Kindertagesstätte Du und Ich

Krippe : von 0-3 Jahren Kindergarten: von 3-6 Jahren Hort :von 6-14 Jahren

Address
Kindertagesstätte Du und Ich
Kirchhofstraße 4a
49661 Cloppenburg
Funding authority
Stadt Cloppenburg
Sevelter Straße 8
49661 Cloppenburg
04471/707430 (Sabine Siefer)
schulhort-st.andreas@t-online.de
Opening times8:00 AM - 12:00 PM o'clock
early care7:30 AM - 8:00 AM o'clock
late care12:00 PM - 2:00 PM o'clock
Closing daysKindergarten und Krippe: 3 Wochen Sommerferien, ca. 1 Woche Winterferien, ca. 2 Brückentage o.ä.

Hort: 2 Wochen Sommerferien, ca. 1 Woche Winterferien,
Specially educational concept child oriented education, daily routine language education, partially open concept, Situation approach
Extras Integrative facility, for children with special educational needs

Introduction/specifics

Die Kindertagesstätte "Du und Ich" ist eine Einrichtung für Kinder von 0-14 Jahren.

Wir bieten

•1 Krippengruppe

•2 Regelkindergartengruppe

•1 Integrationskindergartengruppe

Ab Sommer 2019 ist eine Ganztagsintegrationsgruppe geplant

•1 Hort für Schulkinder

Unsere Einrichtung liegt im Zentrum Cloppenburgs und ist somit gut zu erreichen.

Unser Kindergarten wird 2018 neu- bzw. umgebaut. Während dieser Zeit finden Sie den Kindergarten im alten St. Andreas Pfarrheim, Kirchplatz 9, die Krippe direkt nebenan in der alten Kaplanei, Kirchplatz 5 und den Hort gegenüber,  in dem ehemaligen Gebäude der Grundschule St. Andreas, Kirchhofstr. 4a. Der Umzug ist zum Sommer 2019 geplant.

 

Krippe

Die Krippe ist eine Betreuungsform für Kinder von 0-3 Jahren. 15 Kinder werden von zwei Erzieher/innen und einem/r  Sozialassistent/in betreut.

•Regelöffnungszeiten: 8:00-12:00 Uhr ( 20 Stunden Betreuungszeit).

•Verlängerte Öffnungszeiten von 7:30 –8:00 Uhr und von 12:00-13:30 Uhr.

 

Kindergarten

•In unseren zwei Regelgruppen werden Kinder im Alter von 3-6 Jahren von zwei Erzieher/innen und einem/r  Sozialassistent/in  betreut.

•Regelöffnung: 8:00 -12:00 Uhr (20 Stunden Betreuungszeit).

• Verlängerte Öffnungszeiten von 7:30-8:00 Uhr und von 12:00-13:30 Uhr.

Zusätzlich haben wir eine Integrationsgruppe mit 18 Kindern,  die von zwei Erzieher/innen und einem/r Heilpädagoge/in betreut werden. Die Integrationsgruppe ist eine Betreuungsform, in der 14 Regelkinder zusammen mit 4 Kindern mit erhöhten Förderdarf zusammen spielen, lernen und Spaß haben. Diese Gruppe hat Regelöffnungszeiten von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr (25 Stunden Betreuungszeit).

  • Nach dem Umzug im Sommer 2019 ist eine Ganztagsintegrationsgruppe geplant. Diese Gruppe wird voraussichtlich eine Regelöffnungszeit von 8:00-16:00 Uhr haben. Bei Bedarf kann ein Frühdienst ab 7:30 Uhr und ein Spätdienst von 16:00-17:30 angeboten werden. Auch hier werden 14 Regelkinder mit 4 Integrationskindern gemeinsam betreut.

•Wir sind Teilnehmer des niedersächsischen musikalischen Bildungsprogrammes: "Wir machen Musik" mit  der Kreismusikschule Cloppenburg als Kooperationspartner.

