Kreißl, Jennifer

Address
Kreißl, Jennifer
Foellerweg 2
61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Funding authority
Kindertagespflege, Magistrat der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe
Rathausplatz 1
61343 Bad Homburg v.d.Höhe
0178/2664823 (Jennifer Kreißl)
06172/2676275 (Jennifer Kreißl)
jenniferkreissl@hotmail.de
http://www.tagesmutter-bad-homburg-jennifer-kreissl.jimdosite.com
Opening times8:00 AM - 4:00 PM o'clock

Introduction

Vorstellung

Ich bin am 21.04.1990 in Bad Homburg geboren und habe selbst zwei Kinder (geb. 1/2016 und 4/2017).

Meine Tagespflege ist sehr familiennah, da ich von zuhause aus in einem extra Spielzimmer betreue. Meine Kinder sind den Tageskindern bekannt und sie spielen oft zusammen.

(Unseren Tagesablauf und aktuelle Informationen und Bilder erhalten Sie über meine angegebene Homepage)

Ihre Betreungsplatzanfrage wird zentral vom Kindertagespflegebüro bearbeitet mit dem Ziel Ihnen zum gewünschten Betreuungszeitraum die von Ihnen ausgewählte Tagespflegeperson zu vermitteln.

Alle weiteren Nachrichten erhalten Sie vom Kindertagespflegebüro.

Haben Sie detaillierte inhaltliche Rückfragen zu der ausgewählten Tagespflegeperson, so senden Sie bitte eine persönliche Nachricht an die angegebene Mailadresse.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Sep 18, 2020:

Kind of carecount places
 Tagespflege
2 Places

Basics

Meine Pädagogische Haltung:

Damit sich ein Kind wohl fühlt, ist vor allem eine gute und sichere Bindung zwischen ihrem Kind und mir erforderlich!

Dadurch, dass man auch kleinen Kindern viel mehr zutraut und sie viel mehr selbst versuchen lässt, stärkt man ihr Selbstwertgefühl und fördert das Selbstbewusstsein. Geduld und Ausdauer sind hier gefragt und notwendig.

Man sollte Kinder viel mehr "machen lassen". So lernen sie ihre persönlichen Stärken und Grenzen kennen. Wenn das Kind seine Grenzen dann erreicht hat, wird es kommen und um Hilfe bitten und von mir unterstützt.

Das freie Spiel halte ich für sehr wichtig. Es ist ein Selbsterkundungsprozess. Die Kinder müssen viel mehr selbst entdecken dürfen.

"Wesentlich ist, dass das Kind möglichst viele Dinge selbst entdeckt. Wenn wir ihm bei der Lösung aller Aufgaben behilflich sind, berauben wir es gerade dessen, was für eine geistige Entwicklung das Wichtigste ist. Ein Kind, das durch selbstständige Experimente etwas erreicht, erwirbt ein ganz andersartiges Wissen als eines, dem die Lösung fertig geboten wird." (zitiert nach Kallo/Balog 1996)

Eine der Besonderheiten in meiner Tagespflege ist wohl, dass wir viel in der Natur unterwegs sind. Ob es viel im Garten oder im angrenzenden Waldstück oder auch im Feld und beim Bauernhof in der Nähe meiner Wohnung ist. Das Rennen, Bewegen und "frei-sein-Gefühl" kann man hier am besten ausleben. Die Natur bietet dafür den besten Spielraum. Auch auf den Spielplätzen findet man uns immer wieder herumtollen.

Bildungsinhalte

-Körper und Bewegung

Ich unterstütze die Kinder in ihrem angeborenen Bewegungsdrang, indem ich so oft wie möglich mit ihnen in den Garten, den angrenzenden Wald oder ins Feld oder den Spielplatz gehe. Das Rennen und Bewegen geht in der Natur am besten. Der schöne Nebeneffekt am draußen sein ist, dass das Immunsystem der Kinder gestärkt wird.

-Soziales Lernen

Die Kinder lernen den repektvollen Umgang untereinander am besten durch das Vorleben der Erwachsenen. Schon deshalb ist es wichtig, die Kinder Ernst zu nehmen und ihre Gefühle zu repektieren. Konflikte in einer Gruppe entstehen und gehören dazu.

Ich werde, wenn es nicht ausartet, die Kinder auftretende Konflikte untereinander lösen lassen und biete mich ihnen für Lösungen an, ohne Partei für den Einen oder Anderen zu ergreifen.

-Sprache und Kommunikation

Dieser Bildungsbereich ist besonders eng mit den anderen verknüpft, da mich das Sprechen mit den Kindern im gesamten Alltag begleitet. Ich fördere die Sprachentwicklung und Kommunikationsfähigkeit unter anderem in dem wir singen, reimen, Geschichten erzählen und viel lesen. Außerdem benenne ich aktiv Gegenstände, Personen, Situationen etc.

Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

Für eine gute Zusammenarbeit zwischen Ihnen (den Eltern) und mir, bedarf es Vertrauen, Offenheit und Ehrlichkeit. Immerhin geben Sie Ihr größtes Gut in meine Hände und wollen es sicher aufgehoben wissen. Ich muss daher alle notwendigen Informationen erhalten und selbstverständlich auch alle relevanten von mir gemachten Erkenntnisse an Sie weitergeben.

Missverständnisse und Unklarheiten sollten immer sofort ausgemacht und angesprochen werden. Am besten bitten Sie hier um ein gesondertes Gespräch, damit immer alles direkt geklärt werden kann. So werde ich andersherum auch verfahren. Nicht nur Sie und ich, sondern auch ihr Kind profitiert von guter Erziehungspartnerschaft.

Care providers are responsible for all profile content.