Kindertagespflegegruppe: Wichtelhaus

Address
Kindertagespflegegruppe: Wichtelhaus
August-Bebel-Platz 3
35043 Marburg
Funding authority
Stadt Marburg (KTP)
Gerhard-Jahn-Platz 1
35037 Marburg
nadineswichtelhaus@web.de
0173-8228536
Opening times7:00 AM - 4:00 PM o'clock
Extras care with lunch
Pets ein Hund

Introduction/specifics

Mein Name ist Nadine Kleb. Ich bin im Jahr 1980 geboren und habe zwei Kinder. Zu unserer Familie gehört auch unsere Hündin „Lady“. Sie ist jetzt 13 Jahre alt und mit der Kindertagespflege groß geworden. Lady kommt täglich mit in die Gruppe. Dort hat sie in der Küche die Möglichkeit sich vom Tagesablauf zurückzuziehen. Auf unseren Spaziergängen begleitet sie uns öfter.

Im Sommer 2009 habe ich meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin und die Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson erfolgreich abgeschlossen. Von Oktober 2009 bis Dezember 2019 habe ich meine Kindertagesgruppe „Wichtelhaus“ in Gladenbach geleitet. Seit Januar 2020 bin ich mit dem Wichtelhaus in Marburg-Cappel.

Rooms

Meine Räumlichkeiten befinden sich in einer separat angemieteten Wohnung. Sie sind unterteilt in einen Spielraum, einen Schlafraum, eine Küche und ein Bad. Alle Räume sind hell, freundlich, sehr liebevoll und kindgerecht eingerichtet. Der Spielraum ist mit einer Hochebene ausgestattet, welche den Kindern verschiedene Ebenen bietet und eine besondere Atmosphäre ausstrahlt. Unter der Hochebene ist eine liebevoll eingerichtete Kuschelecke mit Büchern zum Vorlesen. Auf der oberen Etage können die Kinder mit einer Küche aus Holz spielen, den danebenstehenden Tisch decken und ihre Puppen und Teddys füttern. Im Flur liegt ein schöner Autoteppich, der zum Spielen mit Autos einlädt. Viele Spielmaterialien sind aus Holz, aber auch Lego Duplo und Playmobil 1,2,3 etc. sind vorhanden.

Outdoor Facilities

Wir gehen täglich, bei Wind und Wetter, hinaus in die Natur. Erkunden auf gemeinsamen Spaziergängen die nahegelegenen Wiesen, Felder und den Wald. Auch die umliegenden Spielplätze gehören zu unseren Ausflugszielen.

Daily Schedule

7:00 – 9:00 Uhr                                                Bringzeit und Freispiel

8:00 Uhr                                                             Frühstück (Wer nach 8:00 Uhr kommt muss gefrühstückt haben)

9:00 – 11:00 Uhr                                              Wir gehen raus in die nahegelegenen Felder, Wiesen und den Wald. Hier                                                                                     haben wir Zeit jeden Stein umzudrehen, Stöcke zu sammeln, unsere Umwelt                                                                              zu entdecken und zu erobern. Auch die umliegenden Spielplätze besuchen                                                                                  wir. Freitags gehen wir Turnen.

11:00 – 11:30 Uhr                                           Zubereitung Mittagessen. Hierbei dürfen die Kinder, wenn es die Zeit zulässt                                                                             auch helfen.

11:30 – 12:00 Uhr                                           gemeinsames Mittagessen

12:00 – 12:30 Uhr                                           Pflegezeit (Zähne putzen, Windeln wechseln, Toilettengänge, Vorbereitung                                                                                 auf den Mittagsschlaf 

12:30 – 14:30 Uhr                                           Mittagsschlaf

15:00 – 16:00 Uhr                                           Abholzeit, Freispiel                                                                                                                                                                                     Für die Kinder, die nach 15 Uhr noch da sind, gibt es noch einen kleinen Snack

Food

Zum Frühstück biete ich den Kindern Brot an. Dazu gibt es abwechselnd, Käsewürfel, Fleischwurst, Tomate, Gurke, Paprika und anderes Gemüse. Auch Apfel, Banane, Mango, Birne und andere Obstsorten, Quark oder Müsli kommen zum Einsatz. Das variiert immer.

Mittagessen

Mir ist es wichtig, den Kindern eine abwechslungsreiche, vollwertige und kindgerechte Ernährung anzubieten. Dabei verwende ich überwiegend Gemüsesorten aus Biologischen Anbau. Ich koche sehr viel mit Gemüse, aber auch Fleisch darf nicht fehlen. Allerdings gibt es dies nicht so häufig. Hier achte ich auf die Herkunft.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 15/10/2021 20:45:57)

Offered care types at Oct 20, 2021:

Kind of care
 Kindertagespflege mit Mittagessen

Basics

Mein Ziel ist es den Kindern Raum und Zeit zu geben, sich geborgen und wohlzufühlen und sich mit Freude individuell entwickeln zu können.

Struktur und Regeln sind wichtig, aber Zeit für die Kinder ist für mich von sehr großer Bedeutung. Zeit in der wir gemeinsam unsere Umwelt entdecken. Wir gehen täglich, bei Wind und Wetter, hinaus in die Natur. Erkunden auf gemeinsamen Spaziergängen die nahegelegenen Wiesen, Felder und den Wald. Auch die umliegenden Spielplätze gehören zu unseren Ausflugszielen. Mit Freude drehen wir jeden Stein um, bauen Sandburgen, fertigen Eis aus Sand, backen Sandkuchen, rutschen, klettern, schaukeln, lachen und haben viel Spaß. Nebenbei singen wir Lieder, passend zu den Jahreszeiten oder den Situationen, welche gerade stattfinden. Auch bei verschiedenen Ritualen singen wir, z.B. ein Lied zum Aufräumen oder zum Einschlafen, um besser in den Schlaf zu finden. Lieder sind auch perfekt, um den Kindern Besonderheiten im Jahreskreis nahe zu bringen, wie z.B. Ostern etc.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 15/10/2021 20:45:57)

Description and Stations

Das Wichtelhaus liegt mitten in Marburg-Cappel. Es ist gut mit den Buslinien 2 und 3, dem Fahrrad oder mit dem Auto erreichbar. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Parkplatz, wo man das Auto abstellen kann. So können Sie ihr Kind in Ruhe übergeben. So kann die Übergabe in Ruhe stattfinden.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 15/10/2021 20:45:57)