Großtagespflege Sprösslinge

Address
Großtagespflege Sprösslinge
Marktstraße 36
33602 Bielefeld
Funding authority
Tagespflege
Niederwall 23
33602 Bielefeld
0521/32726263 (Natalja Schechtel, Regina Schechtel)
0152/59722884 (Natalja Schechtel, Regina Schechtel)
natalja.schechtel@web.de
Opening times7:00 AM - 4:15 PM o'clock
Foreign languages English, Russian
Specially educational concept Situation approach
Extras care with lunch

Introduction

Wir betreuen unsere kleinen Sprösslinge mit viel Verantwortung und Vorsicht. Betreut wird in einer kleinen Gruppe von max. 9 Kindern.
In einer familiären Atmosphäre mit viel Herz und Liebe, da ein Kind, das sich geliebt weiß am ehesten seine Talente entwickeln kann. Dennoch ist es uns wichtig, Loszulassen um die Selbstinitiative der Kinder zu wecken.
Abwechselungsreiche Aktivitäten stehen auf dem Tagesplan, um die Kinder individuell in ihren kognitiven und psychischen Fähigkeiten zu fördern. Wir legen sehr großen Wert auf den Mittagsschlaf.  Kinder bräuchten Schlaf für ihr Wachstum, den Stoffwechsel und das Immunsystem.  Die Mittagsruhe unterstützt die Kinder darin gesund zu bleiben - was nicht nur den Kindern, sondern auch unseren Eltern sehr zu Gute kommt.
Ebenso legen wir großen Wert auf die musikalische Früherziehung. Musik hat den Vorteil, dass sie nicht nur das logische Denken anregt, sondern auch die Sprache, die Feinmotorik und die Kommunikationsfähigkeit fördert. Dies geschieht besonders dann, wenn Kinder von klein auf mit Musik zu tun haben.

Outdoor Facilities

Im Hof stehen angemietete Parkplätze für Eltern zur Verfügung und ein überdachter Abstellraum für Kinderwagen. Aufgrund der zentralen Lage unserer Räumlichkeiten, ist es uns möglich, viele verschiedene Spielplätze in der Umgebung zu besuchen und zu nutzen.
Es gibt auch zahlreiche Parkanlagen die sich gut zum Spielen und Erforschen der Natur eignen.
Um die Ausflüge für die Kinder komfortabel gestalten zu können, verfügen wir über einen 6 - Sitz - Kinderbus und einen Vierlingskinderwagen für die kleineren Sprösslinge unter uns.

Rooms

Auf einer Fläche von über 130 qm bieten wir unseren Sprösslingen:

  • einen Snoezelraum mit Lichtwasserfall und sanfter Musikbegleitung zum Entspannen.
  • zwei seperate Schlafräume, mit eigenem Bettchen für jedes Kind.
  • zwei Spielräume mit einer Sinnesraupe (ca. 5m lang), einer Spielburg mit Rutsche, einer seperaten Puppenecke mit Küchenzeile, und einem Bällebad.
  • eine Küche mit großem seperaten Esszimmer, in dem nicht nur gegessen wird. Man findet dort eine spannende Leseecke und viel Raum zum Malen, Basteln und Kneten.

Daily Schedule

  • 7:00 - 8:30 Uhr: Begrüßen und Empfangen der Kinder
  • 8:30 - 9:15 Uhr: Frühstück
  • 9:15 - 9:30 Uhr: Morgenkreis mit Begrüßung und Gesang
  • 9:30 - 11:00 Uhr: je nach Wetterlage legen wir unsere verschiedenen Tagesaktivitäten fest
  • 11:00 - 11:45 Uhr: freies Spielen
  • 11:05 - 12:00 Uhr: Hände waschen & ggf. wickeln
  • 12:00 - 12:30 Uhr: Mittagessen
  • 12:30 - 14:30 Uhr: Mittagsschlaf/ Mittagsruhe.  Einschlafen bedeutet, sich fallenlassen, loslassen. Das können Kinder nur, wenn sie sich in einer vertrauensvollen und gemütlichen Atmosphäre aufgehoben wissen. Feste Einschlafrituale und ein immer gleicher Ablauf können ihnen dabei helfen, die nötige Ruhe zu finden.
  • 14:30 - 15:00 Uhr: sanftes aufstehen und wickeln
  • 15:00 - 15:30 Uhr: Obstmahlzeit/ Snack
  • 15:30 - 16:00 Uhr: freies spielen
  • bis 16:15 Uhr: Abholzeit

Food

In unserer eigenen, kleinen aber feinen Küche, kochen wir jeden Tag frisch und in Bio-Qualität für die Kinder. Das Essen ist vielfältig und abwechslungsreich. Wir bieten Frückstück, Mittagessen und Zwischenmahlzeiten.
Dabei verfolgen wir ein gesundes Ernährungskonzept, mit täglich frischer Rohkost und Obstmahlzeiten.

Care providers are responsible for all profile content.

Basics

  • Betreuung von Kindern in einer Gruppe von max. 9 Kindern (Alter bis 3 Jahre)
  • Verantwortung, Sicherheit und Geborgenheit
  • musikalische Früherziehung
  • durch Regeln und Strukturen wird das Selbstbewusstsein gestärkt und die Sozialkompetenz gefördert
  • dem Alter entsprechende Grob- und Feinmotorikübungen (Hand-Augen-Koordination)

Teamwork with parents

Täglicher Informationsaustausch mit den Eltern beim Hinbringen und Abholen des Kindes, sowie die gegenseitige Unterstützung unter Beachtung pädagogischer, vitaler und physischer Aspekte ist vorausgesetzt.

Care providers are responsible for all profile content.
This website uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Review our data privacy policies for more details.