Louise-Scheppler-Kindergarten

Address
Louise-Scheppler-Kindergarten
Wikingerstraße 15b
33647 Bielefeld
Funding authority
Trägergemeinschaft TfK im Evangelischen Kirchenkreis Gütersloh
Moltkestraße 10
33330 Gütersloh
0521/94239710 (Marlies Oesterwinter)
0521/94239719 (Marlies Oesterwinter)
marlies.oesterwinter@verband-brackwede.de
http://www.ev-louise-scheppler-kita-brackwede.de
Opening times7:00 AM - 4:30 PM o'clock
at Weekends12:00 AM - 4:30 PM o'clock
lunch closing9:00 AM - 9:15 AM o'clock
early care12:00 AM - 7:00 AM o'clock
late care4:30 PM - 4:45 PM o'clock
Closing days3 Wochen in den Sommerferien - 1 Klausurtag - 1 Mitarbeiterausflugstag - zwischen Weihnachten und Neujahr
Denomination evangelic lutheran
Specially educational concept Situation approach
Extras Integrative facility, care with lunch, full day care

Introduction

In unserer Tageseinrichtung für Kinder bilden und betreuen wir bis zu 75 Kinder mit den Betreuungszeiten von 25 bis 45 Stunden pro Woche.

  • 1 U 3 - Gruppe ( 10 Kinder von 0,4 - 3,0 Jahren mit Mittagessen )
  • 3 integrative Kindergartengruppen ( je 20 Kinder von 2 - 6 Jahren, zum Teil  mit Mittagessen )

Wir arbeiten eng mit der Ev.  Bartholomäus-Kirchengemeinde in Brackwede zusammen. Mit dem evangelisch christlichen Menschenbild ist für uns ein ganzheitlicher Ansatz verbunden, der den Menschen als „Ganzes“ sieht mit seiner körperlichen und seelischen Entwicklung, mit seinen Neigungen, Fähigkeiten, mit seinen Grenzen, mit seinem sozialen und familiären Hintergrund und seiner Beziehung zu Gott. Dazu gehört auch, dass Kinder anderer religiöser, nationaler und kultureller Zugehörigkeit in einer Gemeinschaft aufwachsen, die Menschlichkeit und Nächstenliebe lebt.

 

Outdoor Facilities

Unsere Außenanlage bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten, um aktiv zu sein.
Vorhanden sind:

  • ein großer Sandkasten
  • eine Wasser-Matsch-Anlage,
  • ein kleines Fußballfeld
  • ein Balanciergerät
  • Reckstangen
  • eine Vogelnest- und Einzelschaukel
  • ein kleiner Hügel mit Rutsche
  • ein Baumhaus
  • verschiedene Wippfiguren
  • Platz zum Roller-, Dreirad-, Bobbycar- und Laufradfahren.

Rooms

Unsere Einrichtung bietet im Erdgeschoss eine große Eingangshalle, 1 Büro, 3 Gruppenräume mit Nebenräumen, einen Waschraum mit Wickelanlage, einen Mehrzweckraum (  Schlafen,  Kleingruppenarbeit, Elternarbeit ), 1 Teeküche.

Im Obergeschoss sind der Mehrzweckraum ( Turnhalle ), 2 Differenzierungsräume, 1 Küche, 1 Personalraum,
2 Schlafräume, 1 Waschraum, 1 Wickelraum,  1 großer Gruppenraum mit Nebenraum ( für U 3 ) und 1 Dachterrasse untergebracht.

Daily Schedule

  • 07.00 bis 9.30 Uhr Ankunft und Begrüßung der Kinder•Kleingruppenarbeit, gleitendes Frühstück / gemeinsames Frühstück         
  • 09.30 bis 12.00 Uhr  Freispiel in den Gruppen und/oder draußen, gruppenübergreifende Angebote, Bewegungsangebote  (Mehrzweckhalle), Sprachförderung, gemeinsam Kochen/ Zubereiten, Stuhlkreis – singen, Kreisspiele, Geschichten u.ä.. 
  • 12.15 bis 13.00 Uhr    Mittagessen
  • 13.00 bis 14.30 Uhr    Ruhephase / Schlafen der Kinder
  • 14.30 bis 14.15 Uhr    Imbiss
  • 14.30 bis 16.30 Uhr    Freispiel in den Gruppen und draußen, gruppenübergreifende Angebote, Abholphase

 

 

 

Food

In der U-3- Gruppe wird das mitgebrachte Frühstück gemeinsam eingenommen, in den Kindergartengruppen wird gleitend gefrühstückt.
Die Kinder und Erzieherinnen der Kindergartengruppen bereiten einmal in der Woche ein gemeinsames Frühstück zu.

Das Mittagessen wird täglich von der Hauswirtschaftskraft zubereitet. Es gibt täglich eine Vor-, Haupt- und Nachspeise. Wir achten beim Einkauf auf gesunde, abwechslungsreiche, regionale und saisonale Lebensmittel.
Nachmittags wird den Tageskindern ein kleiner Imbiss gereicht.

