8-Sterne-Hort

Address
8-Sterne-Hort
Ernst-Thälmann-Str. 2
01877 Bischofswerda
Funding authority
Stadt Bischofswerda
Altmarkt 10
01877 Bischofswerda
03594/703373 (Frau Silke Zschocke)
03594/745796 (Frau Silke Zschocke)
hort.sued@bischofswerda.de
http://www.bischofswerda.de
Opening times6:00 AM - 5:00 PM o'clock
Extras Integrative facility

Introduction

8- Sterne- Hort Bischofswerda

Ernst- Thälmann- Straße 2

01877 Bischofswerda

Tel. 03594/703373

Fax 03594/745796

E- Mail hort.sued@bischofswerda.de

Unser Haus wird saniert Unser Haus wird saniert

Rooms

In unserem Hort gibt es:

  • ein Bauzimmer
  • eine Lernwerkstatt
  • einen Kreativraum
  • eine Kinderküche
  • eine Töpferwerkstatt
  • ein Theaterzimmer
  • einen Ruheraum
  • ein BFT- Zimmer (Billard; Tischtennis; Kicker)
  • einen Werkraum

Outdoor Facilities

Unser Außengelände bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten sich zu entfalten. Es gibt Grünanlagen, einen Fußballplatz, Spielgeräte (Klettergerüste, Schaukel, Sandkasten u.v.m.) sowie eine Fahrstraße zum Fahrrad fahren.

Daily Schedule

In unserem Hort werden die Kinder in der Schulzeit von 6:00 Uhr bis 7:30 Uhr und von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr betreut. Inden Ferien ist die Einrichtung von 6:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Im Rahmen unseres Konzeptes teilen sich die Kinder ihren Tag selbständig ein, erledigen die Hausaufgaben, nutzen die Funktionsräume und das Außengelände.

Mittagessen und Vesper nehmen die Kinder im Speiseraum oder der Cafeteria gemeinsam ein.

Freitag ist ein hausaufgabenfreier Tag, der für Projekte und einmal im Monat für die Geburtstagsfeier genutzt wird.

 

Food

Unser Mittagessen wird durch die Firma Sodexo SCS GmbH Stolpen geliefert und den Kindern angeboten. Die Kinder können zwischen zwei Angeboten wählen.

Nachmittags können die Kinder in einer angenehmen Atmosphäre in der Cafeteria ihr Vesper einnehmen.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Sep 20, 2018:

Kind of carecount placescount integrated places
 Krippe-Hort
110 Places15 Places

Quality Assurance

Mit Hilfe des Qualitätsinstrumentes "Quast" hinterfragen wir regelmäßig unsere Arbeit.

Wir sind dabei ein Arbeitshandbuch für Erzieher zu erstellen. Darin sind pädagogische und organisatorische Prozesse festgeschrieben. Mit diesem Arbeitsmittel wollen wir neuen Kollegen das Einarbeiten erleichtern und Praktikanten informieren.

Cooperations

Kooperation pflegen wir durch einen Vertrag mit der Grundschule Süd. Im Februar 2012 gehörten wir zu den 10 Preisträgern des Wettbewerbes "Gemeinsam ausgezeichnet-Kooperation von Grundschule und Hort" im Land Sachsen.

Eine weitere Kooperation besteht mit der Schule zur Lernförderung, da in unserem Hort auch Schüler aus dieser Schule betreut werden.

Basics

Da wir ausschließlich mit Hortkindern arbeiten, ist es unser Ziel, sie auf weiterführende Schulen gut vorzubereiten.

Ein gutes Konzept ist für uns dafür die offene Arbeit. Die Kinder teilen sich ihren Nachmittag selbständig ein, erledigen die Hausaufgaben und gehen in den Funktionsräumen ihren Freizeitinteressen nach. Dabei halten sie Regeln des Zusammenlebens ein, die durch den gewählten Hortrat aufgestellt, aktualisiert und die Einhaltung kontrolliert werden. Der Hortrat wird vom Erzieherteam unterstützt und durch eine Erzieherin begleitet.

