AWO KiTa Kleine Kampe

Address
AWO KiTa Kleine Kampe
Auf dem Langen Kampe 73a
33607 Bielefeld
Funding authority
AWO Ostwestfalen Lippe e.V.
Detmolder Straße 280
33605 Bielefeld
0521/30580178 (Frau Bartels)
kita-kleine-kampe@awo-owl.de
http://www.awo-kitas-owl.de/kitas/index.php?id=837
Opening times7:00 AM - 4:30 PM o'clock
Specially educational concept Situation approach
Extras Barrier-free, care with lunch, full day care

Introduction

Unsere AWO Kindertagseinrichtung "Kleine Kampe" wurde am 15.08.2013 eröffnet. In unserer 2gruppigen Einrichtung betreuen wir 40 Kinder im Alter von 2-6Jahren, davon sind 12 U3 Kinder. Schwerpunkt unserer Einrichtung ist die Umsetzung der UN-Kinderrechte im pädagogischen Alltag. Die U3 Betreuung, alltagsintegriete Sprachförderung und die Elternarbeit sind weitere Schwerpunkte unserer Einrichtung.

Outdoor Facilities

Unser pädagogisches Anliegen ist den Kindern in unserem naturnahen Außengelände die Möglichkeiten zu geben, ihre Sinne zu schärfen, ihr Bewegungsbedürfnis auszuleben und die Natur unabhängig von Jahreszeit bei Sonnenschein, Wind und Regen erfahren zu können. Dafür stehen den Kindern in unserer Einrichtung unter anderem eine Hügellandschaft mit integrierter Rutsche, eine Doppelschaukel, ein Fahrparcour zum Befahren mit unterschiedlichsten Fahrzeugen und ein Sand-Kiesbecken zur Verfügung. Durch angelegte Beete mit Kräutern, Gemüse und Blumen, so wie Obstbäume und –pflanzen können die Kinder Gartenerfahrungen sammeln und Tiere und Kleinelebewesen entdecken. Für Rollenspiele stehen den Kindern zwei Holztippis zur Verfügung.

Rooms

Unsere Einrichtung verfügt über folgendes Raumangebot:

  • 2 Gruppenräume, die als Funktionsräume, für die Bildungsbereiche "Bauen und Konstruieren" und "Rollenspiel" eingerichtet sind
  • ein Nebenraum dient als "Mal-und Bastelatelier" für die Kinder
  • der weitere Nebenraum ist mit einer Kinderküchenzeile, Stühlen und Tischen in Kinderhöhe ausgestattet und ist dient als "Kindercafe"
  • 2 Schlafräume mit Kinderbetten und
  • eine große Turnhalle stehen den Kindern zur Verfügung

Daily Schedule

Der Tagesablauf der Einrichtung beinhaltet einen täglichen Morgenkreis, der die vorangegangene Bring-und Frühstückszeit für die Kinder abschließt.

Nach dem Morgenkreis beginnt die Bildungs-und Lernphase, in der pädagogische Angebote und Projekte, nach den Wünschen und Bedürfnissen der Kinder von den pädagogischen MitarbeiterInnen abgeboten werden. Diese läuft bis zum Mittagessen, dass in unserer Einrichtungen in zwei alters homogenen Gruppen gereicht wird.

Nach dem Mittagessen folgt eine Schlaf-und Ruhephase für die Kinder. Danach bieten wir eine gesunden Nachmittagsnack an und eine weitere Bildungs-und Lernphase am Nachmittag schließt den Nachmittag ab.

Food

Eine gesunde und ausreichende Ernährung ist für uns eine grundlegende Vorraussetzung für die bestmöglichste Entwicklung eines Kindes. Aus diesem Grund orientiert sich unser Essen an aktuellen ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen. Ein Hauswirtschaftsassistent bereitet täglich frische Lebenmittel für das Mittagessen der Kinder zu. Lebensmittelunverträglichkeit so wie religiöse Vorschriften beachten wir in unserer Speiseplangestaltung.
 

Care providers are responsible for all profile content.