•Wir nehmen am Sprachförderkonzept des Landes Niedersachsen teil und verfügen über zwei Fachkräfte für Sprachbildung.

 

Der Hort

Unser Hort bietet eine Betreuung von 12:00- 17:30 Uhr.  In den Ferien sind wir von 8:00-17:30 Uhr für sie da. Der Hort ist besonders für erwerbstätige Eltern interessant, die eine pädagogisch wertvolle Betreuung ihrer Kinder gewährleisten wollen. Wir bieten eine fachliche Hausaufgabenbetreuung und pädagogische Freizeitaktivitäten für ihr Kind an.

In den Ferien gestalten wir den Tag im Hort durch verschiedene Angebote und Projekte abwechslungsreich.

Rooms

Die Gruppenräume sind alle freundlich und kindgerecht gestaltet und laden die Kinder  zum kreativen Spiel, zum Forschen und Entdecken ein.

Die Krippe besteht aus zwei Räumen, die die Möglichkeit zum Spielen und entdecken geben und einem Ruheraum.

Im Kindergarten verfügt jede Gruppe über einen geräumigen Gruppenraum. Darüber hinaus gibt es zwei Bewegungsräume, ein Kindercafe´ und zusätzliche Ausweichräume für Angebote.

Im Hort gibt es zwei große Gruppenräume, sowie Hausaufgabenräume und einen Essraum, mit großzügiger Küchenzeile,  einen großen Flurbereich mit  einer Atelierecke und einem Kickertisch.

 

Daily Schedule

Kinder brauchen Orientierung und Struktur, deshalb ist ein fester Tagesablauf wichtig.

In der Krippe nutzen die Kinder nach der Bringzeit gerne das vielfältige Angebot an Spielmaterialien, das zum Spielen und Experimentieren einlädt.   Sie erhalten dabei  Anregungen durch die Mitarbeiter. Sie können an den vielfältigen Angeboten teilnehmen  z.B.   malen,  basteln oder  kneten. Durch unsere Arbeit bieten wir den Kindern jeden Tag die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu sammeln.  Bis 10:00 Uhr können die  Kinder frühstücken. Dabei werden sie bei Bedarf begleitet und unterstützt.  Des Weiteren gehen wir mit den Kinder auf den Spielplatz oder erkunden mit dem Krippenbus die nähere Umgebung. Jeden Dienstag gehen wir mit den Kindern in den Bewegungsraum, wo sie verschiedenen Möglichkeiten  haben, sich zu bewegen, zu springen und sich austoben.  Im Rahmen der Kooperation mit der Kreismusikschule haben die Kinder einmal in der Woche die Möglichkeit verschiedene Lieder, Reime und Instrumente kennenzulernen, so dass wir unsere regelmäßigen Sing und Spielkreise abwechslungsreich gestalten können.

 

Im Kindergarten starten wir in den jeweiligen Gruppen mit einer Morgenrunde in den Tag. Von 9:00 bis 10:30 haben die Kinder die Möglichkeit im Kindercafe´ zu frühstücken, wobei sie den Zeitpunkt selber entscheiden dürfen.  Währenddessen ist Freispielphase, in der auch gezielte Angebote oder Projekte stattfinden.  Der Tag endet mit einem Abschiedskreis, in dem gesungen und gespielt wird. Täglich bieten wir den Kindern die Möglichkeit, sich im Außenbereich auszutoben, zu schaukeln und Erfahrungen mit Sand und Wasser zu machen. Einmal in der Woche hat jede Gruppe die Möglichkeit, den Bewegungsraum zu nutzen. Ebenfalls wöchentlich haben die Kinder in Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule Cloppenburg  die Gelegenheit, mit einer Musikpädagogin neue Erfragungen  rund um das Thema Musik zu machen.

Im Rahmen der Integrationsgruppe bieten wir regelmäßig  ein reitherapeutisches Angebot an. Bei Bedarf können verschiedene Therapien von externen Anbietern, wie Ergotherapie, Logopädie usw.  in unsern Räumen stattfinden.

