SKM-Naturkindergarten

Address
SKM-Naturkindergarten
Tilsiter Straße 5
33605 Bielefeld
Funding authority
SKM Katholischer Verein für Soziale Dienste Bielefeld e.V.
Kavalleriestraße 26
33602 Bielefeld
0521/32935128 (Martina Joschko)
0521/32935129 (Martina Joschko)
naturkindergarten-skm@t-online.de
http://www.skm-bielefeld.de
Opening times7:30 AM - 4:30 PM o'clock
at Weekends12:00 AM - 4:30 PM o'clock
lunch closing9:00 AM - 9:15 AM o'clock
early care12:00 AM - 7:00 AM o'clock
late care4:30 PM - 4:45 PM o'clock
Closing days3 Wochen in den Sommerferien, 2 Brückentage, 10 Tage Weihnachtsferien, 2 Tage Teamfortbildung
Foreign languages English, Russian
Denomination catholic
Extras care with lunch

Introduction

Wir sind ein Naturkindergarten im Ortsteil Stieghorst in freier Trägerschaft des SKM, dem kath. Verein für soziale Dienste. In unserer Einrichtung werden 50 Kinder in 3 Gruppen betreut. Die Nestgruppe hat Platz für 10 Kinder zwischen einem und zwei Jahren. In der "Freund von Hörbe"- Gruppe werden 6 Kinder unter 3 Jahren und 14 Kinder von 3 bis 5 Jahren betreut. Die "Sieben Giebelwald"- Gruppe hat Platz für 20 Kinder ab 3 Jahren. Durch die täglichen Naturerfahrungen, das Experimentieren und Spielen miteinander wird den Kindern der Weg in die Selbständigkeit erleichtert.

Outdoor Facilities

Auf unserem naturnahen Außengelände befinden sich  ein Spielhügel, ein Weidentunnel, eine Sandfläche, ein Gewächshaus und mehrere Hochbeete, die von den Kindern, bepflanzt und gepflegt werden. Ein großer Teil des Gartens lässt Raum für die freie Gestaltung der Kinder. Die Kinder haben die Möglichkeit, Hütten und Buden aufzubauen, das Gelände in eine Bewegungsbaustelle zu verwandeln oder in Aktivitätsecken zu werken, basteln und gestalten. Die Elemente Wasser, Erde, Luft und Feuer bieten den Kindern Möglichkeiten draußen zu experimentieren und so spielerisch zu lernen.

Rooms

Der Naturkindergarten befindet sich in einem 2013 neu errichteten Passivhaus. Wir verfügen über 3 Gruppenräume mit jeweils 2 Nebenräumen. Für die 10 Nestkinder haben wir einen abgetrennten Schlafraum unmittelbar neben dem Gruppenraum und einen Wickel-/Ruheraum mit Durchgang zum Waschraum im Erdgeschoss.
Die Kinder der Gruppe ab 2 Jahren bis 5 Jahren haben ihren Gruppenraum ebenfalls im Erdgeschoss. Sie nutzen einen Nebenraum als Ruheraum und einen Nebenraum für die Puppenwohnung und die Frühstücksecke.  Im großzügigen Empfangsbereich im EG befinden sich die Garderoben der beiden Gruppen.
Im Obergeschoss finden die 20 Kinder zwischen 4 und 6 Jahren im Gruppenraum Platz. Ein Nebenraum wird als Experimentierraum genutzt. Der zweite Nebenraum bietet Platz für Rollenspiele und für Lernwerkstätten.
Alle Kinder nutzen den Mehrzweckraum für Bewegungsangebote und Familienfeste. Im großen hellen Foyer im OG können die Kinder eine Leseecke nutzen, die auch als "Snoezelen"- Raum genutzt werden kann.

