EI Kindergarten "Bitzer Schlümpfe"

Image

von zwei Jahren bis Schuleintritt

Address
EI Kindergarten "Bitzer Schlümpfe"
In der Gräfenwiese 28
53783 Eitorf
Funding authority
Elterninitiative "Bitzer Schlümpfe" e. V.
In der Gräfenwiese 28
53783 Eitorf
02243/5710 (Frau Renate Jungen)
bitzer.schluempfe@gmail.com
http://www.bitzer-schluempfe.de
Opening times7:00 AM - 4:00 PM o'clock
Closing days20 Tage fest
plus 5 Tage zusätzlich im Kindergartenjahr variabel
Denomination non-denominational
Specially educational concept inclusion, nature education, partially open concept, Situation approach, Wood-Pedagogy
Therapeutic support Learning support, early advancement, disability
Extras Barrier-free, Child care for physical education, Child care with special focus on environmental education, care with lunch, for children with special educational needs, full day care, parents association

Description and Stations

In der Gräfenwiese 28, 53783 Eitorf

Care providers are responsible for all profile content.

Introduction/specifics

Wir sind eine Elterninitiative, die im Außenort Bitze gelegen ist und seit 2014 zwei Gruppen umfasst. In einer Elterninitiative ist die aktive Mitarbeit der Eltern nicht nur gerne erwünscht, sondern unabdingbar für die Betreuung ihres Kindes. Wir nehmen Kinder im Alter ab zwei Jahren auf und begleiten sie bis zum Schuleintritt. Die Zwei- bis circa Vierjährigen Kinder bilden unsere Nestgruppe und wechseln daran anschließend in die Gruppe der Älteren, der Waldschlümpfe. Schwerpunkte unseres pädagogischen Handelns sind die Bereiche Motopädie und der Bildungsbereich Wald. Beide Gruppen erleben in einem zweiwöchigen Rhythmus abwechselnd ganzjährig die Angebote im Haus sowie die in der Nähe unseres Außenstandorts draußen im Wald. Unsere Einrichtung ist wochentags von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Sie können bei uns zwischen einem 35 Std. oder einem 45 Std. Platz wählen. Wir haben eine eigene Köchin, die ausgewogen für die Kinder kocht.
Care providers are responsible for all profile content.

Basics

.

Care providers are responsible for all profile content.

Overview

Die Aufnahme eines Kindes in unsere Einrichtung setzt sich aus mehreren Kriterien zusammen. Zunächst ist es wichtig, dass von Seiten der Eltern die Bereitschaft besteht aktiv in unserer Einrichtung mitzuarbeiten und die Elterninitiative im Rahmen von verpflichtenden Arbeitsstunden zu unterstützen. Zudem werden Kinder bevorzugt berücksichtigt, die aktuell bereits ein Geschwisterkind in der Einrichtung haben oder deren Eltern eine lange Vereinszugehörigkeit aufweisen können. Letztlich entscheiden auch die freien Kapazitäten – in welcher Gruppenform und mit welchem Stundenumfang Plätze zur Verfügung stehen -  mit über die Aufnahme eines Kindes.

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/