Kindertagesstätte "Regenbogen"

altersgemischte Gruppen im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt

Address
Kindertagesstätte "Regenbogen"
Pappelallee 6
04821 Brandis
Funding authority
Stadt Brandis
Markt 1-3
04821 Brandis
034292/73652 (Frau Reichelt)
kindergarten@stadt-brandis.de
Opening times6:00 AM - 5:00 PM o'clock
Closing daysEs gibt eine Schließzeit zwischen Weihnachten und Neujahr. Außerdem bleibt die Einrichtung immer freitags nach Himmelfahrt geschlossen. Dazu kommt in diesem Jahr ein pädagogischer Tag am 21.09.2018.
Specially educational concept project approach, Situation approach
Extras care with lunch

Introduction/specifics

Die Kita "Regenbogen" ist ein modernes Gebäude in Pavillonbauweise, das am 13. Oktober 2000 eröffnet wurde. Sie befindet sich zentrumsnah in einer ruhigen Wohnsiedlung in der Pappelallee.

Die Einrichtung liegt in Trägerschaft der Stadt Brandis und verfügt über eine Gesamtkapazität von 74 Plätzen. Davon sind sechs für Krippen- und 68 für Kindergartenkinder vorgesehen. Das Team besteht aus acht staatlich anerkannten Erzieherinnen und einer technischen Kraft.

Unsere pädagogische Arbeit orientiert sich am Sächsischen Bildungsplan, bei dem die ganzheitliche Förderung der Kinder in den verschiedenen Bildungsbereichen (Bewegung, soziales Lernen, Sprache, Musik, bildnerisches Gestalten, Natur/Umwelt) sowie das Freispiel als eigenständiger Lernprozess zur kindlichen Weltaneignung eine zentrale Rolle spielen. Wir arbeiten nach dem Situationsansatz, d. h. die Erzieherinnen gestalten ihre Angebote und Projekte nach den Interessen, Erfahrungen und aktuellen Themen der Kinder. Zusätzlich zu den gruppenspezifischen Lernangeboten wird in unserer Einrichtung wöchentlich Musikschule und Englisch sowie eine gezielte Schulvorbereitung im letzten Kindergartenjahr in enger Kooperation mit der Grundschule Brandis und Beucha angeboten.

Rooms

In der Kita "Regenbogen" gibt es drei farblich unterschiedene Pavillons, in denen unsere Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt in altersgemischten Gruppen betreut werden. Eine Besonderheit im gelben Pavillon ist die gemeinsame Betreuung von 18 Kindergartenkindern und einer Krippengruppe von max. sechs Kindern im Alter von ca. zwei bis drei Jahren.

Neben dem Gruppenraum (Pavillon) stehen den Kindern je ein Sanitärtrakt und die Mehrzweckhalle zur Verfügung. Für die Krippengruppe gibt es einen separaten, gemütlich eingerichteten Schlafraum. Die Pavillonbauweise ermöglicht, dass alle aus der Mehrzweckhalle in ihre Gruppenzimmer und aus ihrem jeweiligen Pavillon direkt in das Außengelände gelangen. Die Mehrzweckhalle wird sehr vielfältig genutzt, sowohl für sportliche und musikalische Angebote als auch als Kommunikationszentrum. Dort sind neben dem Garderobenbereich auch kleine Nischen als Rückzugsmöglichkeit für die Kinder eingerichtet.

Outdoor Facilities

Unsere Einrichtung verfügt über ein großzügiges Außengelände für das selbständige und individuelle Spiel im Freien. Dort haben die Kinder vielseitige Bewegungsmöglichkeiten, wie z. B. Rutsche, Spielhäuser, Klettergerüste und Sandkästen. Um die gesamte Einrichtung ist ein gepflasterter Weg angelegt, so dass die Kinder auch bei schlechterem Wetter mit verschiedenen Fahrzeugen und Spielgeräten ihren natürlichen Bewegungsdrang frei entfalten können.

Daily Schedule

Der zeitliche Ablauf ist so gestaltet, dass er den individuellen Bedürfnissen der Kinder nach Aktivität und Ruhe, nach Anspannung und Entspannung sowie der Nahrungsaufnahme und Körperpflege entspricht. Eine immer wiederkehrende Regelmäßigkeit im Tagesverlauf gibt den Kindern die nötige Sicherheit, die sie vom Kleinstkindalter an brauchen.

6.00 Uhr     Frühdienst (individuelle Tätigkeiten und Freispiel)

7.00 Uhr     Morgenbeginn in den einzelnen Gruppen

7.30 Uhr     gemeinsames Frühstück mit der Erzieherin

8.00 Uhr     Freispiel und individuelle Gruppenaktivitäten

9.00 Uhr     pädagogische Bildungs- und Lernangebote

10.00 Uhr   Obstfrühstück mit Trinkpause

10.30 Uhr   Aufenthalt im Freien (Spiel im Garten oder Spaziergänge)

11.30 Uhr   Mittagessen

12.30 Uhr   Ruhe-/Schlafenszeit (mit Entspannungsmusik oder Geschichten werden die Kinder darauf eingestimmt)

14.30 Uhr   Aufstehen, Anziehen und Körperpflege

14.45 Uhr   gemeinsames Vesper der Kinder

bis 17 Uhr  individuelle Tätigkeiten der Kinder bzw. Spiel im Garten

 

Bei den Krippenkindern in der gelben Gruppe beginnen die Tagesabläufe mit der Obstpause etwa eine halbe Stunde früher und somit "versetzt" zu den Kindergartenkindern. Sie essen "für sich" am eigenen Tisch und die Beschäftigungs- und Lernangebote finden individuell bei ihrer Erzieherin statt. Dadurch wird für mehr Ruhe und die notwendige Zuwendung im Krippenalter gesorgt. Auch beim Freispiel im Garten sind die sechs Kleinsten zunächst unter sich, bis die "Großen" sich den Garten mit ihnen teilen und somit auch Rücksicht lernen müssen. Die Mittagsruhe beginnt in der Kleinkindgruppe bereits 12 Uhr im separaten Schlafraum. Ein persönliches Kuscheltier, Nucki oder Schlaftuch erinnert an zu Hause und erleichtert das Einschlafen.

 

 

Food

Das Mittagessen bekommen wir täglich frisch gekocht über eine Fremdfirma geliefert. Zum Trinken werden den Kindern neben Milch und verschiedenen, leicht gesüßten Tees auch immer Wasser angeboten. Die Speisen wählen die Erzieherinnen gemeinsam mit den Kindern aus. Dabei achten sie auf Abwechslung und Ausgewogenheit. Frühstück, Obstpause und Vesper geben die Eltern von zu Hause mit.

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/