Awo KiTa Buntstifte

Address
Awo KiTa Buntstifte
Lipper Hellweg 28a
33604 Bielefeld
Funding authority
AWO Ostwestfalen Lippe e.V.
Detmolder Straße 280
33605 Bielefeld
0521/3299675 (Frau Studtrucker)
kita-buntstifte-@awo-owl.de
https://www.awo-kitas-owl.de/kita/kita-buntstifte.html
Opening times7:15 AM - 4:30 PM o'clock
Closing daysganz jährliche Öffnungszeiten
Specially educational concept open concept, open work, Situation approach
Extras care with lunch, full day care

Introduction

In der Kindertagesstätte Buntstifte in Bielefeld-Sieker stehen z. zt. 16 Betreuungsplätze für Kinder von 4 Monaten bis 3 Jahren in zwei Gruppen zur Verfügung.

Wir bieten folgende Betreuungsmodelle:
45 Stunden in der Woche mit einer täglichen Betreuungszeit von 7:45 - 17:00 Uhr (freitags bis 15:45)
35 Stunden in der Woche mit einer täglichen Betreuungszeit von 8:00 - 15:00 Uhr

Introduction/specifics

Einladung zu unseren Besichtigungstagen!

Sie überlegen Ihr Kind bei uns in der Einrichtung für das kommende Kindergartenjahr 2020/2021 anzumelden?

Sie möchten sich vorher einen Überblick verschaffen und unsere Räumlichkeiten, Erzieherinnen und das Konzept kennenlernen?

Dann laden wir Sie herzlich zu unseren Besichtigungstagen ein!

Diese finden an folgendenen Terminen statt:

  • Montag, den 19. September 2019 von 14:45 Uhr - ca. 15:45 Uhr
  • Donnerstag, den 26. September 2019 von 14:45 Uhr - ca. 15:45 Uhr
  • Montag, den 07. Oktober 2019 von 10:00 Uhr - ca. 11:00 Uhr
  • Mittwoch, den 16. Oktober 2019 von 13:00 Uhr - ca. 14:00 Uhr
  • Mittwoch, den 16. Oktober 2019 von 15:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr

 

Uns ist es wichtig, für alle Familien Zeit zu haben und persönliche Fragen zu besprechen,

daher möchten wir Sie bitten, sich vorher telefonisch für einen Termin bei  uns anzumelden!

Vielen Dank

Das Team der AWO Kita Buntstifte

Outdoor Facilities

Die Kita befindet sich in ruhiger Wohnlage am Rand des Teutoburger Waldes und verfügt über ein schönes Außengelände.

Rooms

Unsere Räumlichkeiten befinden sich auf einer barrierefreien Ebene und sind altersentsprechend (0,4 - 3 Jahre) eingerichtet.

Wir arbeiten mit Funktionsräumen, das bedeutet, dass jeder Raum/ jede Ecke eines Raumes eine andere Funktion einnimmt. Somit haben wir eine Lesehöhle, in der sich zurückgezogen werden kann, um beispielsweise in Ruhe Bücher oder Portfolios zu lesen. Einen Bewegungsraum, um seine Energie loszuwerden, einen Kreativraum und einen Raum, der sich in Puppenecke, Bauecke und Kinderrestaurant teilt. Die Kinder können sich daher frei nach eigenen Bedürfnissen und Wünschen in der Kita bewegen.

Daily Schedule

Wir arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz und leben einen wertschätzenden und empathischen Umgang mit den Kindern. Im Rahmen ihrer individuellen Möglichkeiten und der Umsetzung der Kinderrechte, geben wir ihnen Freiräume zur Mitbestimmung und selbstbestimmten Handeln. Die Entwicklung, die Bedürfnisse und die gegenwärtige Lebenssituation jedes einzelnen Kindes stehen im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit und nehmen großen Einfluss auf unseren Tagesablauf.

Die Förderung der Selbstständigkeit, das Erleben der Natur und Umwelt, sowie die gesunde Ernährung gehören zu unserem Selbstverständnis.

