KiTa "Hof Hallau"

Address
KiTa "Hof Hallau"
Frohnauer Straße 14
33619 Bielefeld
Funding authority
von Laer Stiftung
Detmolder Straße 68
33604 Bielefeld
0521/32960423 (Jennifer Röbling)
hofhallau@von-laer-Stiftung.de
http://www.von-laer-stiftung.de
Opening times7:15 AM - 5:00 PM o'clock
Closing days3 Wochen in den Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr
Specially educational concept Situation approach
Extras Barrier-free, Integrative facility, care with lunch, full day care

Introduction

Unser Haus versteht sich als Familien ergänzende und -unterstützende Bildungseinrichtung.
In unseren Räumen können 52 Kinder im Alter von 0 bis zum Eintritt in die Schule betreut werden. Die Einrichtung besteht insgesamt aus 3 Gruppen.

Betreuungsplätze für das Kita- Jahr 2019/ 2020 sind alle vergeben!

Für das Kita- Jahr 2020/ 2021 haben wir derzeit 8 freie U3- Plätze sowie ein freien Ü3- Platz.

Anmeldungen s. Aufnahmenkriterien!

Outdoor Facilities

Das Spielen für Kinder in der Natur ist grundsätzlich wichtig, um ihre Bedürfnisse nach Selbstständigkeit und Erproben neuer Möglichkeiten zu fördern. Kinder machen im Außenbereich Erfahrungen, die in einer für sie "vorgefertigten" Umgebung nicht möglich sind. Hier spielt die Bewegung in der Natur eine besondere Rolle. Es ist z.B. etwas anderes, eine "Baumstammtreppe" hoch zu laufen, als über eine in gleichen Abständen versehene Treppe zu gehen.
Kinder haben viel Platz zum Spielen, können querfeldein laufen oder "Geheimwege" entdecken. Sie erleben auch, wie es sich anfühlt, bei Regen und Kälte draußen zu spielen, nass zu werden oder zu schwitzen. Kinder lernen, sich zu orientieren und auch, sich aus Materialien etwas zu bauen, herzustellen oder mit diesen Materialien zu experimentieren. Das Außengelände wurde im Kindergartenjahr 2014/ 2015 gemeinsam mit dem Verein Lebens(t)räume und der Elternschaft gestaltet.

Rooms

Jeder Gruppenraum hat zwei Nebenräume. Die Kinder dürfen sich im ganzen Haus aufhalten und die Spielbereiche eigenständig wählen. In den Gruppennebenräumen finden sich verschiedene Funktionsräume, z.B. ein Labor, ein Atelier, ein Bauraum und Spiellandschaften zum spielen und schlafen.
Ebenfalls stehen den Kindern in unserem Haus lange Flure und eine Turnhalle zur Verfügung.

Daily Schedule

Tagesablauf:

  • 7.15- 8.00 Uhr frühe Bringzeit
  • 8.00- 12.00 Uhr Freispielphase mit verschiedenen offenen Angeboten, Bewegungsgruppen, gleitendes Frühstück, Spielen auf dem Außengelände, Ausflüge etc.
  • 12.00- 13.00 Uhr: Mittagessen
  • 13.00- 14.00 Uhr Ruhephase
  • 14.00- 16.00 Uhr Freispielphase mit verschiedenen offenen Angeboten
  • 16.00- 17.00 Uhr Abschlußdienst

Food

Die Einrichtung wird täglich um 11.30 Uhr mit frischem Mittagessen beliefert. Zu dem Mittagessen gehört eine Hauptspeise und Beilage wie Rohkost.

Care providers are responsible for all profile content.

Basics

Unser Hauptanliegen ist es, das Kind bei der Eroberung seiner Welt zu unterstützen und zu fördern sowie ihm ein positives Selbstbild zu vermitteln. Entsprechend seinen Bedürfnissen bieten wir dem Kind vielfältige Wahrnehmungs- und Erfahrungsmöglichkeiten zum ganzheitlichen Lernen an.
Bildung wird häufig noch mit Wissensvermittlung gleich gesetzt. Lernen ist jedoch kein passiver Vorgang, sondern setzt die aktive Auseinandersetzung mit der Umwelt und sich selbst voraus.
 
