Kindertagespflege Steffi's Rappelkiste, Stefanie Neumann

Address
Kindertagespflege Steffi's Rappelkiste, Stefanie Neumann
Unterm Hardtwäldchen 13
35398 Gießen
Funding authority
Tagespflegebüro Eltern helfen Eltern e.V.
Rooseveltstraße 3
35394 Gießen
0641/61257
0152/33765095
Steffis-Rappelkiste@web.de
http://Tagesmuttergiessen.com
Opening times7:00 AM - 4:00 PM o'clock

Introduction

Herzlich Willkommen!
Ich bin gelernte Erzieherin und anerkannte Tagesmutter der Stadt Giessen. Seit 2000 betreue ich bis zu 5 Kindern zwischen 0-3 Jahren in eigens dafür eingerichteten Nichtraucherräumen. Für mich stehen die Bedürfnisse, sowie eine individuelle und ganzheitliche Förderung
der Kinder im Vordergrund!

Liebe Eltern,

Sie suchen für Ihr Kind eine gute Betreuung und interessieren sich für mein Angebot der Kindertagespflege. Dies freut mich sehr.

Da ich davon überzeugt bin, dass eine gute Vertrauensbasis zwischen Eltern und Tagesmutter die wichtigste Grundlage für das Wohlbefinden des Kindes ist, möchte ich Ihnen auf den nächsten Seiten einen Einblick in mein Angebot der Kindertagespflege geben.

Ich bin seit 1997 verheiratet. Wir haben eine leibliche Tochter und eine Pflegetochter die beide bereits die Schule besuchen.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Tier- und Naturgestütztenpädagogik, d.h.wir sind viel in der Natur unterwegs und wir erleben und begreifen Tiere und Natur.

Ich singe viel mit den Kindern und wir machen viele Fingerspiele.

Auch das Kreative kommt bei mir nicht zu kurz.

Was mir in meiner pädagogischen Arbeit wichtig ist, worauf ich besonders achte, welche Erfahrungen Kinder bei mir machen und wie ich die erste Zeit der Eingewöhnung gestalte – möchte ich Ihnen auf den nächsten Seiten vorstellen.

Als ich mich für meine Ausbildung zur Erzieherin entschieden habe, tat ich dies aus vollster Überzeugung, da ich es liebe mit Kindern zusammen zu sein.

Mit ihnen zu spielen, lachen, schmusen, kreativ zu sein, aber auch das Vermitteln von Wissen, Selbstständigkeit, Dinge erfahren und erleben zu können, aber auch Grenzen gesetzt zu bekommen. All dies sind Dinge, die mir wichtig sind und zu einer guten Bindung führen.

Als ich 2000 meine Tochter bekam, wollte ich zu Hause sein, aber weiter arbeiten und die Tagespflege ermöglichte mir dieses. 

Als Mariska dann in den Kindergarten kam, war mir klar, dass ich weiterhin als Tagesmutter arbeiten möchte, denn diese vielen Möglichkeiten der Förderung und freien Gestaltung, kann mir keine andere Arbeit bieten.

 

 

keine Angabe keine Angabe keine Angabe keine Angabe

Rooms

Unsere Räumlichkeiten sind ebenerdig und befinden sich am Rande von Gießen, in der Nähe des Ev.- Krankenhauses.
Sie bestehen aus 3 Räumen:

- einem großen Spielzimmer, mit integrierter  Essecke,

- einem Spielflur mit Holzhaus und Kinderküche und Kaufmannsladen

- einem kleinen Schlafzimmer, mit Bettchen. Ebenfalls haben wir eine kleine Küche und eine Toilette.

