Großtagespflege "Mullewap"

offen

Address
Großtagespflege "Mullewap"
Grossbruch 21
51399 Burscheid
Funding authority
selbständige Kindertagespflege / Vermittlung durch Jugendamt
Refrather Weg 28
51469 Bergisch Gladbach
02174-6664763
elke.ortizgoethling@gmail.com oder yvonne.cromm@web.de
Opening times7:30 AM - 1:30 PM o'clock
Foreign languages German, English
Extras care with lunch

Description and Stations

Burscheid Hilgen Heide: 9 min Fußweg (0,7km); 252

Burscheid Hürringhausen: 10 min Fußweg (0,8km); 213;239;240;252;260;N25; N26

Burscheid Hilgen Witzheldener Straße: 12 min. Fußweg (1km)

Care providers are responsible for all profile content.

Introduction/specifics

Die Tagespflegestelle bietet 9 Betreuungsplätze bei 2 Tagesmüttern in angemieteten Räumlichkeiten.

Rooms

Außenanlage

Outdoor Facilities

Mein Name ist Elke Ortiz Göthling. Ich bin verheiratet und habe 3 Kinder. (2Jungen und ein Mädchen). Ich arbeite seit 2013 als Tagespflegeperson. Nach meinem Abitur habe ich eine Ausbildung als Diätassistentin absolviert und mein Staatsexamen gemacht. Bis zur Geburt meiner Kinder habe ich in meinem erlernten Beruf in einem Krankenhaus gearbeitet.

In der Zeit des Mutterschutzes habe ich mich im Kindergarten meiner Kinder sehr engagiert und auch sehr oft in den Spielgruppen ausgeholfen. Mir hat die Zeit mit den Kindern so viel Spaß gemacht, daß ich mich entschlossen habe es für mich zum Beruf zu machen – als Tagesmutter.

An den Wochenenden biete ich mit einer Familienberaterin Kochkurse für Mütter mit Kleinkindern im Kindergarten an.

Daily Schedule

Bestimmte Abläufe und Rituale werden bei uns jeden Tag gleich gestaltet. Unter anderem die Begrüßung- und Verabschiedungsrituale, die Körperpflege, das gemeinsame Essen und die Ruhephasen. Hiermit haben die Kinder einen vorgegebenen Rahmen.
Im Anschluß des Begrüßungsliedes und des gemeinsamen Frühstückes können die Kinder selbstständig auswählen, mit wem und was sie spielen wollen. Ständige Spielvorgaben sind nicht gewünscht, damit sich die Kreativität und die Phantasie der Kinder frei entfalten kann. Wir nehmen hier eine beobachtende und eine lenkende Position ein.

Care providers are responsible for all profile content.

Basics

"Ich ziehe. Du ziehst. Er zieht: Erziehung!" (Zitat aus Andreas Tenzer: http://www.konzentrationlernen.de)

Die Kinderbetreuung ist sehr individuell und familienorientiert. Hier lernt mein Tageskind, außerhalb seiner eigenen Familie in einer Gemeinschaft zu leben.Ich möchte dem Kind eine anregende Umgebung für Spiel und Bewegung geben. Es ungestört aktiv sein zu lassen.Ich möchte dem Kind Zeit geben sich in seinem Rhythmus zu entwickeln.Die Bewegung und Wahrnehmung sind die Grundlagen kindlichen Lernens. Mein Tageskind lernt, sich mit anderen Kindern in der Gruppe, zurechtzufinden.So lernt es Wünsche und Ideen zu aüßern, zu kooperieren, sich in der Gruppe zu behaupten, und zurecht zufinden. Es lernt Konflikte selbständig zu lösen. Durch wiederkehrende Rituale bekommen Kinder Sicherheit und Geborgenheit. Zum Beispiel durch ein gemeinsames Begrüßungslied , gemeinsames zusammensitzen und essen am Tisch, den Tisch decken.

Qualification

2013: Zertifikat Qualifizierte Tagespflegeperson (Grund und Aufbaukurs)

Ganz wichtig finde ich die regelmäßige Fort-und Weiterbildungen für Tagesmütter.Dieses bestärkt mein eigenes “Tun“ und meine berufliche Kompetenz als Tagespflegeperson. Vom Jugendamt gibt es regelmäßige Netzwerk –Treffen für Tagesmütter. Für mich ist dieser Punkt sehr wichtig, denn ich möchte immer im regelmäßigem Austausch mit dem Jugendamt und den Tagesmüttern sein. Nehme ich an Fortbildungen teil , möchte ich den Eltern auch vermitteln, wie wichtig diese für ihr Kind sind. Für mich gibt es keinen Stillstand in der Kindererziehung- sondern immer neue Wege und Veränderungen mit Ihnen.

Teamwork with parents

Eltern sind die ersten und wichtigsten Bezugspersonen des Kindes. Damit sind sie auch die wichtigsten Partner für mich als Tagesmutter. Die Zusammenarbeit zwischen uns ist für die positive Entwicklung und Förderung des Kindes unverzichtbar.Unser beidiges Ziel: Gemeinsame Verantwortung und die Unterstützung für die Entwicklung ihres Kindes. Deshalb ist es in meinen Augen sehr wichtig , mit den Eltern zusammen in regelmäßigen Abständen sich auszutauschen.Hilfreich für mich dabei ist die tägliche Dokumentation über mein Tageskind. Regelmäßige Treffen mit allen Eltern finden bei mir statt, dabei lernen sich alle Eltern kennen und wir können uns gemeinsam oder wenn gewünscht auch immer im Einzelnen austauschen.

Care providers are responsible for all profile content.

Projects

Spielen

"Die größte Kunst ist, den Kleinen alles, was sie tun oder lernen sollen, zum Spiel und Zeitvertreib zu machen." (Zitat aus John Locke: Gedanken über Erziehung)

Spielen ist eine Tätigkeit , die man gar nicht ernst genug nehmen kann (Jacques-Yves Cousteau). Bei mir werden Alltagsgegenstände zu Spielsachen (Schwämme,Plastikflaschen gefüllt mit verschiedenen Materialien,Schüsseln und Körbe aus Plastik o.Holz o. Metall, Becher zum Stapeln Töpfe, Lockenwickler....

Ich biete alle Materialien zum kennenlernen und Spielen an.(Warm, kalt ,weich ,hart ,rauh, glatt, ....).Wir malen, kneten, schneiden, kleben, lesen, singen, tanzen, matschen, sammeln, verstecken, klettern, reden, erklären....

Natürlich gibt es auch Rückzugsorte zum kuscheln und ausruhen und entspannen.

Wenn es geht, gehe ich sehr gerne mit den Kindern nach Draußen. Im nahe gelegenem Wald können wir wunderbar die Natur entdecken . Viele Bauernhöfe in der Nähe laden zum schauen und anfassen von Tieren ein. Kleine Bäche zum bauen von Dämmen. Jahreszeitliche Veränderungen dem Kind in der Natur zeigen ist spannend.

 

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/