Food

Täglich wird ein ausgewogenes und abwechslungsreiches Frühstück zur Verfügung gestellt. Alle Kinder essen gemeinsam, um Tischrituale kennenzulernen, um in der Gemeinschaft zu kommunizieren und um das Wir-Gefühl zu stärken. Im Allgemeinen lernt es den Umgang mit verschiedenen Lebensmitteln kennen. Das Kind entscheidet was und wie viel es essen möchte.

Die gesunde und abwechslungsreiche Ernährung der Kinder steht bei uns im Mittelpunkt.

Care providers are responsible for all profile content.

Basics

Jedes Kind in unserer Einrichtung bringt unterschiedliche Bedürfnisse mit. Um Ihrem Kind individuelle, bedarfsgerechte und seinen Fähigkeiten entsprechende Bildungsangebote zu ermöglichen, arbeiten wir in unserer Einrichtung nach der bezugsgruppenbasierte offenen Arbeit. Das bedeutet, dass die Kinder an vielfältigen pädagogischen Angeboten innerhalb der gesamten Einrichtung teilnehmen können.

Grundsätzlich gilt: „weniger ist mehr". Spielsachen werden von Zeit zu Zeit ausgetauscht, um neue Anregungen und Impulse zu schaffen. Einzelne Räume nehmen bestimmte Funktionen ein. Es gibt einen festen Bewegungsraum, um den Kindern jegliche Bewegungsfreiheiten zu ermöglichen. Außerdem gibt es einen Leseraum geben, in dem sich Kinder zurückziehen und beispielsweise ihr Portfolio anschauen können. Auch eine Puppenecke, ein Baubereich und ein Kreativraum haben ihren Platz. Die Tische und Stühle stehen in dem „Kinderrestaurant", um Ihren Kindern in den einzelnen Funktionsräumen möglichst viel Platz zur individuellen Entwicklung zu bieten.

Dieses pädagogische Konzept bietet den Kindern folgende Chancen:

  • Die Kinder können auch zu jüngeren / älteren Kindern und Erwachsenen anderer Gruppen soziale Kontakte und Beziehungen aufbauen.
  • Für Kinder bieten sich deutlich mehr Möglichkeiten ihren Interessen, Impulsen und Fähigkeiten nachzugehen. Sie können so entwicklungs-entsprechende Angebote nutzen.
  • Für die Kinder erweitern sich die Aktions- und Handlungsspielräume. Sie fördern somit das Selbstbewusstsein, ihre Fähigkeiten, Fertigkeiten und ihre Entscheidungskompetenzen
  • Durch die Möglichkeit der Wahl von Spielpartner*innen, Angeboten, Materialien und Gruppenkonstellationen reduzieren sich Konfliktpotenziale.
  • Die Angebote innerhalb der Kindertageseinrichtung erweitern sich so, dass sie deutlich mehr Möglichkeiten für das einzelne Kind bieten, seinen Interessen und Impulsen nachzugehen und vielfältigere Bildungsangebote innerhalb des Tagesablaufes zu nutzen.

Employee

Unser gut zusammenarbeitendes und wertschätzendes Team besteht aus sechs qualifizierten Fachkräften (inklusive Einrichtungsleitung und Stellvertretung) mit individuellen Schwerpunkten und Stärken der pädagogischen Arbeit.

Additional Offerings

Durch 2 sehr engagierte ehrenamtliche Helfer, können wir den Kindern regelmäßige Vorlese- und Backaktionen anbieten.

Quality Assurance

Wir verfügen über ein zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2008

Cooperations

Unsere Einrichtung kooperiert mit dem Wilhelm-Augusta-Stift, mit der AWO Kita Lohmann Carree, der AWO Kita Elfride-Eilers-Zentrum und mit dem Netzwerk Sieker.

Teamwork with parents

Die Zusammenarbeit mit Eltern ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Arbeit in unserer Einrichtung, die einen familienergänzenden und unterstützenden Auftrag hat. Mitarbeiter/innen und Eltern pflegen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit, die geprägt ist von gegenseitiger Akzeptanz und Offenheit. Es gibt persönliche Gespräche, regelmäßige Elternabende, gemeinsame Projekte, Feste und Ausflüge.

Care providers are responsible for all profile content.