Städtische Kindertagesstätte Leimenkaut

6 Monate - 6 Jahren

Address
Städtische Kindertagesstätte Leimenkaut
An der Leimenkaut 9
61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Funding authority
Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe
Rathausplatz 1
61343 Bad Homburg v. d. Höhe
kita.leimenkaut@bad-homburg.de
http://www.bad-homburg.de/leben-in-bad-homburg/gesellschaft-soziales/kinderbetreuung/Kinderbetreuung.php
06172/457527 (Christopher Denfeld / Maria Rodriguez)
Opening times7:30 AM - 5:00 PM o'clock
Closing daysDie Schließzeiten der Tageseinrichtungen für Kinder wegen Urlaubsabgeltung, Konzeptionsarbeit und Qualitätsentwicklung werden nach vorheriger Anhörung des Elternbeirates festgelegt und allen Familien rechtzeitig mitgeteilt. Zwischen Weihnachten und Neujahr jeden Jahres bleiben prinzipiell alle Tageseinrichtungen für Kinder geschlossen.
Die gesamte Schließzeit kann in einem Kindergartenjahr 5 Wochen (25 Arbeitstage) betragen.
Foreign languages German, English, Spanish, Italian, Russian
Extras Child care for physical education, Integrative facility, care with lunch, full day care
Pets Die Krippe hegt und pflegt ein Aquarium mit verschiedenen Fischen.

Current information

Introduction

Die Kindertagesstätte Leimenkaut liegt in einem Wohngebiet in Bad Homburg/Ober-Eschbach und bietet Platz für 99 Kinder im Alter von 6 Monaten bis 6 Jahren. Das Haus ist von einem großen, abwechslungsreichen Außengelände mit verschiedenen Spielmöglichkeiten umgeben.

Rooms

Unser Gebäude hat drei Stockwerke. Im Erdgeschoss sind die 3 – 6 jährigen Kinder untergebracht. Jede der drei Kindergartengruppen hat ihren eigenen Gruppenraum. Des Weiteren gibt es im Dachgeschoss einen zusätzlichen Gruppenraum, der von allen Kindergartenkindern für verschiedene Projekte genutzt werden kann. Außerdem nimmt in diesem Raum, aus Platzgründen, eine Kindergartengruppe ihr Mittagessen ein.

Die Krippenkinder haben den ersten Stock für sich. Jede Krippengruppe verfügt über zwei Räume, die für unterschiedliche Aktivitäten, Projekte und Angebote genutzt werden. Während der Schlafenszeit dienen die Räumlichkeiten als Schlaf- und Wachraum.

Unser großer heller Turnraum im Erdgeschoss wird von allen Kindern sehr gerne genutzt. Dort finden regelmäßige Sport- und Bewegungsangebote statt. Auch zum freien Spielen wird der Raum gerne genutzt.

Unsere Räumlichkeiten sind hell und freundlich und werden von den Kindern mitgestaltet.

Outdoor Facilities

Unser großes Außengelände bietet den Kindern viele verschiedene Bewegungs- und Spielmöglichkeiten. Der gesamte Außenbereich ist sowohl auf die Bedürfnisse der Kindergartenkinder, als auch auf die der Krippenkinder abgestimmt. 

Food

Wir bieten allen Kindern die Möglichkeit, bei uns ihr Mittagessen einzunehmen. Die Essenssituation ist so gestaltet, dass alle Kinder ihr Essen in Ruhe genießen können. Die Kinder essen in ihren jeweiligen Gruppen. Das Essen wird von einem ausgebildeten Koch und einer Küchenkraft täglich frisch zubereitet. Der Speiseplan orientiert sich an der "Bremer Checkliste". 

Die „Bremer Checkliste“ dient Kindertagesstätten als Orientierung für die Gestaltung des Wochenspeiseplans und des täglichen Mittagessens. Sie beruht auf den Empfehlungen der Optimierten Mischkost (OptimiX® ) des Forschungsinstituts für Kinderernährung.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 14/12/2023 10:07:12)

Offered care types at Mar 4, 2024:

Kind of carecount places
 Krippe
24 Places
 Kindergarten
75 Places

Basics

Eine vertraute Atmosphäre, in der sich die Kinder wohl und geborgen fühlen, ist für uns Grundvoraussetzung für aktives und spielerisches Lernen mit allen Sinnen. In unserem Haus verstehen wir Bildung als einen ganzheitlichen Lern- und Entwicklungsprozess des Kindes. Wir nehmen jedes Kind als eigenständige Persönlichkeit wahr und unterstützen es in seiner individuellen Entwicklung. Dabei orientieren wir unsere pädagogische Arbeit am Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan und den daraus entwickelten Qualitätsstandards für die Kindertagesstätten der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe. Unsere „Partnerschule“ ist die Grundschule Ober-Eschbach mit der wir einen regelmäßigen Kontakt und eine intensive Zusammenarbeit pflegen.