keine Angabe keine Angabe keine Angabe keine Angabe

Outdoor Facilities

Wir können in einem schönen Hof, mit Spielmaterial, Sandkasten und Spielhäuschen, oder in unserem Garten mit Schaukel, Sandkasten, Spielhaus und Rutsche spielen. In unserem Garten entsteht derzeit, mit Hilfe der Kinder, eine Kräuterspirale und wir haben ein Gemüsebeet, welches die Kinder mit bewirtschaften.
Aber wir sind auch sehr gerne einfach in der freien Natur unterwegs und erforschen und entdecken unsere Umwelt.

keine Angabe keine Angabe

Daily Schedule

Ab 7.00 Uhr kommen die Kinder.
Wenn keine besonderen Tagesausflüge anliegen, sieht unser Tagesablauf wie folgt aus:           

♥ 7.30 Uhr- 9.00 Uhr freies Spiel und Frühstücksvorbereitung. In dieser Zeit werden die Kinder gebracht. Diese Zeit nutze ich, dass die Kinder in Ruhe ankommen können und ich ihre Stimmungen und Bedürfnisse erfassen kann.

♥ 9.00 Uhr gemeinsames Frühstück

Das gemeinsame Frühstück ist sehr wichtig, da wir so den Tag gemeinsam beginnen können und auch unser aktuelles Lied, oder Fingerspiel singen und spielen können. Nach dem Frühstück putzen wir gemeinsam die Zähne.

♥ 9.30 Uhr- 12.00 Uhr Aktivitäten drinnen und draußen, freies Spiel. In dieser Zeit spielen, entdecken, lernen, begreifen und erleben die Kinder ihre Welt. Die Kinder entscheiden in der Regel selbst, was sie spielen und ob sie an den angebotenen Aktivitäten ( wie z.B. basteln) teilnehmen möchten. Wir gehen jeden Tag an die frische Luft und erleben die Natur und die Tierwelt!

♥ 12.00 Uhr bis 12.45 Uhr gemeinsames Mittagessen

♥ 12.45 Uhr bis 15.00 Uhr Freispiel und Mittagsschlafmöglichkeiten

keine Angabe keine Angabe keine Angabe keine Angabe

Food

Die Kinder bekommen zwei Mahlzeiten, sowie eine Zwischenmahlzeit.

 ♣ gemeinsames Frühstück,bestehend aus Vollkornbrot, Bauernbrot und Belag

 ♣ Zwischenmahlzeit,bestehend aus Obst

 ♣ Mittagessen

Ich kochen jeden Tag frisch mit abwechslungsreichen Beilagen und Gemüse. Ich halte mich an die Vorgaben, dass Kinder zwei mal die Woche Fleisch und einmal die Woche Fisch  bekommen sollen.An den verbleiben zwei Tages bereite ich vegetarisches Essen zu. Als Nachtisch gibt es  Obst. Je nach Jahreszeit gibt es das Gemüse und Obst, teils aus dem eigenem Anbau.

keine Angabe keine Angabe keine Angabe keine Angabe
Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 21, 2018:

Kind of carecount places
 Tagespflege
5 Places

Overview of assignment

Tagespflege
November 2018
December 2018
January 2019
February 2019
March 2019
April 2019
May 2019
after
probably free places
probably no free places
no information available

Additional Offerings

♥ Neben der Zeit in der Kindergruppe, machen wir auch noch viele andere Aktivitäten mit Eltern, Freunden und ehemaligen Tageskindern und ihren Familien.z.B.:  Erlebnisbauernhof, Sommerfest, Laternenlauf, Weihnachtsfeier, Weihnachtsbasteln..

keine Angabe keine Angabe keine Angabe keine Angabe

Quality Assurance

Ich bin staatlich geprüfte Erzieherin
- arbeite seit 14 Jahren als Tagesmutter für das Jugendamt Giessen
- bin vom Jugendamt qualifiziert
- mache jedes Jahr mind. 30 Std. Fortbildung
- jedes 2. Jahr einen Erstehilfe- Kurs fürs Kind

Cooperations

Ich kooperiere mit den Jugendämter der Stadt Giessen, Kreisjugendamt, JA Wetzlar und JA Marburg.