Daily Schedule

Die Kinder werden von 7:30 Uhr an gebracht. In der Zeit bis 10 Uhr wählen die Kinder selber die Zeit für ihr Frühstück in der Kleingruppe. In dieser Zeit findet die so genannte Freispielphase mit Freispielangeboten statt. Um 10 Uhr ist Aufräumzeit und anschließend treffen sich alle Kinder der Gruppe zum Morgenkreis. Danach gehen wir täglich bei jedem Wetter raus. Um 12:15 finden sich alle Kinder wieder im Kindergarten ein. Um 12:30 Uhr gibt es Mittagessen. Anschließend putzen die Kinder die Zähne und gehen dann je nach Alter und Bedürfnis schlafen oder erhalten ein ruhiges Mittagsangebot. Um 15 Uhr gibt es einen Nachmittagsimbiss. Danach finden altersgerechte Angebote in den Gruppen und im Garten bis zum Abholen statt.

Food

Die Kinder bringen ihr Frühstück von daheim mit. Wir bieten Tee und Wasser an. Zum Mittag gibt es täglich saisonale vegetarische Gerichte. Das Mittagessen wird täglich frisch in unserer Einrichtungs eigenen Küche gekocht. Die Kinder essen in ihren Gruppen.
Für den Nachmittagsimbiss stellen wir Obst oder Brot zur Verfügung.

Care providers are responsible for all profile content.

Basics

Das Naturpädagogik-Konzept unserer Einrichtung beruht auf den Theorien der namhaften Pädagogen Montessori und Fröbel. Als christliche Einrichtung arbeiten wir  ganzheitlich sinnorientiert. Dabei  orientieren wir uns am Jahreskreislauf. Mit unserem Klientel bilden wir eine multikulturelle, interreligiöse Gemeinschaft. Wichtig in unserer Arbeit mit den Familien ist uns ein friedvolles Miteinander und die Wahrung der Schöpfung. Neben den Schwerpunkten Bewegung, soziale Kompetenzen und Naturerfahrung ist die Sprachförderung ein wichtiges Bildungsziel in unserer Einrichtung. Das Buch "Hörbe mit dem großen Hut" von Otfried Preußler bietet uns dafür die Geschichte mit der wir das Kindergartenjahr durchleben, gemeinsam Abenteuer bestehen und unser naturnahes Außengelände gestalten. Erlebnisreiche Ausflüge in die nahe Umgebung und regelmäßige Feste für die Familien runden unser Angebot ab.

Employee

Die Kinder werden von sozialpädagogischen Fachkräften gemäß dem Personalschlüssel nach KiBiz betreut. Darüber hinaus ergänzen reglemäßig Praktikanten des Maria Stemme Berufskollegs und der Fachschule für Sozialpädagogik der AWO unser Team.

Additional Offerings

  • regelmäßige Naturerkundungs- Ausflüge
  • Spaziergänge in den Park
  • spezielle Vorschulangebote (Lernwerkstatt)
  • Gartenarbeit nach naturpädagogischen Richtlinien
  • musikalische Früherziehung

Quality Assurance

Es werden regelmäßig Dienstbesprechungen und Supervisionen durchgeführt.
Die Mitarbeiterinnen nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil.

Cooperations

Kooperationspartner:

  • AWO- Sprachkurse ab 4 Jahren
  • Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt --> Zähne putzen, zahnärztliche Reihenuntersuchung
  • Heilpädagogische Kinderhilfe  Bielefeld Brackwede

                              

Teamwork with school

Zusammenarbeit mit den örtlichen Grundschulen:

  • Infoveranstaltungen für Eltern und Team
  • Schnuppertag in der Grundschule für die Vorschulkinder

Teamwork with parents

  • Elternversammlung mit Elternratswahl zum Kindergarten- Jahresbeginn
  • regelmäßige Kindergarten- Familienfeste
  • Info- Nachmittage
  • Entwicklungsgespräche mit den Eltern
Care providers are responsible for all profile content.

Description and Stations

Mit der Straßenbahn: Linie 3 Endstation Stieghorst

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/