Kindertageseinrichtung Klauser Delle

Image

4 Monate bis zur Einschulung

Address
Kindertageseinrichtung Klauser Delle
Klauser Delle 8
42899 Remscheid
Funding authority
Initiative Jugendhilfe e.V.
Blumenstraße 9
42853 Remscheid
02191 50020 (Simone Mundorf)
s.mundorf@caritasverbandremscheid.de
Opening times7:00 AM - 4:00 PM o'clock
Closing daysBitte erfragen Sie diese in der Einrichtung
Foreign languages German, Italian
Denomination roman catholic
Extras care with lunch, full day care, scientific orientation (e.g. KidsgoMINT)

Rooms

  • Eingangsbereich mit Garderoben
  • Zwei Gruppenräume auf zwei Etagen mit jeweils zwei Nebenräumen
  • Waschräume und Wickelräume
  • Büro
  • Küche

Outdoor Facilities

  • Grünfläche um das Haus herum
  • Nestschaukel
  • Spielhäuschen
  • Kletterhaus mit Kleinkind-Rutsche
  • Wasseranlage
  • Sandkasten
  • versch. Spielmaterialien für draußen

Daily Schedule

07.00 Uhr - 08.45 Uhr: Bringzeit

07.00 Uhr - 09.00 Uhr: Frühstückszeit und Freispiel

                 09.00 Uhr: Morgenkreis

                 09.30 Uhr: Frühstückszeit/ Freispiel und Angebote in der Klein- oder Gesamtgruppe/

                                 Bewegung im Außengelände

                 12.00 Uhr: Mittagessen

                 12.30 Uhr: Ruhephase/ Vorlesezeit/ Freispiel/ Einzelförderung

                 14.30 Uhr: Snack-Zeit am Nachmittag

14.45 Uhr - 16.00 Uhr: Freispiel/ Bewegung im Außengelände

 

Food

  • Frühstückszeit ist von 07.00 Uhr bis ca. 09.45 Uhr. Die Kinder bringen von zu Hause ein gesundes Frühstück mit.
  • Freitags haben wir gemeinsames Frühstück, welches mit den Kindern zusammen vorbereitet wird.
  • Getränke, wie z.B. Tee, Wasser und Milch, stehen den Kindern den ganzen Tag zur Verfügung und müssen nicht mitgebracht werden.
  • Das Essen wird täglich frisch gekocht angeliefert.
  • Es wird auf eine gesunde, ausgewogene und kindgerechte Ernährung geachtet.
  • Ernährungsbesonderheiten werden im Rahmen der organisatorischen Möglichkeiten berücksichtigt.
Care providers are responsible for all profile content.

Basics

  • Wir sind offen für Familien aus anderen Kulturkreisen und freuen uns über die Bereicherung, die wir dadurch erfahren.
  • Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Kinder mit ihren Bedürfnissen und ihren Familien.
  • Wir arbeiten im Sinne einer ganzheitlichen Pädagogik, welche die spielerische Förderung der kreativen, motorischen, sprachlichen, musikalischen und sozialen Fähigkeiten der Kinder zum Ziel hat.
  • Projektarbeit, ganzheitliche Sprachförderung, interkulturelles Arbeiten und Partizipation stehen im Mittelpunkt des pädagogischen Alltags.
  • Wir orientieren uns an den Bildungsgrundsätzen und dokumentieren die Bildungsprozesse in Bildungsmappen.
  • Unsere Arbeit basiert auf dem christlichen Menschenbild. Werte wie Toleranz, Hilfsbereitschaft, Freundschaft und Achtung vor der Einzigartigkeit bilden die Grundlage unseres täglichen Zusammenlebens.
  • Ziel unserer Arbeit ist es, die Selbständigkeit und Persönlichkeitsentwicklung jedes einzelnen Kindes zu unterstützen, sowie seine Eigenverantwortung zu fördern.

Employee

  • 6 Erzieherinnen
  • 1 Kinderpflegerin
  • 1 Hauswirtschafts-/ Reinigungskraft
  • im Laufe des Jahres verschiedene Praktikanten/ Praktikantinnen

Additional Offerings

Unsere Einrichtung ist Teil des Familienzentrums Lüttringhausen und des katholischen Familienzentrum BonaVentura.

Die hieraus entstehenden Angebote sind für alle Kinder und Erwachsenen zugänglich.

Diese werden durch Flyer, Internetseite und Aushänge bekannt gegeben.

Quality Assurance

Die Dokumentation der pädagogischen Arbeit dient der Transparenz und Informationsweitergabe nach innen und als Nachweiß der geleisteten Arbeit nach außen.

Teamwork with school

  • In regelmäßigen Abständen treffen sich die Lüttringhauser Kindertagesstätten und Grundschulen mit ihrer OGGS zu einem Arbeitskreis.
  • Teilnahme an Angeboten Grundschulen.
  • Runde Tischgespräche mit Erzieher/innen, Lehrer/innen und Eltern vor der Einschulung.

Teamwork with parents

  • Beratung und bestmögliche Unterstützung bei der Eingewöhnung des Kindes (Berliner Modell).
  • Schnupperstunden vor der Aufnahme in die Kita/ erster Austausch über die Bedürfnisse und Gewohnheiten ihres Kindes.
  • Entwicklungsgespräche für Eltern über ihre Kinder/ auch Ihre Wünsche, Ziele und Bedürfnisse im Bezug auf Ihr Kind finden hier Raum.
  • Elternabend / Eltern-Kind-Aktion
Care providers are responsible for all profile content.

Projects

  • Während des Kindergartenjahres bieten wir verschiedene Projekte an, die durch kleinere Angebote erarbeitet werden.
  • Religionspädagogische Festivitäten im jahreszeitlichen Verlauf.
  • Wortgottesdienste in der Einrichtung
  • Gruppeninterne Feste (z.B. Geburtstage von Kindern oder Erzieherinnen)

Parental Interviews

Einmal im Jahr erfolgt eine Abfrage bei den Eltern nach dem benötigten Betreuungsbedarf.

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/