Derzeit baue ich eine Kooperation mit einem Kindergarten auf.

Basics

Vorstellung meines pädagogischen Konzeptes:

1. Ziele:

Für mich stehen die Bedürfnisse, sowie eine individuelle und ganzheitliche Förderung der  Kinder im Vordergrund

2. Schwerpunkte und Angebote:

Mein Schwerpunkt ist die Tier- und

Naturgestützte Pädagogik:

Das bedeutet, dass wir bei Wind und Wetter sehr gerne draußen in der  freien Natur sind und diese erleben und begreifen wollen.

Ebenfalls bedeutet dass, das ich einen kleinen Beagle namens Lisa, die im August 2016 geborene Hündin Nala und einen Kater habe. Lisa (rechts im Bild)  und Nala sind meistens mit dabei, während der Kater viel unterwegs ist. Alle Tiere sind geimpft und werden regelmäßig entwurmt.

Ebenfalls haben wir ein eigenes Pony, welches

die Kinder lieben und wir regelmäßig besuchen gehen.

Neben diesem Schwerpunkt, ist mir die Sprachförderung durch Lieder, Fingerspiele und Reime sehr wichtig.

  • Auch die kreative Entwicklung darf nicht zu kurz kommen.

  • Ich lege jedoch auch sehr viel Wert auf das Freispiel, in dem die Kinder ihre Fantasie ausleben können. In dieser Zeit beobachte ich sehr viel.

Was ist mir außerdem wichtig:            

 ♥ Wir möchten in einer gemütlichen und harmonischen Umgebung zusammen sein

  ♥ liebevolle und erfahrene Betreuung

  ♥ Pflegeerlaubnis vom Jugendamt nach SGB VIII und enge Zusammenarbeit mit dem Jugendamt

  ♥ Regelmäßiger Besuch von  Fortbildungen

  ♥ Ich bin Nichtraucher!!!!!!

  ♥ Die Räume gestalten und schmücken wir gemeinsam

  ♥ Wir können uns frei entfalten: spielen, toben, schmusen, lesen, basteln, rausgehen und vieles mehr....

  ♥ Beim raus gehen ist es für uns sehr wichtig, dass wir die Natur und die Tierwelt erleben und begreifen können.

   ♥ Am Tag essen wir zwei mal gemeinsam. Danach singen wir und lernen Fingerspiele.

   ♥ Neben der Zeit in der Kindergruppe, machen wir auch noch viele andere Aktivitäten mit Eltern, Freunden und ehemaligen Tageskindern und ihren Familien.z.B.:  Erlebnisbauernhof, Sommerfest, Laternenlauf, Weihnachtsfeier,
               Weihnachtsbasteln...

keine Angabe keine Angabe keine Angabe keine Angabe

Teamwork with parents

Elternarbeit schreibe ich sehr groß, da wir eine Betreuungskooperation eingehen und es sehr wichtig für die Kinder ist, dass sich Eltern und Tagesmutter gut austauschen und einen gemeinsamen Erziehungsweg gehen.

Care providers are responsible for all profile content.

News

Zur Zeit sind wir sehr mit unserem Gartenprojekt " Kräuterspirale" beschäftigt.

Planungen:
Juli:  Tagesausflug zu einem Barfußpfad mit tollem Spielplatz
August:   Bauernhof Ausflug
September:   Wir gehen Kürbisse ernten und werden mit diesen kochen und basteln

Für den Inhalt und die Bilder des Portalprofiles sind die Tagespflegepersonen selbst verantwortlich.

Projects

Derzeit:                                

Kräuterspirale bauen und anpflanzen. Wir beobachten, wie Gurken wachsen.
Im Juli und August haben wir ein Projekt rund um Meerestiere geplant
Im September und Oktober möchten wir uns mit Kürbissen beschäftigen.Wo wachsen sie und was kann man alles mit ihnen machen?

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/