Kita St. Remigius

4 Monate bis zum Eintritt in die Schule

Address
Kita St. Remigius
Nina-Winkel-Straße 60
46325 Borken
Funding authority
Kath. Propsteigemeinde St. Remigius
Papenstegge 10
46325 Borken
Opening times7:30 AM - 5:00 PM o'clock
lunch closing12:30 PM - 2:30 PM o'clock
early care6:30 AM - 7:30 AM o'clock
late care5:00 PM - 6:00 PM o'clock
Closing daysWir schließen drei Wochen in den Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr. Über die Lage der drei weiteren Schließtage informieren wir frühzeitig in der Jahresübersicht der KiTa.
Denomination roman catholic
Specially educational concept livebased approach
Extras Barrier-free, Integrative facility, Parents center, care with lunch, family counseling, for children with special educational needs, full day care, language education

Introduction/specifics

Unsere katholische Tageseinrichtung ist ein Lebensraum für Kinder von vier Monaten bis sechs Jahren. Durch die unterschiedliche Altersstruktur und die dadurch bedingten unterschiedlichen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Bedürfnisse der Kinder bieten wir verschiedene Gruppenstrukturen an. In der Sternschnuppen Gruppe werden Kinder im Alter von 0,4 Jahren bis 3 Jahren, in der Mond Gruppe Kinder im Alter von 2-4 Jahren und in der Sonnen sowie Sternen Gruppe Kinder von 3-6 Jahren betreut.
Unsere Einrichtung arbeitet familienergänzend und bietet den Kindern die Möglichkeit, in einem Schutzraum Erfahrungen zu machen, die es in seiner gesamten Persönlichkeits-entwicklung benötigt.

Rooms

Das Raumkonzept ist den LWL-Richtlinien entsprechend ausgerichtet.

Auf ihrem Weg, die Welt zu begreifen, bieten unsere Räumlichkeiten mit den unterschiedlichsten Materialien den Kindern vielfältige Wahrnehmungs- und Erfahrungsmöglichkeiten zum ganzheitlichen Lernen.

Outdoor Facilities

Den Kindern steht ein besonders gestalteter Ort zum Spielen, Forschen und Entdecken zur Verfügung. Unser Spielplatz zeichnet sich aus durch ein großes, weitläufiges Gelände mit Baum- und Strauchbestand, Spielgeräten die einladen vielfältige Erfahrungen in der Bewegung zu sammeln, einen Sand- Matschbereich und einem separaten Spielbereich für die jüngeren Kinder.

Daily Schedule

Wir bieten den Kindern einen strukturierten Alltag mit Gruppenzugehörigkeit, Orientierung, Bewegungs- und Entspannungsphasen, Geborgenheit und wiederkehrenden Ritualen.

Food

Wir achten auf eine ausgewogene Ernährung, die Vermittlung von Ritualen und einer Esskultur in entspannter Atmosphäre.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 13, 2018:

Kind of carecount placescount integrated places
 Kinder 2 bis 3 Jahre ( I U3)
12 Places0 Places
 Kinder 3 bis 6 Jahre ( I Ü3)
32 Places0 Places
 Kinder bis 3 Jahre ( II )
12 Places0 Places
 Kinder 3 bis 6 Jahre ( III )
25 Places0 Places

Basics

Das christliche Menschenbild bildet die Grundlage unserer Arbeit über den gesetzlichen Erziehungs- und Bildungsauftrag hinaus.
Wir möchten den Kindern durch unser persönliches Vorbild eine bejahende Lebenseinstellung und  christlich orientierte Werte vermitteln, sowie ihnen die Möglichkeit geben, verschiedene Kulturen und Religionen kennen zu lernen. Gemeinschaft in zwischenmenschlich gelingender Beziehung leben wir in unserem pädagogischen Konzept (Lebensbezogener Ansatz), dem partizipations Gedanken und der Portfolioarbeit.

Employee

In unserem Team arbeiten pädagogische Fachkräfte mit zahlreichen Zusatzqualifikationen in den unterschiedlichen Bereichen der frühkindlichen Bildung: Fachkraft U3, Fachkraft für Sprachförderung, Fachkraft für Interkulturelle Arbeit, Fachkraft für Inklusion, Fachkraft für das Erkennen von Lese-Rechtschreib-Schwächen (Bielefelder Screening), Fachkräfte zur Stärkung der sozialen und emotionalen Kompetenzen und Fachkräfte zur Prävention und zum Kindeswohl nach §8 KJHG.
 

