Elterninitiative Sterntaler e. V.

von 2 Jahren bis zum Schuleintritt

Adresse
Elterninitiative Sterntaler e. V.
Adolph-Kolping-Straße 1
51399 Burscheid
Träger
Elterninitiative Sterntaler e. V.
Adolph-Kolping-Straße 1
51399 Burscheid
02174- 60782 (Frau Schraven)
info@sterntaler-burscheid.de
http://www.sterntaler-burscheid.de
Öffnungszeiten07:15 - 16:30 Uhr
Schließtagean Brückentagen,
4 Tage nach Ostern,
zwischen Weihnachten und Neujahr

Während der Sommerferien durchgängig geöffnet!
Besonderes pädagogisches Konzept Alltagsintegrierte Sprachbildung, Inklusion, Situationsansatz
Heilpädagogische Unterstützung Logopädie, Sprachheilkunde, Hörgeschädigte, Ergotherapie, Physiotherapie, Körperbehinderung, Geistige Behinderung
Besonderheiten Betreuung mit Mittagessen, Elternverein/-initiative, Ergotherapie, Familienberatung, Papilio, Sprachbildung, barrierefrei, für Kinder mit besonderem Förderbedarf, integrative Einrichtung

Vorstellung/Besonderheiten

Besonderheiten zu den Öffnungszeiten: Das 35-Stunden-Modell kann  als Übermittagsbetreuung oder als Vor- und Nachmittagsbetreuung genutzt  werden.

Wir – die Elterninitiative…

… bestehen seit 1993. Engagierte Eltern gründeten unseren Verein um eine Kindertagesstätte zu schaffen, in der allen Kindern die gleichen Chancen zuteilwerden. Ein Gedanke, dem wir bis heute treu geblieben sind.
Die Kinder lernen in unserer Kindertagesstätte mit Anderen offen umzugehen und jeden in seiner individuellen Persönlichkeit anzunehmen, zu akzeptieren und zu tolerieren.

Elterninitiative heißt Mitwirkung und Mitbestimmung.
Mit den Pflichten der Eltern gehen auch höhere Rechte einher. So erhalten die Eltern einen wesentlich größeren Einfluss auf die Qualität der Betreuung und Förderung ihrer Kinder.

SONNE, MOND und STERNE – unsere Gruppen

Mit unserem engagierten Team begleiten und fördern wir bis zu 60 Kinder in 3 Gruppen im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt. Unsere gruppenorientierte Arbeit bietet Geborgenheit, Struktur und Verlässlichkeit.

Der individuelle Betreuungsbedarf eines jeden Kindes und unser pädagogischer Anspruch sind der Antrieb für unsere Arbeit.

Für diese Ziele halten wir einen höheren Personalschlüssel, als gesetzlich vorgeschrieben, vor. So ist jedes Kind optimal betreut.

Unser Konzept

Unser pädagogisches Konzept orientiert sich grundsätzlich an den Bedürfnissen des einzelnen Kindes unter Berücksichtigung seiner individuellen Fähigkeiten.

Wir arbeiten nach dem Situationsorientierten Ansatz.

Unser Fokus liegt auf dem Entwicklungsstand und der persönlichen Ausgangssituation eines jeden Kindes. Kinder entwickeln Kompetenzen am besten, indem sie individuelle Erlebnisse und Erfahrungen verarbeiten und verstehen. Auch Kinder mit Behinderung, Wahrnehmungsstörung, Entwicklungsverzögerung oder von Sprachbarrieren betroffene Kinder werden im Rahmen des Situationsorientierten Ansatzes ideal gestützt und gefördert.

Unsere Kindertagesstätte ist seit Juli 2010 zertifiziert im Papilio Programm zur Gewalt- und Suchtprävention für Kinder im Alter ab 2 Jahren bis zum Schuleintritt.

TONI SINGT ist die größte Bildungsinitiative zur elementaren Singförderung  in NRW. Ihr Ziel: das Singen wieder stärker in die Familien und die Gesellschaft zu bringen.

 

Verpflegung

 

abwechslungsreiches Frühstücksbuffet in der Gruppe

frisch zubereitetes Mittagessen durch unsere fest angestellte Köchin

Zwischenmahlzeit am Nachmittag

dauerhaftes Angebot von Wasser und ungesüßtem Tee

 

Neugierig ?!? …

Dann besuchen Sie doch einmal unsere Internetseite unter:

http://kindertagesstätte-sterntaler.de/

oder lernen Sie uns kennen - bei einem persönlichen Gespräch!

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Räumlichkeiten

 

Unsere Kita ist mit großzügigen, freundlich eingerichteten Räumlichkeiten ausgestattet. Jede Gruppe verfügt über einen Gruppen- und Nebenraum, sowie einen eigenen Sanitärbereich. Unser geräumiger, teilbarer Turn- und Mehrzweckraum bietet viel Platz für regelmäßige psychomotorische Angebote in Klein- und Großgruppen, aber auch zum gemeinsamen Singen und für Feierlichkeiten. Unseren Jüngsten ermöglicht der separate Ruheraum erholsamen Mittagsschlaf.

Wir sind barrierefrei in unseren Köpfen und im Haus und Außengelände!

