KiTa der Diakonie

2,6 Jahren bis zum Schuleintritt

Address
KiTa der Diakonie
Steiner Ring 159
82538 Geretsried
Funding authority
Diakonisches Werk Dekanatsbezirk Weilheim-Bad Tölz e. V.
Am Öferl 8
82362 Weilheim
08171/ 92 55 73 (Frau Jutta Michel)
kita@diakonie-oberland.de
http://www.diakonie-oberland.de
Opening times7:00 AM - 4:00 PM o'clock
Closing daysUnsere Schließtage werden jährlich neu festgelegt
Foreign languages German, English, Romanian, Russian
Denomination evangelic
Specially educational concept child oriented education, daily routine language education, livebased approach, Situation approach
Extras Integrative facility, care with lunch, flexible care, for children with special educational needs, full day care, language education

Introduction/specifics

 

 

Outdoor Facilities

In unserer Einrichtung gibt es verschiedene Außenbereiche.

20160726_114151.jpg Einweihung IMG_2134.PNG Eingangsbereich
Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 13, 2018:

Kind of carecount places
 Kinderbetreuung
50 Places

Basics

 

 

 

Teamwork with parents

Übergänge im Allgemeinen:

Der Alltag in der KiTa besteht aus vielen verschiedenen Übergängen, z.B. Bring-und Abholzeiten, freies Spiel und angeleitete Lernangebote. Jeden Tag können die Kinder die Bewältigung von Übergängen üben.

Klar strukturierte Abläufe und feste wiederkehrende Rituale geben dem Kind Sicherheit, Stabilität und Orientierung. Jedem Kind wird so viel Zeit zugestanden, wie es braucht.

Folgende Lernprozesse werden durch die Übergänge bestärkt:

  1. Aufbau neuer Beziehungen zu anderen Personen, Erzieher/innen und Kindern

  2. Auseinandersetzung mit neuen Situationen

  3. Selbstfindung in der jeweiligen Gruppe

 

Übergang vom Elternhaus in die KiTa:

Eingewöhnungsphase in die Kindertagesstätte

Gerade beim Start in die KiTa gehen wir sehr behutsam und individuell auf jedes Kind ein. Wir möchten der Familie ein Wegbegleiter sein und ihr Orientierung geben. Ein regelmäßiger KiTa - Besuch ist zur guten Eingewöhnung unerlässlich.

Der Anfang gestaltet sich wie folgt:

  1. Aufnahmegespräch

  2. Begleitung durch individuelle Elterngespräche - Elterndialog

  3. Schnuppertag mit Elternteil

  4. Gestaffelte Aufnahme der Kinder

  5. täglicher KiTa Besuch: individuell auf jedes Kind abgestimmt

  6. Aufbau einer vertrauensvoller Beziehung zum Kind/ Eltern

  7. Begleitung des Lernprozesses / Ich bin nun in der KiTa

 

 

 

Care providers are responsible for all profile content.

Overview

 

 

 

  1.  

 

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/