(111) Kath. Familienzentrum Schildgen

Address
(111) Kath. Familienzentrum Schildgen
Altenberger-Dom-Straße 136
51467 Bergisch Gladbach
Funding authority
Katholischer Kirchengemeindeverband Bergisch Gladbach-West
Kempener Straße 4
51469 Bergisch Gladbach
02202-8 23 58 (Bianca Ommer)
familienzentrum-schildgen@netcologne.de
Opening times7:30 AM - 4:30 PM o'clock
Closing days3 Wochen in den Sommerferien,
zwischen Weihnachten und Neujahr,
Karnevalsfreitag, Karnevalsdienstag,
2 Konzeptionstage,
Betriebsausflug,
Denomination roman catholic
Specially educational concept daily routine language education, Situation approach
Extras Parents center, care with lunch, cooperation facility, family counseling, full day care, language education

Introduction/specifics

Das Leitbild des Kath. Familienzentrum Schildgen


In unserem Kath. Familienzentrum Schildgen möchten wir eine angenehme Atmosphäre schaffen, in der das
christliche Menschenbild in den zahlreichen zwischenmenschlichen Begegnungen aktiv gelebt und spürbar wird.
Christliche Werte wie Rücksichtnahme, Hilfsbereitschaft, Akzeptanz und Toleranz möchten wir in den täglichen
Begegnungen mit unseren Mitmenschen vermitteln und leben.
Wir möchten die Kindertagesstätte als lebendigen Ort der Begegnung und Gemeinschaft aller Beteiligten sehen.
Hier soll sich jeder Gast willkommen fühlen, unabhängig von seinem Geschlecht, seiner Nationalität, Herkunft
oder Konfession.
Wir als Team orientieren uns an den Bedürfnissen der Kinder und Familien. Jedes der uns anvertrauten Kinder
schätzen wir als eigenständige Persönlichkeit mit allen Stärken und Schwächen.
Hieraus ergibt sich unser pädagogischer Grundgedanke des situationsorientierten Ansatzes. Um die Kinder in
ihrer Entwicklung begleiten und fördern zu können orientieren wir uns an den folgenden Leitzielen:
· Jedes Kind soll sich in unserem Haus willkommen fühlen und eine angenehme und einladende
Atmosphäre zum Lernen und Leben vorfinden.
· Jedes Kind wird mit seinen Stärken und Schwächen angenommen. Unsere pädagogische Haltung ist
Stärken-orientiert. Jedes Kind hat die Möglichkeit im eigenen individuellen Tempo zu lernen.
„Stärken - stärken, Schwächen - schwächen“
· Die einzelnen und vielfältigen Bedürfnisse der Kinder werden akzeptiert und respektiert.
· Wir geben den Kindern den Freiraum, an den unterschiedlichen Angeboten unserer Kindertagesstätte
teilzunehmen und die verschiedenen Räumlichkeiten der Einrichtung als Spiel-, Lern-, und Lebensraum
zu nutzen.
· Wir begleiten die Kinder in ihrer Entwicklung und geben ihnen Hilfestellung, vielseitig, ganzheitlich und in
kindgerechte Art Bildung und Förderung zu erfahren.
„Führe Euer Kind immer nur eine Stufe nach oben.
Dann gebt ihm Zeit zurückzuschauen und sich zu freuen.
Lasst es spüren, dass ihr euch freut und es wird mit Freude die nächste Stufe nehmen.“
(Maria Montessori)

 

Geschichte des Katholischen Familienzentrum Schildgen


Träger des Kath. Familienzentrums Schildgen ist der Katholische Kirchengemeindeverband Bergisch
Gladbach - West. Die Einrichtung wurde erstmals 1957 eröffnet. Seit Sommer 2007 betreuen wir in
unserer Einrichtung drei Kindergartengruppen mit zurzeit insgesamt 62 Kindern im Alter von 0,4 bis
6 Jahren.
Außerdem betreuen zwei Tagesmütter weitere Kinder in unseren Räumlichkeiten.
Durch die Kombination von Betreuungszeiten ist ein sehr flexibles Betreuungssystem entstanden, dass
uns gemeinsam mit den Eltern die Möglichkeit bietet, für unterschiedlichste Familiensituationen das
geeignete Betreuungsmodell zu finden.

 

Beschreibung der Einrichtung


Die Tageseinrichtung verfügt über ein großzügiges Raumprogramm. Jeder Gruppe steht ein
Gruppenraum und zwei Nebenräume zur Verfügung. Gruppenübergreifend existiert ein großer
Mehrzweckraum, Küche und ein zusätzlicher Raum, sodass differenzierte Gruppenarbeit möglich ist.
Daneben steht ein über 3000 m² großes Außengelände zu Verfügung. Während der Öffnungszeiten
können diese Räume nur eingeschränkt durch andere Gruppierungen mitgenutzt werden. Außerhalb
der Öffnungszeiten ist dies jedoch für unterschiedlichste Angebote z.B. die der Elternbildung und -
beratung jederzeit möglich. Durch die Schließung einer Gruppe im Sommer 2007 wurde ein weiterer
Raum flexibel nutzbar. Seit dem 01.08.2007 wird er Tageseltern für das Angebot der Tagespflege zu
Verfügung gestellt.
In direkter Nachbarschaft der Kindertagesstätte gibt es pfarreigene Räume (Bücherei, Pfarrsaal,
Konferenzraum, Jugendraum), die ebenfalls mit einbezogen werden können.

Unter dem u.a. Link können Sie sich über das gesamte Konzept der Einrichtung informieren!

https://www.katholische-kindergaerten.de/kitas/27-katholisches-familienzentrum-schildgen

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 14, 2018:

Kind of carecount places
 Kinderbetreuung bis 2 Jahre
4 Places
 Kinderbetreuung unter 3 Jahre
13 Places
 Kinderbetreuung ab 3 Jahre
45 Places
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/