AWO Kita Hackemackweg

2 -6 Jahre

Address
AWO Kita Hackemackweg
Hackemackweg 1
33729 Bielefeld
Funding authority
AWO Ostwestfalen Lippe e.V.
Detmolder Straße 280
33605 Bielefeld
0521/761166 (Frau Ringel-Rosengart)
0521/3297652 (Frau Ringel-Rosengart)
fz-kita-hackemackweg@awo-owl.de
http://www.awo-kitas-owl.de/kitas/index.php?id=510
Opening times7:00 AM - 4:15 PM o'clock
Closing daysganzjährig geöffnet außer Sa,So,oder an Feiertagen.
Foreign languages German, Greek, English, Polish, Russian, Turkish
Specially educational concept Situation approach
Extras Barrier-free, Integrative facility, Parents center, care with lunch, flexible care, full day care
Pets Hühnerhotel

Introduction

Das AWO Familienzentrum Hackemackweg hat insgesamt 110 Plätze für Kinder im Alter von 2 - 6 Jahren.
12 Plätze davon für U3 Kinder
4 Einzelintegrationsplätze

Outdoor Facilities

Naturnahes Außengelände  inkl. U3 Bereich
Matschanlagen ,Tipis, Naschgärten u.v.m.

Rooms

5 Gruppenräume, 2 Gruppennebenräume, 1 Therapieraum, 2 Schlafräume, 2 Waschräume inkl. Wickelmöglichkeiten und Toiletten, 1 Küche, 1Konferenzraum, großzügiger Hallenbereich, Elterncafé, Räume der Stadtteilbibliothek und Spielothek im Familienzentrum, Büro, 1 Bewegungsraum.

 

Daily Schedule

Eintreffen der Kinder ab 7 Uhr, Betreuung bis 8 Uhr im Hallenbereich durch 2 Fachkräfte. Hier können die Kinder frühstücken, spielen, malen usw.
Ab 8 Uhr auf Gruppenebene Morgenkreis, z.T. gemeinsames Frühstück, Freispiel, Kleingruppenarbeit, Sprachförderung, Bewegungsangebote, Abschlusskreis mit Singen, Spielen und Gesprächen im Gruppenraum oder auf dem Außengelände.
Um 12 Uhr Mittagessen auf Gruppenebene
zwischen 12 Uhr und 12.30 Uhr, fließendes Abholen der Kinder ohne Über-Mittag-Betreuung
Um 12.45 Uhr gehen einige Kinder mit 2 Fachkräften schlafen, die anderen Kinder haben eine Ruhephase bis ca. 13.30 Uhr.

Am Nachmittag haben die Kinder die Möglichkeit zum Freispiel, zur Teilnahme an Angeboten wie Tanzschule, musikalischer Früherziehung o.ä.
Abholen der Kinder bis 16.15 Uhr/ Freitags bis 15 Uhr

 

Food

Die Mittagsverpflegung erfolgt über die Fa. Sauel Minivital (frisch zubereitet) und wahlweise Apetito (TK -Kost)
Der Nachmittagssnack beinhaltet Obst, Gemüse, Gebäck u.ä.
Den Kindern stehen am Vormittag Wasser und Milch zur Verfügung, darüber hinaus den ganzen Tag Mineralwasser.

Care providers are responsible for all profile content.

Basics

Situationsansatz
Schwerpunkt: alltagsintegrierte Sprachförderung, Bewegungserziehung, Natur-und Umwelterziehung

 

Employee

  • 16 pädagogische Mitarbeiterinnen
  • 1 externe Sprachförderkraft
  • 1 Mitarbeiterin/Bundesprojekt Sprache und Integration
  • 2 Mitarbeiterinnen mit Stundenanteilen: Frühkindliche Gesundheitsförderung

Additional Offerings

  • Integrierte Stadtteilbibliothek und Spielothek
  • Div .Familienbildungsangebote
  • Tanzschule für Kinder, Musikalische Früherziehung, Selbstbehauptungstraining für Schulkinder
  • Angebote speziell für Erwachsene: Yogakurs, Alphabetisierungskurs für Migranten

Quality Assurance

Qualitätsmanagement  AWO Bezirksverband OWL e.V. nach DIN ISO 9001

Cooperations

Kooperationsverträge :

  • Grundschule Brake
  • Jugendamt Bielefeld Tagespflege / AWO Familienservice Tagespflege
  • Sportbund Bielefeld
  • AWO Kreisverband Ortsverein
  • Heilpädagogische Praxis / Beratung und Frühförderung
  • Erziehungsberatung Baumheide
  • Weitere Kooperationen:
  • Logopäde
  • Bio - Station GT
  • Verkehrssicherheit/ Polizei Bielefeld

 

Teamwork with school

Es besteht ein Kooperationsvertrag mit der Grundschule Brake.
Es findet ein regelmäßiger Austausch  mit Terminabsprachen statt.

Teamwork with parents

  • Tür-und Angelgespräche
  • Elterngespräche auf Basis der Bildungsdokumentation
  • Beratung/ Unterstützung/ Begleitung bei Kontakten mit Ärzten + Behörden
  • Regelmäßiger Interkultureller Elterntreff
  • Elternabende
  • Elterntraining / Erziehungsberatung Baumheide

 

Care providers are responsible for all profile content.

News

  • Interkulturelles Stadttteilfest in Kooperation mit dem AWO - OV
  • Erweiterung naturnahes Außengelände /Elternaktion
  • Bundesprojekt Sprache und Integration

Projects

  • Workshop für Eltern mit Kindern: Selbstverteidigung
  • Interkulturelles Stadttteilfest in Kooperation mit dem AWO - OV
  • Hundeprojekt (Verhalten gegenüber Hunden,Lauftraining u.ä.) für Eltern mit Kindern
  • ALT trifft JUNG / Spieltreffen mit Senioren
  • Verkehrssicherheitstraining für Eltern und Schulanfänger

Parental Interviews

Elternbefragungen werden seitens der Arbeiterwohlfahrt regelmäßig durchgeführt.
Ebenso erfolgen regelmäßig Abfragen bezüglich der Angebote im FZ und der Betreuungszeiten auf Ebene des Familienzentrums.

 

Care providers are responsible for all profile content.

Description and Stations

Öffentliche Verkehrsmittel:

Buslinie 30 /101/51 (Bahnhof)

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/