Außenanlagen

Innerhalb unseres weitläufigen Außengeländes können die Kinder ihre Bedürfnisse nach Matschen, Bewegung, Buddeln, Klettern, sportlichen Aktivitäten ebenso wie phantasievollem Rollenspiel voll ausleben.

Durch Wald-, Garten- und andere Naturerlebnisse erweitern wir den Erfahrungsschatz der Kinder und entwickeln ein Verständnis für Natur und Umwelt.

 

 

 

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Grundlagen

Unser pädagogisches Konzept orientiert sich grundsätzlich an den Bedürfnissen des einzelnen Kindes unter Berücksichtigung seiner individuellen Fähigkeiten.

Wir arbeiten nach dem Situationsorientierten Ansatz.

Unser Fokus liegt auf dem Entwicklungsstand und der persönlichen Ausgangssituation eines jeden Kindes. Kinder entwickeln Kompetenzen am besten, indem sie individuelle Erlebnisse und Erfahrungen verarbeiten und verstehen. Auch Kinder mit Behinderung, Wahrnehmungsstörung, Entwicklungsverzögerung oder von Sprachbarrieren betroffene Kinder werden im Rahmen des Situationsorientierten Ansatzes ideal gestützt und gefördert.

Unsere Kindertagesstätte ist seit Juli 2010 zertifiziert im Papilio Programm zur Gewalt- und Suchtprävention für Kinder im Alter ab 2 Jahren bis zum Schuleintritt.

TONI SINGT ist die größte Bildungsinitiative zur elementaren Singförderung  in NRW. Ihr Ziel: das Singen wieder stärker in die Familien und die Gesellschaft zu bringen.

Qualifikation

Wir beschäftigen in allen Gruppen und pädagogischen Bereichen ausgebildete pädagogische Fachkräfte die über individuelle Zusatzqualifikationen wie z. B. Fachkraft für U3, zertifizierte Elternberatung, Fachkraft für Psychomotorik, Fachkraft für Sprachförderung etc. verfügen.

Zudem verfügen alle Fachkräfte über eine Zusatzqualifikation in der Papilio Gewalt- und Suchtprävention.

In jeder Gruppe verfügt mindestens eine Fachkraft über die Zusatzqualifikation in der Musikpädagogik "Toni singt".

Zusätzliches Angebot

Zusätzlich zum Situationsorientierten Ansatz liegen unsere pädagogischen Schwerpunkte vorrangig in der Arbeit und Förderung von Kindern mit Behinderung, Entwicklungsverzögerung und Wahrnehmungsstörungen. Unsere Mitarbeiter weisen langjährige Erfahrung im Bereich der Förderung von Inklusionskindern auf.

Die Gewalt- und Suchtprävention im Rahmen der Papilio Pädagogik bildet einen weiteren Schwerpunkt unserer Arbeit.

Kooperationen

Wir praktizieren Kooperationen mit:

  • Praxis Herweg
  • Praxis Kühn
  • Burscheider Turngemeinde
  • Orchesterschule Burscheid e.V.
  • GGS Dierath
  • Montanus Grundschule
  • E-M-A Grundschule
  • Martin Buber Schule
  • LVR Paul-Klee-Schule
  • Pestalozzischule Wermelskirchen
  • Frühförderstellen Wermelskirchen und Bergisch Gladbach
  • SPZ Remscheid und Köln
  • ATZ Burscheid und Köln

Zusammenarbeit Eltern

Wir – die Elterninitiative…

… bestehen seit 1993. Engagierte Eltern gründeten unseren Verein um eine Kindertagesstätte zu schaffen, in der allen Kindern die gleichen Chancen zuteilwerden. Ein Gedanke, dem wir bis heute treu geblieben sind.
Die Kinder lernen in unserer Kindertagesstätte mit Anderen offen umzugehen und jeden in seiner individuellen Persönlichkeit anzunehmen, zu akzeptieren und zu tolerieren.

Elterninitiative heißt Mitwirkung und Mitbestimmung.
Mit den Pflichten der Eltern gehen auch höhere Rechte einher. So erhalten die Eltern einen wesentlich größeren Einfluss auf die Qualität der Betreuung und Förderung ihrer Kinder.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Projekte

Die pädagogische Arbeit im Rahmen des Situationsorientierten Ansatzes lässt jederzeit vielfältige Projekte zu den individuellen Interessen der Kinder zu (z. B. meine Familie, Zirkus, Dschungel, Tiere im Garten, Experimente, andere Länder usw. ...)

Zu unseren jährlich wiederkehrenden Projekten zählen unter Anderem das einjährige Vorschulprogramm mit gezielten Angeboten für die einzuschulenden Kinder, die Teilnahme an der Burscheider Umweltwoche mit abschließender Umweltmarktaufführung, die Brandschutzwoche sowie das Projekt im Rahmen des Berufspraktikums zur staatlichen Anerkennung der Auszubildenden.

 

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Kurzbeschreibung, Haltestellen

Adresse: Kindertagesstätte der Elterninitiative Sterntaler Burscheid e.V., Adolph-Kolping-Straße 1, 51399 Burscheid

Die Adolph-Kolping-Str. erreichen Sie über die Zufahrt "Im Hagen" und "Jahnstr." oder "Friedrich-Goetze-Str." und "Jahnstr.".

Die Bushaltestelle "Jahnstr." liegt direkt gegenüber der Kindertagesstätte.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.
Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.