Kindertagespflege Sonnenschein Jennifer Townsend

Address
Kindertagespflege Sonnenschein Jennifer Townsend
Breslauer Straße 18
35398 Gießen
Funding authority
Tagespflegebüro Eltern helfen Eltern e.V.
Rooseveltstraße 3
35394 Gießen
0172 873 96 30
townsend77@web.de
Opening times7:00 AM - 2:00 PM o'clock
Foreign languages English

Introduction

 Liebe Eltern,

Sie suchen eine Betreuung für Ihr Kind? Dann sind Sie bei mir genau richtig, denn ich als Tagesmutter biete Ihrem Kind einen geschützten Rahmen und eine familiäre Atmosphäre in einer kleinen Gruppe.

Mein Name ist Jennifer Townsend, bin 38 Jahre alt, gelernte Erzieherin und selbst zweifache Mutter. Meine beiden Kinder sind Deliah-Tabea (* 2005) und Henry Kian          (* 2012). Desweiteren gehören zu meinem Haushalt unsere verschmuste Katze Rapunzel und unser Hund Snoopy.
Diese sind durch meine eigenen Kinder und deren Freunde den Umgang mit Kindern gewohnt. Wenn ihnen etwas zu viel wird, ziehen sie sich zurück. Die Katzen werden regelmäßig geimpft und entwurmt.

Zu meinem beruflichen Werdegang kann ich sagen, dass ich seit meiner Ausbildung im Jahr 2002 als Erzieherin in verschiedenen Kindergärten tätig gewesen bin. Zuletzt war ich bei der Stadt Hungen seit 2008 angestellt. Unter anderem als Integrativkraft, Gruppenerzieherin und Gruppenleitung.

Meine Schwerpunkte lagen dort in der Sprachförderung, sowie dem Kinderturnen und Integration.

Ich sehe die Arbeit mit Kindern als große Bereicherung. Im Zuge meiner beruflichen Selbstverwirklichung habe ich mich dazu entschlossen selbständig im Bereich der Tagespflege tätig zu werden.
Gerade im Bereich der Kinderbetreuung der unter Dreijährigen sehe ich meine persönliche Zukunft. Aus meiner Sicht benötigen die Kinder dieser Altersgruppe eine besondere, individuelle Betreuung, die meines Erachtens in Kleingruppen, wie der Tagespflege, dem einzelnen Kind eine noch spezifischere Förderung zu teil werden lassen kann.

keine Angabe keine Angabe

Rooms

Ihr Kind würde in Gießen_Lützellinden in einer großzügig geschnittenen 4-Zimmer Wohnung mit cira 130qm betreut werden.

Spielen und Essen wird sich im weitläufigen Wohnzimmer konzentrieren. Es bietet ausreichend Platz für kreative Tätigkeiten und Bewegung auch bei schlechtem Wetter.
Für den nötigen Schlaf steht separater Raum zur Verfügung. Dort gibt es für jedes Kind ein Bettchen und ein Wickeltisch ist vorhanden. Es versteht sich von selbst, das in den Räumlichkeiten nicht geraucht wird. Auch in Abwesenheit der Kinder wird in den Räumlichkeiten nicht geraucht.

keine Angabe keine Angabe keine Angabe keine Angabe

Outdoor Facilities

Ein weitläufiger Garten steht bei schönem Wetter zum Spielen, Toben und Entdecken bereit. Der Garten ist vollständig umzäunt. Dort haben die Kinder die Möglichkeit selbst Blumen zu pflücken, Gemüse und Obst einzupflanzen und zu ernten. Auch das Feld in unmittelbarer Nähe lädt für Ausflüge ein. In Laufentfernung stehen mehrere öffentliche Spielplätze zur Verfügung.

keine Angabe keine Angabe keine Angabe keine Angabe

Daily Schedule

So könnte ein Tag bei uns aussehen:

07.00 Uhr bis 08:30 Uhr Freudige Begrüßung der Kinder/Ankommen

08:45 Uhr bis 09:15 Uhr gemeinsames Frühstück

09:30 Uhr bis 11:30 Uhr Freispiel/Angebote und kleinere Ausflüge

12:00 Uhr bis 12:30 Uhr gemeinsames Mittagessen

12:45 Uhr bis 14:00 Uhr Ruhezeit

14:30 Uhr bis 15:00Uhr Zwischenmahlzeit

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Freispiel und Abholphasen

keine Angabe keine Angabe keine Angabe keine Angabe

Food

Bei der Ernährung alchte ich auf abwechslungsreiche und gesunde Ernährung. Das Frühstück wird gemeinschaftlich eingenommen. Die Kinder können zwischen verschiedenen Brotsorten, sowei Wurst und Käse, aber auch mal Marmelade wählen. Dazu wird immer Obst und Rohkost gereicht.

Das Mittagessen wird von mir frisch gekockt. Neben Reis , Kartoffeln und Nudeln gibt es abwechslungsreich Fisch, Rindfleisch und Geflügel. Auch wird es mal vegetarische Gerichte geben.
Die Kinder werden, soweit ies geht, in die Vorbereitung des Mittagessens mit eingebunden. Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass es den Kindern gleich viel besser schmeckt, wenn sie auch selbst das Essen mit zubereiten.

Als Zwischenmahlzeit wird immer frisches Obst und Gemüse geboten.

Zu den Mahlzeiten werden Getränke in Form von Wasser angeboten. Die Kinder können nach Wunsch auch ungesüßten Tee oder Milch bekommen. Die Kinder haben zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit zu trinken.
Bei Ausflügen, oder zu besonderen Anlässen wird auch mal Schorle gereicht.

