Kindertagesstätte Villa Kunterbunt

Address
Kindertagesstätte Villa Kunterbunt
Johannistal 32
33617 Bielefeld
Funding authority
Villa Kunterbunt e.V.
Johannistal 32
33617 Bielefeld
0521/150606 (Inge Freye)
info@villa-bielefeld.de
http://www.villa-bielefeld.de
Opening times7:30 AM - 5:00 PM o'clock
at Weekends12:00 AM - 5:00 PM o'clock
lunch closing9:00 AM - 9:15 AM o'clock
early care12:00 AM - 7:00 AM o'clock
late care4:30 PM - 4:45 PM o'clock
Closing daysvier Tage nach Ostern, 2. + 3. NRW-Schulferienwoche, zwischen Weihnachten und Neujahr
Specially educational concept Situation approach
Extras Integrative facility, full day care

Introduction

In der Villa Kunterbunt e.V. werden in zwei altersgemischten Gruppen 35 Kinder im Alter zwischen 1 - 6 Jahren betreut. Die Langstrumpfgruppe hat 15 Plätze für Kinder von 1 - 6 Jahren, davon fünf Kinder unter drei Jahre und 10 Kinder im Alter zwischen 3 - 6 Jahren. Die Kunterbuntgruppe hat 20 Plätze für Kinder im Alter zwischen 2 - 6 Jahren, davon vier Kinder im Alter von zwei Jahren. Es werden maximal vier Plätze für Kinder mit Behinderungen in der Einrichtung bereit gehalten.

Outdoor Facilities

Das Außengelände der Villa Kunterbunt mit Kletterturm, Kriechtunnel und naturnaher Gestaltung ist klein, aber diese Gegebenheit wird ausgeglichen durch die Nähe zum Wald auf beiden Seiten des Johannistals, durch die Nähe zum Botanischen Garten, zum Johannisfriedhof, zum Tierpark Olderdissen und zu mehreren attraktiven Spielplätzen. Diese idealen Möglichkeiten werden regelmäßig genutzt und in die Tagesabläufe mit eingeplant.

Rooms

Die Villa Kunterbunt befindet sich seit 1989 in einem ehemaligen Wohn- und Geschäftshaus. Verteilt über drei Etagen mit zwei Eingängen und vielen Treppen, die den Charakter des Hauses prägen, werden die ca. 380 m² von Kindern, Erzieherinnen und Eltern vielfältig genutzt. Es gibt viele Räume mit unterschiedlichen Funktionen, die den Kindern Rückzugsmöglichkeiten erlauben. Außerdem wurden durch den Einbau einer zweiten Ebene und durch offenes Fachwerk weitere abgetrennte Spielecken geschaffen. Im Erdgeschoss können in einem schönen, großen Mehrzweckraum Bewegungsanreize geschaffen werden, aber auch Tanz- und Theateraufführungen sowie Entspannungsreisen und Yogaangebote stattfinden. Ein zusätzlicher Kreativraum lädt zum Experimentieren ein, wird aber auch von den Frühförderkräften, die ins Haus kommen, gern genutzt.

Daily Schedule

Der Tagesablauf in der Villa Kunterbunt ist klar strukturiert. Nach einer Bringezeit bis 09.00 Uhr beginnen um 09.00/09.15 Uhr beide Morgenkreise. Anschließend  finden neben Freispielphasen die unterschiedlichsten Aktivitäten vielfach in Kleingruppen statt (z. B. Waldgruppen, Turnen, Musikangebote, kreative Angebote, Projektphasen zu wechselnden Themen, Ausflüge etc.). Um 11.30 Uhr/11.45 Uhr gibt es das Mittagessen auf Gruppenebene. Nach dem Zähneputzen steht für alle eine Ruhephase an, entweder in Form des Mittagsschlafes oder als Mittagskreise, in denen gelesen, gekuschelt, erzählt und entspannt wird. Der frühe Nachmittag bietet noch einmal Raum für verschiedenste Angebote, die tageweise, manchmal auch nach längeren Zyklen wechseln. Zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr ist für alle Kinder Teerundenzeit, bevor ab 15.30  Uhr bis zur Abholung alle noch einmal Gelegenheit zum Spielen haben.

