Hort "Klex Mex" der Grundschule Beucha

Address
Hort "Klex Mex" der Grundschule Beucha
Kleinsteinberger Str. 20
04824 Brandis
Funding authority
Volkssolidarität Regionalverband Wurzen e.V.
Straße des Friedens 18
04808 Wurzen
034292/863997 (Fr. Risch)
034292/634653 (Fr. Risch)
hort-beucha@volkssolidaritaet.de
Opening times6:00 AM - 5:00 PM o'clock
Closing days11.05.2018
02.07. - 20.07.2018
Specially educational concept Situation approach

Introduction/specifics

Seit dem 01.September 2004 sind wir als Hort eine eigenständige Einrichtung mit einer Leiterin unter der Trägerschaft der Volkssolidarität Regionalverband Wurzen e.V. .

Unser Team besteht aus 7 ausgebildeten staatlich anerkannten Erziehern(-innen) und einer Hortleiterin.

Unser Hort ist in den Räumlichkeiten der Grundschule Beucha integriert.

Uns stehen 5 Gruppenräume unterschiedlicher Größe, aber liebevoll gestaltet zur Verfügung. Zur weiteren Nutzung stehen uns die Pausenhalle, der Speiseraum, eine voll eingerichtete Küche, die Turnhalle und der Musikraum zur Verfügung.

Für die Hausaufgabenerledigung werden die jeweiligen Klassenzimmer genutzt.

Wir haben eine riesige Tobewiese, einen Kletterturm, einen großen Sandkasten, ein Trampolin, Platz zum Tischtennis spielen und ein Basketballnetz. Zum Verstecken bieten sich zahlreiche Sträucher und Bäume an.

Durch unsere günstige Lage, am Ortsrand von Beucha in ländlicher, idyllischer Umgebung, stehen uns viele verschiedene Möglichkeiten zur Erkundung der Natur und dem allgemeinen Spiel im Freien zur Verfügung. So ist es uns jeder Zeit möglich den nahe gelegenen “Albrechtshainer See” oder den angrenzenden “Naunhofer Forst” für Spaziergänge, Naturforschungen, zum Austoben und Vieles andere mehr zu nutzen.

Unser Einzugsgebiet umfasst hauptsächlich Beucha. Hinzu kommen Waldsteinberg und Brandis. Wir haben eine Betreuungskapazität von 140 Kindern im Alter zwischen 6 und 11 Jahren (1. Bis 4. Klasse).

Daily Schedule

Tagesablauf

 

  6.00 –   7.30 Uhr       Betreuung der Frühhortkinder

11.30 – 14.00 Uhr       Empfang der Kinder nach Schulschluss

                                    Einnahme des Mittagessens (Klasse 1 und 2)

                                    Aufenthalt im Freien (witterungsbedingt)

14.00 – 14.45 Uhr       Hausaufgabenbetreuung

15.00 – 16.00 Uhr       individuelle Freizeit

                                               Ganztagsangebote

                                               Nachmittagsimbiss

16.00 – 17.00 Uhr       Betreuung der Kinder im Späthortzimmer/Schulhof

                                  

Care providers are responsible for all profile content.

Cooperations

Es besteht ein Kooperationsvertrag mit der Grundschule Beucha.

Die Erzieherinnen des Hortes führen einmal wöchentlich Projekte im Rahmen des „Werkstatt-Unterrichts“ und Förderunterricht durch. Dies ermöglicht die Arbeit in Kleingruppen und schafft die Basis zur Durchführung differenzierter Angebote.

Die im Verlauf des Jahres stattfindenden Projekte und Veranstaltungen werden sowohl von der Schule als auch vom Hort durchgeführt, wenn im Vorfeld eine gemeinsame Themenfindung und Planung stattgefunden hat.

Schulleitung und Hortleitung treffen sich wöchentlich, für den Austausch organisatorischer Angelegenheiten, zum Gespräch.

Einmal im Jahr findet eine gemeinsame Dienstberatung statt.

Teamwork with parents

Hort und Grundschule arbeiten auch im Rahmen der Elternarbeit Hand in Hand und gestalten aus diesem Grund Elternabende und Elterngespräche gemeinsam.

Care providers are responsible for all profile content.
Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/