Süßigkeiten gehören auch in Maßen dazu und werden zu besonderen Anlässen wie Geburtstage gemeinschaftlich eingenommen. Ansonsten werden keine Süßigkeiten angeboten.

Falls Lebensmittelallergien bestehen, berücksichtige ich diese, oder wir finden gemeinsam eine Lösung, indem sie beispielsweise die Nahrung ihres Kindes mitgeben.

Kinder unter einem Jahr bringen ihr Mittagessen grundsätzlich mit.

Einzeilheiten oder Berücksichtigungen werden ich individuell mit Ihnen besprechen.

keine Angabe keine Angabe
Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 17, 2018:

Kind of carecount places
 Tagespflege
4 Places

Overview of assignment

Tagespflege
November 2018
December 2018
January 2019
February 2019
March 2019
April 2019
May 2019
after
probably free places
probably no free places
no information available

Cooperations

Kita "Wilde 13"

keine Angabe keine Angabe

Basics

"Hilf mir es selbst zu tun" (Maria Montessori)

Ist mein Leitsatz in der Erziehung. Ich sehe mich als Begleiterin Ihres Kindes. Ich bin bestrebt Ihrem Kind alle Werte zu vermitteln die ein gemeinsames Zusammenleben ermöglichen.
Ich fördere das Sozialverhalten, denn kein Kind soll aufgrund seiner Sprache oder seiner Herkunft benachteiligt werden.

Gefühle wie Wut, Trauer und Freude dürfen rausgelassen werden, damit wir gemeinsam Lösungen finden können. Aber genau so darf ein Kind auch mal albern sein.

Ich setze auf ein liebevolles Miteinander, gemeinsame Rituale, denn so lernen die Kinder sich gegenseitig zu helfen, zu trösten, in der Gruppe füreinander da zu sein, dem anderen etwas zu gönnen, und Kompromisse zu finden.

Ich baue nachvollziehbare Regeln und Rituale auf. Dies schafft Stabilität und Sicherheit für einen harmonischen und vertrauensvollen Tagesabsablauf.

Kinder haben einen unaufhaltsamen Forscherdrang und möchten die Welt entdecken. Mir ist bei meiner Arbeit wichtig, das die Kinder diesen Wissensdurst auch stillen können und die Welt mit ihren eigenen, individuellen Tempo entdecken können. Ich verstehe mich dort als Begleiterin auf diesem Weg.

Sehr viel Wert lege ich auf Selbständigkeit. Die Kinder sollen ihre Interessen selbst erkennen und ihre Ideen ausprobieren. Das schafft Freiraum sich selbst zu verwirklichen und fördert auch das Selbstbewusstsein.

Wir werden uns nicht nur drinnen aufhalten, sonder auch die Welt in der Natur entdecken. Welche Blumen gibt es? Welche Bäume gibt es? Welche Tiere sehen wir auf der Wiese? Diese und andere Entdeckungen und ein respektvoller Umgang mit der Natur finde ich in der pädagogischen Arbeit unerlässlich. Wir werden uns auch spielerisch mit Naturmaterialien auseinadersetzen. Die Natur mit Kinderaugen erleben und entdecken ist immer wieder eine spannende Reise von der auch ich lernen kann.

Kinder haben natürlichen Bewegungsdrang und sie bekommen bei mir auch die Gelegenheit diesen auszuleben. Dabei geht es nicht nur um Turnen, sondern um Springen, Klettern, Rennen, Rutschen, Wippen, Fangen und Werfen üben.

Neben der Bewegung spielt das Ausleben von Kreativität auch eine wichtige Rolle. Ihr Kind kann und darf sich bei mir frei entfalten und sich kreativ ausleben. Es bekommt immer wieder die Möglichkeit sich mit verschiedenen Materialien wie Buntstiften, Wachsmalstiften, Wasser und Fingermalfarben auszuprobieren. Ihr Kind darf Kleben, Schneiden, Kneten und vieles mehr.

Zur Kreativität gehört auch der Rollenspielbereich. Hier sind durch verschiedene angebotene Spielmaterialien keine Grenzen gestetzt.

Ein wichtiger Punkt ist es für mich, gemeinsam mit Ihnen die Stärken und auch die Schwächen Ihres Kindes zu erkennen. Und Ihr Kind individuell zu fördern und zu unterstützen.

Ihr Kind macht viele Erfahrungen und muss sich in zwei Familien zurecht finden, deshalb ist mir eine vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft sehr wichtig.

Rituale bieten Sicherheit und Vertrauen, denn so können sich die Kinder an den Tagesablauf orientieren.
Zu den Ritualen gehört für mich:

- Freundliche Begrüßung und Verbabschiedung der Eltern

- gemeinsames Frühstück

- Tischsprüche

- Sing und Fingerspiele

- Bilderbuchbetrachtungen

- gemeinsames Aufräumen

- feste Zeiten für Spaziergänge / Spielplatzbesuche

- feste Schlaf und Essenszeiten

keine Angabe keine Angabe

Teamwork with parents

Zu Beginn wird es ein Kennenlerngespäch geben. Wenn Sie sich für mich als Tagesmutter entscheiden, wird einmal im Jahr ein Entwicklungsgespäch um den Geburtstag des Kindes herum stattfinden. Bei Besonderheiten, werde ich Sie informieren und es wird immer Raum und Zeit für ein Tür und Angelgespräch sein.

Ich lege sehr viel Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit auf Erziehungspartnerschaftlicher Ebene.

keine Angabe keine Angabe keine Angabe keine Angabe
Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/