Kinderhaus Weltenbummler

Address
Kinderhaus Weltenbummler
Eickumer Straße 89
33739 Bielefeld
Funding authority
Gesellschaft für Sozialarbeit e.V. im Paritätischen Wohlfahrtsverband
Am Zwinger 2
33602 Bielefeld
Opening times7:00 AM - 5:00 PM o'clock
early care7:00 AM - 7:30 AM o'clock
late care4:30 PM - 5:00 PM o'clock
Extras care with lunch, full day care

Introduction/specifics

Das Kinderhaus Weltenbummler befindet sich derzeit im Bau. Ab August diesen Jahres soll es fertiggestellt sein.

Das Kinderhaus Weltenbummler betreut Kinder von unter einem Jahr bis zum Schuleintritt. Dabei verfügt es über folgende Gruppenstruktur:

  • 1 Gruppe für Kinder von unter einem Jahr bis drei Jahren mit 10 Plätzen, die von 3 Fachkräften und einer Kinderpflegerin betreut werden.
  • 1 Gruppen für Kinder von zwei Jahren bis zur Einschulung mit 20 Plätzen, davon werden maximal 4 Plätze für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf vorgehalten, die jeweils von 2 Fachkräften und einer Integrationskraft betreut werden.
  • 2 Gruppen Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt mit 27 Plätzen und 20 Plätzen, die von 2 Fachkräften und einer Berufspraktikantin betreut werden.
Care providers are responsible for all profile content.

Basics

Das Kinderhaus Weltenbummler an der Eickumer Straße 89 befindet sich derzeit im Bau. Starttermin soll im August 2018 sein.

Schwerpunkte der Arbeit werden konzeptionell in den Bereichen:

  • Vorurteilsbewusste Erziehung und Diversity Ansatz
  • Partizipation
  • Gemeinwesenorientierung - Arbeiten für und mit dem Stadtteil.

Insbesondere Der Ansatz der Vorurteilsbewussten Erziehung spielt eine große Rolle in der pädagogischen Ausrichtung unseres Hauses.Der Ansatz vorurteilsbewusster Bildung und Erziehung ist orientiert auf vier Ziele, die aufeinander aufbauen:

  • Im ersten Ziel geht es darum, alle Kinder in ihrer Identität zu stärken, wozu die Anerkennung ihrer Vorerfahrungen und Familienkulturen gehört.
  • Das zweite Ziel ist, allen Kindern Erfahrungen mit Vielfalt zu ermöglichen, indem sie sie aktiv und bewusst erleben.
  • Das dritte Ziel ist, kritisches Denken über Vorurteile, Einseitigkeiten und Diskriminierung anzuregen.
  • Im vierten Ziel geht es darum, Kinder darin zu unterstützen, sich gegen Einseitigkeiten und Diskriminierung zu wehren.

 

Care providers are responsible for all profile content.
Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/