Food

In der Villa Kunterbunt wird Wert auf biologische, vollwertige, fleischlose Ernährung gelegt. Das Mittagessen wird von einem Caterer geliefert, der sich darauf spezialisiert hat. Das Frühstück bringen die Kinder weitestgehend mit, daneben gibt es viel Obst zwischendurch und eine weitere Mahlzeit im Nachmittagsbereich. Diverse Lieferanten versorgen die Kita ebenfalls mit Bioprodukten. Die Eltern haben ein Essensgeld in Höhe von 59,00 Euro monatlich pro Kind zu entrichten.

Care providers are responsible for all profile content.

Basics

Die pädagogische Arbeit in der Villa Kunterbunt orientiert sich stark an der Lebens- und Alltagssituation der Kinder und Erwachsenen. Aktuelle Situationen, die die Kinder beschäftigen bzw. Dinge, die sie im Moment in ihrem Alltag interessieren, werden aufgegriffen und gemeinsam bearbeitet. Die Kita ist ein Ort der Kommunikation und Erfahrung im Alltag. Lernen geschieht in Erfahrungszusammenhängen, d.h. spezielle Kompetenzen werden von den Kindern in realen Situationen und nicht in künstlichen Lernsituationen erworben. Angestrebt wird stets eine ganzheitliche Förderung in allen Bildungsbereichen, die die Kinder zunehmend handlungsfähiger und selbstständiger werden lässt.

Employee

Das Team der Villa Kunterbunt besteht bei den Langstrümpfen mit 15 Kindern im Alter zwischen 1 - 6 Jahren aus drei Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern und einer Jahrespraktikantin in der Praxisintegrierten Ausbildung zur Erzieherin sowie einer Weltwärts-Freiwilligen. Die Kunterbuntgruppe verfügt bei 20 Kindern zwischen 2 - 6 Jahren über zwei Vollzeitstellen, eine Berufspraktikantenstelle und eine Stelle für die praxisintegrierte Ausbildung zu Erzeiherin. Für die Kinder mit Behinderung (maximal vier) werden ein bis zwei heilpädagogische Zusatzkräfte beschäftigt. Außerdem gibt es eine Leiterin im Haus, die nicht kontinuierlich in die Gruppenarbeit eingebunden ist und eine Hauswirtschaftskraft in der Mittagszeit, die die Gruppen darüber hinaus auch pädagogissch unterstützt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten sehr viel in Kleingruppen, um den Gruppenalltag zu entzerren. Das Haus mit seinen vielen Räumen, Ecken und Nischen erfordert und ermöglicht diese Form des Arbeitens gleichermaßen.

Additional Offerings

Seit vielen Jahren werden in der Villa Kunterbunt Kinder mit und ohne Behinderungen gemeinsam betreut. Jedes Kind kann sich seinen Möglichkeiten entsprechend weiterentwickeln und individuelle Lernschritte machen. Kleine Kinder, große Kinder, Kinder mit und ohne Behinderung profitieren in einem wechselseitigen Prozess voneinander und erfahren, dass jeder seine Stärken und Schwächen und trotzdem seinen Platz in der Gruppe hat. In den letzten Jahren haben verstärkt Kinder mit Hörbehinderungen gute Fördermöglichkeiten in der Villa Kunterbunt gefunden. Es gibt einige Mitarbeiterinnen, die die Deutsche Gebärdensprache erlernt haben bzw. weiterhin geschult werden. Für die hörenden Kinder gehören die Gebärden ganz selbstverständlich zur Kommunikation im Kitaalltag.

Weitere Schwerpunkte in der pädagogischen Arbeit werden im Bereich der Bewegung, der Naturerfahrung, der musikalischen Frühförderung und des Theaterspiels gesetzt. Kinder müssen sich bewegen können. Daher wird neben dem hauseigenen Bewegungsraum auch die benachbarte Grundschulturnhalle für weitere Angebote genutzt. Außerdem gibt es für die Kinder in Kleingruppen feste Waldtage. In der musikalischen Früherziehung wird die Einrichtung seit Jahren mit einem Angebot von einem externen Musikpädagogen unterstützt. Erste Bühnenerfahrungen sammeln die Kinder durch regelmäßige Theaterprojekte und sonstige Auftritte.

Cooperations

Je nach Bedarf und thematischen Schwerpunkten bestehen und entstehen ganz unterschiedliche Kooperationen mit anderen Institutionen. Eine enge Zusammenarbeit wird seit langem zur Montessori-Frühförderstelle gepflegt, aber auch zu Logopäden, anderen Frühförderstellen und den Gebärdensprachdolmetschern von "Sichtbar" durch die gehörlosen Kinder und Eltern in der Kita. Weitere Kooperationen gibt es mit dem Gesundheitsamt im Rahmen der Zahnpflege sowie mit der REGE Bielefeld im Rahmen der Gesundheitsförderung. Im Zuge diverser Theaterprojekte und Aufführungen von Kindern wird  immer wieder der Kontakt zu einzelnen Theatern gesucht.