Unsere Schwerpunkte

Unsere Einrichtung bietet eine Vielzahl von Angeboten und Projekten an. Sie alle beinhalten das Ziel, die Kinder in ihrer Gesamtentwicklung individuell zu fördern und zu unterstützen. Zwei Schwerpunkte zeichnen unsere pädagogische Arbeit in besonderem Maße aus:

Sport
Kinder wollen sich bewegen und wir sind eine bewegungsfreudige Kita! Die Kinder eignen sich über Bewegungserfahrungen ihre Welt an. Wenn Kinder sich bewegen, sammeln sie Erfahrungen mit ihrem eigenen Körper, sie gewinnen Erkenntnisse über sich selbst und die sie umgebende Umwelt. Deshalb ist die motorische Entwicklung für die positive Gesamtentwicklung eines Kindes von unerlässlicher Bedeutung. In unserem pädagogischen Alltag greifen wir den natürlichen Drang und die Freude der Kinder an Bewegung auf. Die Kinder haben nicht nur ausreichend Raum für freie und selbstständige Bewegungserfahrungen, sondern können auch vielfältige Bewegungsangebote in unserem Haus nutzen.

Darüber hinaus gehen wir mit den Kindern in den Wald, unternehmen Ausflüge und nutzen intensiv unser Außengelände.

Experimentieren

Unser zweiter Schwerpunkt liegt im Bereich des Experimentierens: Kinder wollen ihre Umwelt entdecken und wir fördern unsere „kleinen Forscher“. Wir ermöglichen den Kindern alltägliche Begegnungen mit naturwissenschaftlichen, mathematischen und technischen Themen. In unserem umfangreich ausgestatteten Forscherlabor können die Kinder die Welt erforschen. Durch Experimente über verschiedene Naturphänomene erwecken wir ihre Neugier und die Freude am Forschen. Kinder finden durch ihr eigenes Tun Antworten auf Fragen, die sie beschäftigen. In unserem „Forscher-Haus“ machen wir auf spielerische Weise Lust auf eine spannende Reise in die Welt der Naturwissenschaft! Unsere Kindertagesstätte ist bereits zwei Mal für ihre naturwissenschaftliche Arbeit mit einer Forscherauszeichnung ausgezeichnet worden.

Teamwork with parents

Eltern sind die wichtigsten Bindungspersonen des Kindes. Deshalb möchten wir, gemeinsam mit unseren Eltern, den Erziehungs- und Bildungsauftrag zum Wohl Ihres Kindes umsetzen. Der konstante Dialog mit Ihnen ist uns sehr wichtig und Grundlage einer konstruktiven Zusammenarbeit. Vor Eintritt in die Kindertagesstätte findet bereits ein Kennenlerngespräch zwischen Ihnen und den Erzieherinnen und Erziehern statt. Hierbei tauschen wir uns über Ihr Kind, die Eingewöhnung und den Tagesablauf in der Kindertagesstätte aus. Wir definieren die Zusammenarbeit mit Eltern stets als Erziehungspartnerschaft. 

Ein Meilenstein: Die Eingewöhnung

Das können Eltern tun, um ihrem Kind die Eingewöhnung zu erleichtern:

Die meisten Eltern wünschen sich, dass sich ihr Kind schnell in die Kita einlebt, weil sie es als besonders selbstständig und selbstsicher erleben wollen. Das verstehen wir selbstverständlich. Gut zu wissen ist in dieser Situation, dass gerade Kinder, die mehr Zeit für die Eingewöhnung benötigten, sich oft besonders sicher in der Beziehung zu den Eltern fühlen. Sie sind – so die Fachsprache - «sicher gebunden». Das bedeutet, dass sie offen ihren Gefühlen Ausdruck verleihen. Diese Sicherheit wirkt sich positiv auf ihr weiteres Leben aus. Wichtig ist deshalb, dass Eltern ausreichend Zeit für die Eingewöhnung einplanen und der Alltag möglichst stabil für das Kind verläuft. Darüber hinaus helfen Eltern bei der Kita-Eingewöhnung am meisten, wenn sie einen klaren Standpunkt, Optimismus und Zuversicht ausstrahlen. 

Wie lange dauert die Eingewöhnung? In der Regel kann von ca. 2 bis 4 Wochen ausgegangen werden. Da die Eingewöhnung ganz nach den Bedürfnissen der Kinder gestaltet wird, kann hier jedoch schwer eine allgemeine Aussage getroffen werden. Das Tempo bestimmt am Ende das Kind selbst. 
Wir verstehen, dass die Eingewöhnung in eine Kita eine sehr aufregende Zeit für Kind und Eltern ist. Wir haben deshalb für alle Sorgen, Ängste und Fragen stets ein offenes Ohr. Gemeinsam schaffen wir das!

 

Care providers are responsible for all profile content. (State: 14/12/2023 10:07:12)

Maps are displayed only if you accept the corresponding cookies.
enable map