. Danach wird in der jeweiligen Gruppe ein Nachtisch angeboten .
 - von Mo - Do können die Kinder bis 17:00 Uhr in der Kita betreut werden, am Freitag bis 14:30 Uhr
 - täglich gehen wir auf den Spielplatz der Kita oder in nahe gelegene Parkanlagen, haben eine Reitstunde pro Woche

Food

Frühstück
das Personal besorgt die Zutaten für das gesunde  Frühstück der Kinder: verschiedene Brotsorten, Käse, Aufschnitt, Rohkost uam

Die Mittagsverpflegung erhalten wir von den Rurtalwerkstätten. Auch hier wird auf eine ausgeglichene, gesunde Ernährung geachtet.

Care providers are responsible for all profile content.

Description and Stations

Die nächste Bushaltestelle befindet sich in der Oststr., ca 50 m von der KiTa entfernt.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 18, 2018:

Kind of carecount placescount integrated places
 Kinder von 3 - 6 Jahren (III)
30 Places11 Places
 Heilpädagogisch
32 Places32 Places

Basics

Förderung der Inklusion

Unsere Integrative und Heilpädagogische Kindertagesstätte betreut seit vielen Jahren Kinder mit besonderem Förderbedarf oder schwerwiegenden Behinderungen. Sowohl räumlich, personell als auch konzeptionell hat die Lebenshilfe e.V. Düren mit Ihrem entsprechenden Leitbild die größtmöglichen Voraussetzungen geschaffen, dass alle uns anvertrauten Kinder im ganzheitlichen Ansatz betreut und gefördert werden können.
Geprägt von wertschätzender Annahme begleitet das pädagogische Team Kinder in Zusammenarbeit mit einem festen Stamm an Therapeuten im gesamten Kindergartenalltag.
Auch die Elternberatung hat dabei einen wichtigen Stellenwert in unserer Arbeit.
Wichtig ist uns, dass jedes Kind mit seinen Stärken ressourcen orientiert begleitet wird, wir arbeiten nicht defizitorientiert. So genannte Regelkinder und auch die Förderkinder lernen selbstverständlich auf die Bedürfnisse aller Kinder zu achten. Die Erweiterung sozialer Kompetenzen stehen dabei  im Vordergrund. Um dies zu erreichen, schaffen wir für alle Kinder einen verlässlichen Rahmen.

Employee

Angestellt sind:
1  Einrichtungsleiterin
6 Gruppenleiterinnen
6 Ergänzungskräfte
2 gruppenübergreifende Ergänzungskräfte ( halbtags )
2 Praktikanten im Anerkennungsjahr
3 Logopädinnen
1 Motopädin
 

Additional Offerings

Wir bieten unseren KiTa - Kindern:

Reiten
Ausflüge
Ferienfreizeiten

Quality Assurance

Die Qualitätssicherung ist durch unser Qualitätsmanagement gewährleistet

Cooperations

Ein fachlicher Austausch mit dem SPZ ist durch interdisziplinäre Teamsitzungen ein fester Bestandteil unserer Konzeption. Insbesondere Psychologen und Physiotherapeuten betreuen die Kinder in unserem Hause auf Rezept, stehen aber auch dem Team zur Seite.
Eine nahegelegene Erziehungsberatungsstelle (SKF) bildet mit noch zwei weiteren Kitas aus der Umgebung zusammen mit unserer Kita das Familienzentrum Düren Nord.
Im Hause werden wir je nach Behinderungsbild des Kindes von Fachkräften verschiedener  Zentren (z.B. Frühförderung der Louis-Braille-Schule des LVR oder Autismuszentrum Aachen) regelmäßig  unterstützt.
Die Frühberatungs- und Frühförderstelle unseres Trägers sowie die Ärztin des Gesundheitsamtes Düren sind eine weitere Säule unserer Vernetzung.

Wir sind überzeugt davon, ein großes Maß an Qualität in unserer Arbeit anbieten zu können - erweitern und verändern unsere Angebote jedoch stetig weiter, um den sich ändernden Lebenssituationen der Kinder und Eltern gerecht werden zu können. Daher reflektieren wir unsere Arbeit immer wieder und nehmen an Fortbildungen teil. Unsere Konzeption überarbeiten wir daher regelmäßiger in festgelegten Teamtagen.

Teamwork with school

Ein  Austausch / Zusammenarbeit  mit den umliegenden Schulen findet regelmäßig statt.

Teamwork with parents

Eine wichtige Voraussetzung für den erfolgreichen Verlauf von Erziehung und Förderung des Kindes ist eine partnerschaftliche, vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern und pädagogischen MitarbeiterInnen.

Dies lässt sich erreichen durch:
• gegenseitiges Verständnis und Wertschätzung füreinander
• regelmäßiger Austausch von Informationen
• beratende Gespräche
• Bereitschaft zur Teilnahme an Angeboten der Einrichtung (z.B. Elternabend, Basteln, Ausflüge, gemeinsame Feste und Feiern, Gesprächskreise usw.)
• Hospitationen der Eltern im Kindergarten
• Hausbesuche

Um eine gute Zusammenarbeit zu erreichen, brauchen wir das Gespräch mit den Eltern.

Care providers are responsible for all profile content.

Projects

Bordsteintraining
Vorschularbeit
Besuch im Krankenhaus
Besuch der Feuerwehr

Holiday Care

Nach Absprache organisieren wir für die Eltern eine Ferienbetreuung.

Parental Interviews

Eine Befragung wird jährlich durchgeführt und bedürfnisorientiert umgesetzt.

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/