Bildung umfasst zum einen die Erfahrung der Umwelt durch Erforschen, Ausprobieren und Nachdenken, zum anderen umfasst sie auch die Bildung der Persönlichkeit. Bildung ist immer Selbstbildung. Die Kinder lernen am besten, wenn sie aktiv beteiligt sind und ihren Alltag mitgestalten, ausprobieren und experimentieren können. Alles Lernen geschieht über das Handeln, Aneignung neuen Wissens geschieht demnach nicht durch Lernprogramme oder Förderstunden, sondern durch praktisches Tun in sozialen Situationen. Dabei spielt die lebendige kindliche Neugier eine entscheidende Rolle.
Für die Selbstbildungsprozesse brauchen Kinder die Auseinandersetzung mit anderen Kindern und mit uns Erwachsenen, die sich gemeinsam mit ihnen auf die Suche begeben und keine fertigen Lösungen präsentieren.
Kinder unterscheiden nicht zwischen spielen und lernen. SPIELEN HEISST LERNEN !

Employee

In der Kita Hof Hallau arbeiten ingesamt 10 pädagogische Fachkräfte, eine Hauswirtschaftskraft sowie ein Hausmeister.
 
Wir verstehen uns als Entwicklungsbegleiter, die jedes Kind in seinem Entwicklungs- und Bildungsprozess individuell begleiten. Grundvoraussetzung dafür ist das Vertrauen und die Bindung. Nur ein zufriedenes Kind, das sich wohl fühlt und gerne in den Kindergarten kommt, kann mit Freude und Neugier lernen und sich mit der Welt auseinandersetzen. Wichtig dafür sind liebevolle, zuverlässige und respektvolle Pädagoginnen und Pädagogen als Bezugspersonen, zu denen das Kind eine vertrauensvolle Bindung aufbauen kann.
Besonderen Wert legen wir daher auf eine intensive Eingewöhnungsphase, die individuell auf das einzelne Kind abgestimmt wird.

Additional Offerings

Die Kita Hof Hallau bieten weitere zusätzliche Angebote für Eltern und Kindern:

  • Elternabende zu verschiedenen Erziehungsthemen
  • Vermittlung von Beratungsangebote für Eltern
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Beratungsstellen
  • Zusammenarbeit mit Logopäden, Frühförderstellen und Therapeuten

Teamwork with school

Wir arbeiten mit den Grundschulen aus dem Stadtteil zusammen:

  • Übergang KiTa/ Schule
  • gegenseitige Hospitationen
  • Übergangsgespräche
  • kollegialer Austausch

Teamwork with parents

Eltern sind jederzeit willkommen, in der Einrichtung zu hospitieren und sich selbst ein Bild von unserer pädagogischen Arbeit zu machen. Im Rahmen geplanter Entwicklungsgespräche, aber auch in Einzelgesprächen und Tür- und Angel-Kontakten sorgen beide Seiten für einen guten Informationsaustausch.
Wir haben Verständnis für die häufig emotionalen und praktischen Belastungen, denen Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Freizeit ausgesetzt sind. Deshalb ist es unser Anspruch, bezüglich unser Arbeit transparente und den Eltern gegenüber jederzeit eine willkommene Haltung einzunehmen.
 
Angebote für Eltern

  • Entwicklungsgespräche
  • Elternabende zu unterschiedlichen Erziehungsthemen
  • Feste und Feiern
  • Mitarbeit im Elternbeirat
  • Vermittlung von Beratungsangeboten
Care providers are responsible for all profile content.

Parental Interviews

Alle zwei Jahre findet eine Elternbefragung unter folgenden Aspekten statt:

  • Zufriedenheit
  • Öffnungszeiten
  • Verpflegung
  • Angebote/ Projekte
Care providers are responsible for all profile content.

