Evang. Krippe Knirps&Co

Bei uns werden Kinder von einem, bis drei Jahren betreut. In Ausnahmefällen nehmen wir auch Kinder unter einem Jahr.

Address
Evang. Krippe Knirps&Co
Frankengutstr. 20
95447 Bayreuth
Funding authority
Diakonisches Werk Stadtmission Bayreuth
Kirchplatz 5
95444 Bayreuth
0921/63287
doris.spaethe@diakonie-bayreuth.de
Opening times7:00 AM - 5:00 PM o'clock
late care4:30 PM - 5:00 PM o'clock
Closing daysBuß- und Bettag,
zwei Wochen Weihnachtsferien,
ein Tag Betriebsausflug,
drei Wochen Anfang August,
drei pädagogische Schließtage
Denomination evangelic
Specially educational concept child oriented education, daily routine language education, inclusion, livebased approach, partially open concept, Situation orientated approach
Extras Barrier-free, Child care for physical education, care with lunch, flexible care

Introduction/specifics

Wir sind eine evangelische Kinderkrippe, die zusammen mit der Studentenkinderkrippe, einem Kindergarten und Hort seit Oktober 1995 in einem Komplex untergebracht ist. Unsere Einrichtung liegt zentral an der Universität, weshalb auch hier eine Kooperation entstanden ist. Deshalb gibt es in unserer Einrichtung 12 Belegplätze, die den Kindern der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Universität Bayreuth zur Verfügung stehen.                                                             

Daily Schedule

7:00-9:00 Uhr Bringzeit, Ankommen in den Gruppen

9:00-9:15 Uhr Morgenkreis

9:15-9:45  Uhr Frühstück

9:45-11:15 Uhr  Freispielzeit / Angebote / Ausflüge etc.

11:15-12:00 Uhr Mittagessen

12:00 Uhr Abholzeit und Bringzeit der Nachmittagskinder

12:00-14:00 Uhr Mittagsschlaf / Mittagsgruppe

14:00-17:00 Uhr Freispiel-und Abholzeit

 

 

 

Food

Unser Mittagessen wird von der Uni Mensa Bayreuth geliefert. Die Speisepläne werden monatlich erstellt und sind für die Eltern in der Einrichtung jederzeit einsehbar.

Auch bieten wir sowohl am Vormittag, als auch am Nachmittag unsere sogenannte "Brotzeitkiste" an. Dies ist ein fester Bestandteil unserer Konzeption.Somit gibt es bei uns täglich gesundes, leckeres und abwechslungsreiches Essen, welches wir zum größten Teil von regionalen Anbietern geliefert bekommen. Hierfür zahlen die Eltern monatlich einen kleinen Unkostenbeitrag.

 

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Sep 19, 2020:

Kind of carecount places
 Kinderbetreuung U3
36 Places

Basics

Bei unserer Arbeit mit den Kindern legen wir sehr viel Wert auf Partizipation. Das heißt auch schon die Kleinsten dürfen bei uns mit bestimmen  z.B.  was und wie viel möchte ich essen, wer soll mich wickeln, womit und mit wem möchte ich spielen, etc. . Hierbei entwickeln die Kinder Selbstvertrauen und ein positives Selbstwertgefühl.

Auch die Bewegung kommt bei uns nicht zu kurz. Dank unserer dafür ausgerichteten Räumlichkeiten, ist diese ein fester Bestandteil  unseres Alltags.  Es finden außerdem regelmäßige Spaziergänge, Turnhallenbesuche und das Spielen im Garten statt. Somit können sich die Kinder ausprobieren und motorische Fähigkeiten aneignen.

Da wir eine evangelische Einrichtung sind, spielt auch die religiöse Erziehung eine wichtige Rolle. Orientiert am kirchlichen Jahreskreis, feiern wir mit den Kindern religiöse Feste. Auch Normen und Werte werden in täglichen Ritualen und dem gemeinsamen Tagesablauf vermittelt und erlernt.

Durch die kulturelle und soziale Vielfalt unserer Familien, liegt es uns auch am Herzen, diesen mit Offenheit und Toleranz auf Augenhöhe zu begegnen und ebenso den Kindern die genannten Werte vorzuleben.

Dies gilt in jedem Fall auch für moderne Familienformen und Menschen mit Behinderung. Immer wieder gibt es auch in unserer Einrichtung Kinder mit besonderen Bedürfnissen. Hier gehen wir, wie auch bei allen anderen Kindern auf die individuellen Anforderungen ein und unterstützen die Kinder dabei ihre Stärken zu entdecken.

Ein weiterer elementarer Punkt unserer Arbeit  ist die Bildungs- und Erziehungspartnerschaft. Zusammen mit den Eltern möchten wir die Kinder in ihrer Entwicklung begleiten und unterstützen. Hierfür spielen gerade die Eltern, als Experten für ihre Kinder, eine ungemein wichtige Rolle. Durch die intensive Eingewöhnungszeit, in der die Eltern eng mit dem Personal zusammen arbeiten, regelmäßige Elterngespräche, Entwicklungsgespräche und die Mitarbeit des Elternbeirats, kann hier ein guter Austausch stattfinden und eine erfolgreiche Erziehungspartnerschaft gelingen.

Care providers are responsible for all profile content.