Teamwork with school

Die Zusammenarbeit mit den Grundschulen gestaltet sich nicht immer leicht, da die Kinder in ganz unterschiedliche Grundschulen eingeschult werden. Zur Martinschule im Einzugsbereich der Villa Kunterbunt besteht durch regelmäßige Arbeitskreistreffen und gemeinsame Veranstaltungen ein engerer Kontakt, auch mit der Hoberger Grundschule gibt es größere Berührungspunkte. Die große Vielzahl an Praktikantinnen gewährleistet wiederum einen guten Kontakt zu den Ausbildungsstätten für Erzieherinnen.

Teamwork with parents

Die Villa Kunterbunt ist eine Elterninitiative. Das bedeutet, dass einige Arbeiten in der Einrichtung von Eltern übernommen werden wie z. B. Renovierungen, Reparaturen, Einkäufe oder Gartenarbeiten. Die Teilnahme an den regelmäßig stattfindenden Elternabenden wird vorausgesetzt. Die aktive Mitarbeit eröffnet viele Chancen, mit anderen Eltern zusammenzutreffen, sich auszutauschen, gemeinsame Aktionen zu planen, aktiv am Leben der Einrichtung teilzunehmen und viel über die Entwicklung der Kinder zu erfahren . Die Beteiligung ist vertraglich geregelt, alle Eltern sind Mitglieder im gleichnamigen Verein der Villa Kunterbunt, zahlen einen Beitrag und verpflichten sich zu einer monatlichen Arbeitleistung.

Care providers are responsible for all profile content.

News

Alljährlich steht im Herbst der Besuch der Feuerwehr für die Kinder im letzten Jahr vor der Einschulung an. Anlässlich des Adventsbasars im Pius-Seniorenpflegewohnheim in Gadderbaum am ersten Adventswochenende werden im Herbst die Vorbereitungen getroffen, um dort kreative Angebote für Kinder anzubieten. Die Übernachtung der angehenden Schulkinder in der Kita im Sommer vor der Einschulung wird bereits zu Kitajahresbeginn fest mit eingeplant, ebenso wie das Sommerfest auf dem Alpakahof in Schröttinghausen für die ganze Einrichtung.

Projects

Die Aktivitäten und Projekte in den Gruppen ergeben sich aus den von den pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beobachteten Themen der Kinder und wechseln entsprechend nach einigen Wochen. Es gibt jedoch auch viele wöchentlich feste, stets wiederkehrende Aktivitäten wie unsere Wald-, Turn- und Musikangebote.

Alljährlich findet seit einigen Jahren von Rosenmontag bis Ostern außerdem eine spielzeugfreie Zeit in der Kita statt. Das Spielzeug verschwindet zum Urlaub auf den Dachboden, und die Kinder sind angehalten, in dieser Zeit verstärkt eigeninitiativ Spielideen ohne vorgefertigtes Spielmaterial zu entwickeln.

Holiday Care

Während der Schließungszeiten (nach Osten sowie die 2. und 3. Schulferienwoche in den Sommerferien) gibt es keine Betreuungsmöglichkeit in der Kita.

Parental Interviews

Es werden regelmäßig Elternfragebögen eingesetzt, um Rückmeldungen zur pädagogischen Arbeit, zur Zusammenarbeit zwischen Eltern und Kita, zu den Rahmenbedingungen und zur Ausstattung der Kita sowie zur Zufriedenheit allgemein zu bekommen. Darüber hinaus gibt es in den Fragebögen die Möglichkeit, mitzuteilen, was gefällt sowie Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge zu nennen.

Care providers are responsible for all profile content.

Description and Stations

Die Villa Kunterbunt liegt vom Adenauerplatz kommend direkt rechts an der Straße Johannistal Richtung Tierpark Olderdissen. Vom Adenauerplatz (Stadtbahnlinie 1) ist die Einrichtung zu Fuß über die Fußgängerbrücke in knapp 10 Minuten zu erreichen. Die Haltestelle Johannisfriedhof der Buslinie 24 befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Einrichtung.

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/