Qualification

Fachfrau/ Fachmann für Bewegung

Angelika Wirbel                                          Masseurin, Reiki

Fachfrau/ Fachmann für die Interkulturelle Arbeit in Tageseinrichtungen

Helga Rademacher

Anne Steenpaß

Fachfrau/ Fachmann für die Sprachförderung

Sandra Hötting

Fachfrau/ Fachmann für die Erkennung von Lese- Rechtschreibschwäche nach dem Bielefelder Screening

Bettina Goßling

Leoni Bonhoff                                             Zertifikat für das Bielefelder Screening und das HLL – Programm

Fachfrau/ Fachmann für die Prävention und Kindeswohlgefährdung gemäß §8 KJHG

Leoni Bonhoff

Bettina Goßling

Marion Becher

Fachfrau/ Fachmann für die U3-Betreuung

Anja Sommerer                                           Zertifikat „Gehirnforschung und Pappkarton“

                                                                       Bildungsarbeit U3

Fachfrau für Integration

Andrea Kranz

Fachfrau/ Fachmann für den Bereich“ Kindergarten Plus“

Präventions- und Bildungsprogramm zur Stärkung der kindlichen Persönlichkeit

Anne Steenpaß

Bettina Goßling

Elke Sicking

Ivonne Mertens

Marion Komatar

Leoni Bonhoff

Sozialpädagogin ist

Leoni Bonhoff                                            

Additional Offerings

Als katholische Kindertageseinrichtung begleiten wir Eltern und Kinder in unterschiedlichen Lebenssituationen.
Religionspädagogik ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Orientiert am Kirchenjahr werden biblische Geschichten, Gebete und religiöse Lieder situativ in den Tagesablauf einbezogen.

Regelmäßige Waldmorgende bieten wir Kindern und Eltern an.
Über unser zertifiziertes Familienzentrum NRW  laufen zusätzliche Angebote der Eltern- und Familienbildung und Begleitung in Krisensituationen. 

Quality Assurance

Durch die regelmäßige Evaluation unserer pädagogischen Arbeit und der täglichen Abläufe möchten wir der Beliebigkeit des Handelns entgegenwirken und uns ständig verbessern. Mit der Entwicklung von individuellen Qualitätsstandards möchten wir eine verlässliche, transparente und professionelle Fachlichkeit schaffen und diese dauerhaft anbieten. Zur Erfüllung dieser Qualitätsmerkmale befinden wir uns in einem stetigen Prozess, der einen Anfang aber kein Ende hat.

 

Cooperations

Wir sind vernetzt im Sozialraum mit den unterschiedlichen Institutionen und nutzen die Angebote. Als Teil des örtlichen pastoralen Raums sind wir Bindeglied zwischen Familie, Kirche, Kommune, sozialen Institutionen und Vereinen. Kooperationspartner sind die Familienbildungsstätte; der Fachdienst Jugend, Familie, Schule und Sport der Stadt Borken; die Frühförder- und Beratungsstelle Haus Hall; TV-Borken; Caritasverband des Dekanat Borken; Ehe-, Familien- und Lebensberatung Borken; die Bücherei, SG Borken und der Sozial-Dienst katholischer Frauen Borken.

 

Teamwork with school

Wir haben Kooperationsvereinbarungen mit den Grundschulen im Sozialraum abgeschlossen und arbeiten miteinander auf unterschiedlichen Ebenen.

 

Teamwork with parents

In unserer Einrichtung ist die Elternarbeit ein wesentlicher Bestandteil der pädagogischen Arbeit im Rahmen von Bildung, Betreuung und Erziehung. Eine enge und effektive Zusammenarbeit mit den Eltern macht unsere pädagogische Arbeit für Sie transparent. Dazu gehören die Elternberatung, Informationsweitergabe zum Entwicklungs- und Bildungsstand von Kindern, Elternmitwirkung bei der Elternversammlung, dem Elternbeirat, dem Rat der Einrichtung.

Care providers are responsible for all profile content.

Projects

Projekte

Als katholische Einrichtung gehört die Vermittlung von christlichen Werten und Ritualen zum Alltag. Gemeinsam mit der Pfarrgemeinde führen die Einrichtungen des FamilienZentrum ein Projekt zum Thema: KiTa Schatzkiste des Glaubens durch.

Die ABC-Kids nehmen an einem Schulkinderprojekt und die vierjährigen Kinder nehmen an einem Projekt zur Stärkung der emotionalen und sozialen Kompetenzen teil.

Die alltägliche Arbeit innerhalb der Gruppen ist geprägt von unterschiedlichen Projektarbeiten die in Zusammenarbeit mit den Kindern entwickelt, aus- und durchgeführt werden.

Holiday Care

Ferienbetreuung

In den ersten drei Wochen der Sommerferien besteht die Möglichkeit die Ferien-KiTa zu nutzen. Aus jeder Einrichtung betreuen Erzieher gemeinsam in diesem Zeitraum Kinder, während die eigene KiTa geschlossen ist.  

Während allen anderen Schließungstage, können die Kinder als Gäste eine Einrichtungen des Verbundes besuchen.

Parental Interviews

Zur Evaluation unserer Arbeit gehört als wichtiger Bestandteil die Befragung der Eltern. Dies findet statt im engen persönlichen Austausch in den Gremien oder durch eine alle zwei Jahre durchgeführte Elternbefragung.

Care providers are responsible for all profile content.

Overview

Der Rat der Tageseinrichtung legt jährlich neu die Aufnahmekriterien fest.

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/