Evangelische Kita Hand in Hand

Address
Evangelische Kita Hand in Hand
Blauenstraße 63
79576 Weil am Rhein
Funding authority
Evangelische Kirchengemeinde Weil
Bläsiring 18
79576 Weil am Rhein
kita.handinhand.weilamrhein@kbz.ekiba.de
07621/9155178 (Yvonne Gehrig)
Opening times7:30 AM - 4:00 PM o'clock
Closing days28 (die rechtzeitig bekannt gegeben werden)
Foreign languages German, English, Kurdish, Turkish
Denomination evangelic
Specially educational concept intercultural education, partially open concept
Extras care with lunch, full day care

Introduction/specifics

Vorstellung:

Wir sind eine multikulturelle Kita, die Kinder aus bis zu 18 unterschiedlichen Nationen besuchen. Eine intensive Sprachförderung und die Bewegungserziehung sind ein wichtiger Bestandteil unserer täglichen Arbeit. Wir arbeiten nach dem teiloffenen Konzept und unsere Arbeit umfasst die Aspekte des Orientierungsplans von Baden-Württemberg. Dabei gilt es Interessen, Themen, Stärken und Schwächen der Kinder zu erkennen und auf diese entsprechend einzugehen.

 

Betreuungszeiten:

VÖ:                        Mo – Fr                07:30 – 14:00

GT:                        Mo – Fr                 07:30 – 16:00

Krippe:                 Mo – Fr                 07:30 – 16:00

 

Aufnahmealter:

Krippe:                1 Jahr bis 3 Jahre (Kindergarteneintritt)

Kindergarten:    3 Jahre bis Schuleintritt

 

Rooms

Aufgrund unseres pädagogischen Konzepts und der konsequenten Orientierung an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder, haben wir unsere Räume als Themenräume gestaltet. Aus unserer Sicht bedarf es in der Raumgestaltung unterschiedlicher Spielzonen, die den vielfältigen Bedürfnissen der Kinder Rechnung tragen, wie beispielsweise Rückzugsorte, Kleingruppenspiele, Flächen für fein- und grobmotorische Aktivitäten etc.. Besonders wichtig ist uns hierbei das Augenmerk auf die Förderung der Selbstständigkeit der Kinder. Wir bieten daher den gesamten uns zur Verfügung stehenden Raum im Innen- und Außenbereich zum Spielen an. Die freien Nutzungsmöglichkeiten der Kinder hängen vom Alter, dem Entwicklungsstand der Kinder und von den mit den Erzieherinnen getroffenen Absprachen und Regeln ab. Zu unseren Themenräumen gehören:

 

-              Bewegungsraum

-              Bistro

-              Baustelle

-              Atelier

-              Raum der Geschichten

-              Sinnesraum

-              Forscherraum

-              Theater

-              Raum der Projekte

-              Kooperationsraum

-              Ruheräume

-              Kreativwerkstatt

-              Garten

Daily Schedule

Tagesablauf

Ü3 VÖ:

07:30 Uhr – 08:45 Uhr                   Ankommen der Kinder und Freispiel

08:45 Uhr – ca. 09:15 Uhr            Morgenkreis

09:15 Uhr – 12:00 Uhr                   Freispiel/ Teilnahme an Angeboten

12:00 Uhr – 13:15 Uhr                   Mittagessen + Ruhephase nach dem Essen

13:15 Uhr – 14:00 Uhr                   Abholzeit/ Freispiel

 

Ü3 GT:

07:30 Uhr – 08:45 Uhr                   Ankommen der Kinder und Freispiel

08:45 Uhr – ca. 09:15 Uhr            Morgenkreis

09:15 Uhr – 13:00 Uhr                  Freispiel/ Teilnahme an Angeboten

13:00 Uhr – 13:30 Uhr                  Mittagessen

13:15 Uhr – 14:00 Uhr                  Schlaf- bzw. Ruhezeit

14:00 Uhr – 15:00 Uhr                  Aufwachen, anschließend Freispiel

15:00 Uhr – 15:15 Uhr                   Treffzeit mit Mittagssnack

15:15 Uhr – 16:00 Uhr                   Freispiel/ Abholzeit

 

U3:

07:30 Uhr – 08:45 Uhr                   Ankommen der Kinder und Freispiel

08:45 Uhr – ca. 09:05 Uhr            Morgenkreis

09:05 Uhr – 11:30 Uhr                  Freispiel

11:30 Uhr – 12:00 Uhr                  Mittagessen

12:00 Uhr – 14:00 Uhr                  Mittagsschlaf/Ruhephase

14:00 Uhr – 15:20 Uhr                  Freispiel mit Mittagssnack

15:20 Uhr – 16:00 Uhr                   Abholzeit/ Freispiel

Food

  

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Jul 2, 2022:

Kind of care
 Krippe - Ganztags
 Kindergarten-Ganztags
 Kindergarten-Verlängerte Öffnungszeiten

Basics

Wir arbeiten nach dem teiloffenen Konzept und haben unsere Räume als Themenräume gestaltet. Die Grundlage für unser pädagogisches Konzept ist unser Bild vom Kind und unser pädagogisches Grundverständnis von Bildung und Entwicklung.

 

Wir legen viel Wert auf eine gute Bindung und Beziehung zwischen den pädagogischen Fachkräften und den Kindern. Jedes Kind hat seine feste Gruppe, in der jeder Tag gestartet und beendet wird. Zwischen dem Morgenkreis und dem Mittagessen gibt es eine offene Phase, in der jedes Kind seinen Spielort ganz nach seinen Interessen und Bedürfnissen frei wählen kann. Durch unser Raumkonzept können die Kinder an jedem Spielort ihre individuellen Fähigkeiten und Kompetenzen weiterentwickeln und erleben eine anregende Umgebung, was die Freude am Lernen fördert.

 

Jedes Kind entwickelt sich unterschiedlich und individuell. Mit unserem Beobachtungssystem erfahren wir auf welchem Entwicklungsstand sich das Kind befindet. Wir erkennen welche Bedürfnisse, Interessen und Fähigkeiten das Kind hat und können so auf jedes Kind ganz individuell eingehen. Durch unsere gelebte Partizipationskultur werden die Kinder in unsere Alltagsgestaltung eingebunden und gestalten ihre Umwelt aktiv mit.

Care providers are responsible for all profile content.
Care providers are responsible for all profile content.

Maps are displayed only if you accept the corresponding cookies.
enable map