 

Im Hort gibt es um 13:00 Uhr ein gemeinsames Mittagessen. Danach beginnt die Hausaufgabenzeit. Wenn die Kinder diese vollständig erledigt haben, können die Kinder das Spiel- und Kreativmaterial nutzen, sich an Angeboten beteiligen und mit ihren Freunden spielen.

Hortbetreuung in den Ferien:

In der Zeit von 8:00 Uhr bis 17:30 Uhr nutzen wir die Zeit, um die Interessen, Begabungen und Fähigkeiten der teilnehmenden Kinder nachhaltig zu fördern und Ihnen die Möglichkeit zu geben neue spannende Erfahrungen sammeln zu können.

 Dies geschieht durch besondere Aktivitäten und Projekte wie

  • Experimente

  • Einsatz von Medien ( z.B. Fotoprojekt)

  • Basteln -und Werkeangebote

  • Sportangebote

  • Besuch in der Bücherei

  • uvm.

 

 

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 19, 2018:

Kind of carecount integrated places
 Krippe Regelöffnungszeit vormittags bis zu 20 Std. pro Woche
0 Places
 Krippe Regelöffnungszeit vormittags bis zu 20 Std. pro Woche zzgl. Frühdienst (07:30 bis 08:00)
0 Places
 Krippe Regelöffnungszeit vormittags bis zu 20 Std. zzgl. Früh- (07:30 bis 08:00) und Spätdienst (12:00 bis 12:30)
0 Places
 Krippe Regelöffnungszeit vormittags bis zu 20 Std. zzgl. Früh- (07:30 bis 08:00) und Spätdienst (12:00 bis 13:00)
0 Places
 Krippe Regelöffnungszeit vormittags bis zu 20 Std. zzgl. Früh- (07:30 bis 08:00) und Spätdienst (12:00 bis 13:30)
0 Places
 Krippe Regelöffnungszeit vormittags bis zu 20 Std. zzgl. Spätdienst (12:00 bis 12:30)
0 Places
 Krippe Regelöffnungszeit vormittags bis zu 20 Std. zzgl. Spätdienst (12:00 bis 13:00)
0 Places
 Krippe Regelöffnungszeit vormittags bis zu 20 Std. zzgl. Spätdienst (12:00 bis 13:30)
0 Places
 Kindergarten Regelöffnungszeit vormittags bis zu 20 Std. pro Woche
4 Places
 Kindergarten Regelöffnungszeit vormittags bis zu 20 Std. pro Woche zzgl. Frühdienst (07:30 bis 08:00)
4 Places
 Kindergarten Regelöffnungszeit vormittags bis zu 20 Std. pro Woche zzgl. Spätdienst (12:00 bis 14:00)
4 Places
 Kindergarten Regelöffnungszeit vormittags bis zu 20 Std. zzgl. Früh- (07:30 bis 08:00) und Spätdienst (12:00 bis 12:30)
4 Places
 Kindergarten Regelöffnungszeit vormittags bis zu 20 Std. zzgl. Spätdienst (12:00 bis 12:30)
4 Places
 Kindergarten Regelöffnungszeit vormittags bis zu 20 Std.zzgl. Früh- (07:30 bis 08:00) und Spätdienst (12:00 bis 13:00)
4 Places
 Kindergarten Regelöffnungszeit vormittags bis zu 20 Std.zzgl. Früh- (07:30 bis 08:00) und Spätdienst (12:00 bis 13:30)
4 Places
 Kindergarten Regelöffnungszeit vormittags bis zu 20 Std.zzgl. Spätdienst (12:00 bis 13:00)
4 Places
 Kindergarten Regelöffnungszeit vormittags bis zu 20 Std.zzgl. Spätdienst (12:00 bis 13:30)
4 Places
 Kindergarten Regelöffnungszeit vormittags bis zu 25 Std. pro Woche
4 Places
 Kindergarten Regelöffnungszeit vormittags bis zu 25 Std. pro Woche zzgl. Frühdienst (07:30 bis 08:00)
4 Places
 Kindergarten Regelöffnungszeit vormittags bis zu 25 Std. zzgl. Früh- (07:30 bis 08:00) und Spätdienst (13:00 bis 13:30)
4 Places
 Kindergarten Regelöffnungszeit vormittags bis zu 25 Std. zzgl. Früh- (07:30 bis 08:00) und Spätdienst (13:00 bis 14:00)
4 Places
 Kindergarten Regelöffnungszeit vormittags bis zu 25 Std. zzgl. Frühdienst (07:30 bis 08:00) und Spätdienst (13:00 bis 14:30)
4 Places
 Kindergarten Regelöffnungszeit vormittags bis zu 25 Std. zzgl. Spätdienst (13:00 bis 13:30)
4 Places
 Kindergarten Regelöffnungszeit vormittags bis zu 25 Std. zzgl. Spätdienst (13:00 bis 14:00)
4 Places
 Kindergarten Regelöffnungszeit vormittags bis zu 25 Std. zzgl. Spätdienst (13:00 bis 14:30)
4 Places
 Hortbetreuung
0 Places