Care providers are responsible for all profile content.

Basics

Die Grundlagen unserer pädagogischen Arbeit sind im Kinderbildungsgesetz festgelegt.

Die Kinder erfahren und erleben Grundwerte des christlichen Lebens, z. B. Bewahrung der Schöpfung, Toleranz, Akzeptanz, gegenseitige Achtung, Wertschätzung.
 
Jedes Kind wird als eigenständige Person angenommen und in seiner Individualität und mit seinen Fähigkeiten akzeptiert.

Unser Ziel ist es, dass sich die Kinder zu eigenverantwortlichen, gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten entwickeln.

Employee

  • 1 freigestellte Leiterin
  • 12 Erzieherinnen / Erzieher (Voll- und Teilzeit)
  • 1 Integrationsfachkraft
  • 1 Kinderpflegerin
  • 1 Sprachförderfachkraft für das Bundesprojekt "Frühe Chancen" (Teilzeit)
  • 1 Hauswirtschaftskraft (Teilzeit)
  • Praktikanten

 

Additional Offerings

  • Wassergewöhnung und Schwimmkurse für die angehenden Schulkinder
  • Waldwochen
  • Schulkinder-AG
  • Übernachtungsfahrt mit den angehenden Schulanfängern

Quality Assurance

In regelmäßigen Abständen wird überprüft, ob unsere Zielsetzungen erreicht wurden und wir den Bedürfnissen der Kinder gerecht werden.

Dokumentation und Ergebnissicherung

Listenführung und Belegungsnachweise

  • Gruppen- und Situationsanalysen / Belege von pädagogischen Planungen und Durchführungen
  • Arbeiten nach dem Qualitätshandbuch für Tagesstätten des Kirchenkreises Gütersloh
  • Entwicklungsdokumentation Evta-Bogen
  • Protokolle
  • Jahresbericht / Rechenschaftsbericht / hronik

 

Teamwork with school

Unsere Einrichtung gehört zum Einzugsbereich der Vogelruthschule.
Die Lehrerinnen/Lehrer der Vogelruthschule besuchen die angehenden Schulkinder im Kindergarten.
Die Vogelruthschule bietet Schnupperstunden für die Schulanfänger an.
Mit Einverständnis der Eltern findet bei Bedarf ein Austausch über den Entwicklungsstand der Kinder statt.

Teamwork with parents

Der Kindergarten unterstützt und ergänzt die Erziehung in der Familie. Deshalb ist eine kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern und ErzieherInnen unerlässlich.

Wir bieten unterschiedliche Formen der Zusammenarbeit an:
• Elternversammlung
• Elternsprechtage
• Elternnachmittage und Elternabende zu den unterschiedlichsten Erziehungsthemen
• Tür- und Angelgespräche
• Hausbesuche
• Eltern- Kind- Aktionen
• Gemeinsames Gestalten von Gottesdiensten, Festen und Feiern
• Hospitationen
• Vätertage

• u.v.m.

Care providers are responsible for all profile content.

Projects

  • "Alt und Jung": ein Projekt mit dem Johann-Heermann-Haus (Seniorenheim),
  • regelmäßiges monatliches Treffen zum gemeinsamen Spiel der Senioren + Schulanfänger
  • "Großelternnachmittage": Nachmittage für Großeltern und Kinder
  • Zusammenarbeit  mit der Rege - Ernährungsberatung in Bielefeld
  • Projekte: Vom Apfel bis zum Kuchen; Von der Biene zum Honig; Alles über die Kartoffel; Von der Kuh zur Milch u.v.m.
  • Zusammenarbeit mit der EDEKA-Stiftung "Aus Liebe zum Nachwuchs. Gemüsebeete für Kids."
  •  Zusammenarbeit mit dem Verein der Rassegeflügelzüchter Brackwede

Holiday Care

Unsere Einrichtung ist drei Wochen in den Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. In dieser Zeit haben berufstätige Eltern, die keine Betreuungsmöglichkeit für ihre Kinder finden, die Möglichkeit, ihr Kind in den Ev. Arche-Noah -Kindergarten zu bringen ( außer in den Weihnachtsferien und Mitarbeiterausflug).
Für die 1 -2-jährigen Kinder  bieten wir während unserer Schließungszeit keine Betreuungsmöglichkeit an, da die Kinder sehr auf ihre Erzieherinnen fixiert sind und der Wechsel in eine fremde Einrichtung aus pädagogischen Gründen nicht vertretbar ist.

Care providers are responsible for all profile content.

Description and Stations

Unsere Tageseinrichtung für Kinder liegt zentral in Bielefeld-Brackwede zwischen der Vogelruth-Grundschule und dem Gustav-Münter-Haus.
Mit der Stadtbahnlinie 1, Senne/Schildesche, erreichen Sie die Haltestelle Normannenstraße. Danach gehen Sie Richtung Brackweder Bartholomäuskirche und folgen der 1. Straße rechts ( Wikingerstraße ).

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/