Gruppen bestehen bei uns nur aus organisatorischen Gründen und weil wir der Meinung sind, dass Eltern und Kinder einen Ansprechpartner brauchen.

Die Klasse 1 wird bei uns langsam an das offene Konzept herangeführt. Sie beginnt das Schuljahr im Gruppenverband. Die Kinder lernen sich kennen und verbringen ihre Freizeit gemeinsam. Auch die Ruhephase über Mittag ist uns wichtig. Der Übergang zum Nutzen der verschiedenen Räume erfolgt gleitend.

Employee

In unserem Hort arbeiten zur Zeit fünf Kolleginnen.

Davon haben alle den Abschluss als staallich anerkannte Erzieherinnen, die Leiterin den Abschluss des Fachwirtes für Kindertagesstätten und zwei Kolleginnen die heilpädagogische Zusatzqualifizierung.

 

 

 

Teamwork with school

Wir haben mit der Grundschule Süd einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. Da beide Institutionen in einem Haus sind, gestaltet sich die Zusammenarbeit sehr gut.

Ganztagsangebote werden teilweise durch beide Einrichtungen betreut.

Höhepunkte im Jahr werden gemeinsam geplant und durchgeführt. Absprachen zwischen Lehrern und Erziehern sind sofort möglich und werden genutzt.

Gemeinsame Elternabende sind sicher auch für die Eltern vorteilhaft und zeitsparend.

Teamwork with parents

Für unseren Hort arbeitet ein gewählter Elternrat.

Elterngespräche werden in der Klasse 1 mit jedem Elternhaus durchgeführt.

Ab Klasse 2 erfolgen Eltergespräche nach Bedarf oder gemeinsam mit dem Klassenleiter, wenn es von den Eltern gewünscht wird.

Eltern sind in unserem Hort jederzeit willkommen, Veranstaltungen mit auszugestalten aber auch Angebote in den Funktionsräumen für die Kinder anzubieten.

Care providers are responsible for all profile content.

News

Wir bereiten uns auf den Umzug in unser saniertes Haus vor.

Kinder, Eltern und Pädagogen bringen Vorschläge und Ideen für die Gestaltung und Einrichtung unserer neuen Räume ein.

 

Projects

Projekte begleiten unsere Arbeit. Kinder bringen ihre Ideen ein und verwirklichen sie allein oder mit Hilfe der pädagogischen Fachkräfte.

Ein vor kurzem abgeschlossenes Projekt war eine Ausstellung über die DDR. Kinder sammelten Material von Eltern, Großeltern und Verwandten.

Ein ständig laufendes Projekt ist unsere Hortzeitung, der "8-Sterne-Kurier". Sie erscheint zweimal jährlich.

Holiday Care

In den Ferien sind wir viel unterwegs, erkunden unsere Umgebung, lernen Neues kennen und nutzen kulturelle oder sportliche Institutionen.

Es gibt in den Winterferien und in den Sommerferien thematische Projektwochen. Der Hortrat nimmt Vorschläge der Kinder entgegen und stellt einen Ferienplan auf.

 

mit dem Zug nach Dresden zum Eislaufen mit dem Zug nach Dresden zum Eislaufen

Homework Support

Hausaufgaben werden ab dem Schuljahr 2011/2012 im Rahmen der Ganztagsangebote von Lehrerinnen und Erzieherinnen gemeinsam betreut. Dabei ist uns eine selbständige Arbeitsleistung der Kinder wichtig. Hausaufgaben sind zur Festigung des Lehrstoffes gedacht und deshalb auch häufig differenziert erteilt.

Zusätzliche Förderangebote sollen für leistungsstarke aber auch schwächere Schüler angeboten werden.

 

Parental Interviews

Elternbefragungen sind von Seiten des Elternrates in Vorbereitung.

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/