Basics

Geh nicht vor mir, ich will dir nicht folgen.

Geh nicht hinter mir, ich will dich nicht führen

Geh neben mir und sei mein Begleiter

(Verfasser unbekannt)

Uns ist ein gemeinschaftliches Miteinander, geprägt von Akzeptanz und Respekt in unserer Einrichtung sehr wichtig. Wir sehen uns als Wegbegleiter und Partner.  In unserer Kindertagesstätte möchten wir den Kindern die Freiräume geben, ihr eigener Konstrukteur ihrer Entwicklung und Fähigkeiten zu sein. Uns ist es wichtig, den Kindern eine Vielzahl von Möglichkeiten zu geben, Erfahrungen in den verschiedensten Entwicklungsbereichen zu machen.

In unserem halboffenen Konzept haben alle Kinder eine feste Gruppe mit festen Erziehern. Alle Gruppenräume sind mit den gleichen Spielbereichen, wie Maltisch, „Puppenecke“ und Bauecke ausgestattet. Die Kinder dürfen sich aber gegenseitig in den einzelnen Gruppen besuchen und es gibt  Angebote die Gruppenübergreifend gestaltet sind.

 

Employee

Insgesamt 15 Mitarbeiter betreuen die Kinder in den verschieden Betreuungsformen.

Krippe:

Rasselbande:  2 Erzieherinnen und eine Sozialassistentin.

 

Kindergarten :

Drachengruppe: 2 Erzieherinnen und eine Sozialassistentin, einmal wöchentlich eine Fachkraft für Sprachbildung.

Seifenblasengruppe (Integrationsgruppe): 2 Erzieherinnen und eine Heilpädagogin, einmal wöchentlich eine Fachkraft für Sprachbildung.

Luftballongruppe: 2 Erzieherinnen und eine Sozialassistentin, einmal wöchentlich eine Fachkraft für Sprachbildung.

 

Hort: 2 Erzieherinnen

 

 

Unsere Mitarbeiter verfügen über eine Vielzahl von unterschiedlichen Zusatzausbildungen und Qualifikationen.

Hier einige Beispiele

  • zertifizierte Kindertagesstätten-Leitung

  • Psychomotorische Zusatzqualifikation

  • Traumapädagogin

  • Reittherapeutin

  • KED Zertifikation : Qualität für Kinder unter 3 Jahren

  • Systemische Familienberatung

  • Fachkraft für frühkindliche Sprachbildung und Sprachförderung für Kinder von 0-6 Jahren

  • Weiterbildung : Haus der Kleinen Forscher

  • Integrative Zusatzqualifikation

Care providers are responsible for all profile content.
Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/