Overview

1. Anmeldung

Die Eltern können Kinder im gesamten Kalenderjahr online unter www.little-bird.de  anmelden. Eltern, die zum jeweils neuen Kita-Jahr einen Platz suchen, müssen im Altersbereich 0-6 Jahre spätestens bis 31. Oktober des Jahres ihr Kind angemeldet haben.

Während einer Hausführung (Termine von Mai- Oktober) können sich die Eltern bei der Einrichtungsleitung bzw. deren Stellvertretung über die Tageseinrichtung, über den Träger, das Platzvergabe- und das Aufnahmeverfahren sowie die Eingewöhnungszeit informieren. Hausführungstermine finden in einer Kleingruppen mit interessierten Familien statt. Die Termine finden alle zwei Wochen mittwochs um 14.00 Uhr statt.

Bitte melden Sie sich nach den Osterferien telefonisch für einen Hausführung an.

 

2. Platzvergabe

Spätestens bis zum 15. Dezember d.J. wird den Eltern schriftlich mitgeteilt, ob ihr Kind zum Beginn des neuen Kita-Jahres aufgenommen werden kann.

Bis spätestens 15. Januar d.J. müssen die Eltern eine verbindliche Rückantwort geben, ob sie das Platzangebot annehmen.

 

3. Aufnahmekriterien

Für die Vergabe der Kitaplätze werden die folgenden Aufnahmekriterien der Reihenfolge nach berücksichtigt:

 

1. Rechtsanspruch

Einen Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz hat eine Familie in der Regel erst ab dem 1. Lebensjahr des Kindes. Die Bundesgesetzgebung SGB VIII § 24 lässt eine Aufnahme für unter Einjährige zu, wenn der „qualifizierte Rechtsanspruch“ gewährleistet ist. Darunter zählt:

  • Berufstätigkeit beider Eltern
  • Schul- und/oder Hochschulausbildung
  • arbeitssuchend
  • Bezug von Hartz IV

2. Geschwisterkinder

Familien, die schon ein Kind in der Kindertageseinrichtung  haben, werden bei der Aufnahme vorrangig berücksichtigt.

3. Betriebsplätze

Die Kita Hof Hallau ist eine betrieblich geförderte Kindertageseinrichtung. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der kooperierenden Unternehmen erhalten vorrangig einen Betreuungsplatz im Rahmen der vom Unternehmen kontingentierten Plätze.

4. Mitarbeiterkinder der von Laer Stiftung

Kinder  der Mitarbeiterschaft der von Laer Stiftung finden vorrangig Berücksichtigung.

5. Gruppenstruktur

Ein Kind sollte in die Altersstruktur der jeweiligen Gruppe hineinpassen, damit kein Überhang einer Altersgruppe bei gleichzeitigem Fehlen einer anderen Altersgruppe entsteht.

Desweitern wird auf eine ausreichende Geschlechter- und Altersmischung geachtet.

6. Entfernung zur Kita

Eltern, die 5 km (direkter Fußweg/ google Maps) im Umkreis der Kita wohnen, werden vorrangig berücksichtigt.

7. Datum der Anmeldung

 

4. Absagen

Kinder der Eltern, die keine Platzzusage bekommen, bekommen eine schriftliche Absage.

Alle freien Plätze werden zum 1. August d.J. vergeben.

Plätze von Kindern, über deren frühere Einschulung noch nicht entschieden ist, können erst nach der Entscheidung der Grundschule vergeben werden.

Wenn Plätze unterjährige frei sind, werden Kinder auch kurzfristig aufgenommen.

Care providers are responsible for all profile content.

Description and Stations

Die Kita Hof Hallau befindet sich an der Frohnauer Str. 14, am Rande des Naturschutzgebietes. Sie erreichen uns mit der U- Bahnlinie 4 Richtung Universität. Die Reinickendorfer Str. führt links in die Frohnauer Strasse.

Care providers are responsible for all profile content.