Basics

In unserer Einrichtung ist die Umsetzung der UN-Kinderrechte ein Schwerpunkt unserer Arbeit. Partizipation ist dabei ein wichtiger Aspekt. Die Kinder werden in vielen Entscheidungsprozessen der Einrichtung mit einbezogen und beteiligt. Das Kind, sein Bedürfnis und seine Lebenssituation stehen im Mittelpunkt. Auf dieser Grundlage kann es seine vielfältigen Fähigkeiten weiterentwickeln und sich seiner Altersstufe entsprechend als Partner erfahren. Basis unserer pädagogischen Arbeit ist der situationsbezsituationsbezogene Ansatz, der Kinder und ihre unmittelbare Erlebnis-, Lern- und Lebenswelt in den Mittelpunkt stellt. Die Bedürfnisse und Entwicklungsmöglichkeiten jedes einzelnen Kindes stehen im Vordergrund.

Employee

  • Das Personal der Einrichtung besteht aus einer Einrichtungsleitung, mit Sozialmanagmentqualifikation,
  • und zwei sozialpädagogischen Fachkräften, die als Gruppenleitungen tätig sind.
  • Zum Gruppenteam gehört noch jeweils eine Assistenzkraft.
  • Eine weitere Assistenzkraft, die gruppenübergreifend arbeitet unterstützt die Gruppenteams. Diese MitarbeiterInnen besitzen die Qualifikation der staatlich anerkannten ErzieherInnen.

Desweiteren gehören zum Personal

  • eine Berufspraktikantin,
  • ein praxisintegrierter Auszubildender und
  • ein Hauswirtschaftsassistent. 
     

Quality Assurance

Als erster Kita-träger in NRW wurde die AWO Ostwestfalen-Lippe e.V. 2002 mit allen ihren Tageseinrichtungen nach DIN EN ISO extern zertifiziert. Innerhalb eines dynamischen Qulitätssicherungsprozesses entwicklen wir seitdem zentral und zeitnah pädagogische und organisatorische Handlungsstrategien auf hohem fachlichen Niveau und setzen diese um.

Cooperations

Unserer Einrichtung kooperiert mit vielen verschiedenen Institutionen aus dem Stadtteil. Externen Anbietern bieten wir unsere Turnhalle, außerhalb der Betreuungszeiten, für Angebote für den Stadtteil an. Zur Zeit bietet ein Tanzclub ein HipHop-Kurs für Kinder an.
Wir arbeiten mit verschiedenen Einrichtungen und Diensten zusammen, wie z.B. Frühförderstellen, Erziehungsberatungsstellen, Schulen und anderen kommunalen Diensten.
Des weiteren arbeiten wir als Einrichtung aktiv in stadteilnahen Arbeitskreisen mit und beteiligen uns an gemeinwesenorientierten Aktionen, wie z.B. das jährlich stattfindene Stadteilfest.

Teamwork with school

Unsere Einrichtung pflegt eine gute Zusammenarbeit mit den benachbarten Grundschulen in unserem Einzugsgebiet. Ziel der Kooperation ist, das vorschulische und schulische Lernen der Kinder gemeinsam auf einander aufzubauen und miteinander zu gestalten. Gemeinsame Projekte, gegenseitige Besuche und Elternabende werden von unserer Einrichtung und den Grundschulen angeboten. Die "schlauen Kater", die Schulgruppe unserer Einrichtung, thematisiert den Übergang von der Kita zur Grundschule im letzten Kitajahr der Kinder.

Teamwork with parents

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist für uns ein wichtiger Bestandteil in unserer Einrichtung. Wir pflegen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit, die geprägt ist von gegenseitiger Akzeptanz. Ein regelmäßiger Austausch ist die Basis für eine gute Zusammenarbeit. Es finden tägliche Übergabegespräche, Elterngespräche sowie Eltern-Kind-Veranstaltungen in unserer Einrichtung statt. Als MitarbeiterInnen stehen wir den Eltern beratend zur Seite  und unterstützen sie in Erziehungsfragen oder bei der Kontaktaufnahme mit anderen Institutionen.

Care providers are responsible for all profile content.

Parental Interviews

Zur ständigen Verbesserung unserer Arbeit und den Angeboten für Kinder und Eltern werden regelmäßige Elternbefragungen in unserer Einrichtung durchgeführt.

Care providers are responsible for all profile content.

Description and Stations

Unsere Einrichtung liegt verkehrsgünstig im östlichen Innenstadtbereich der Stadt Bielefeld, an der Straße" Auf dem Langen Kampe".

Mit dem öffentlichen Nahverkehr ist unsere Einrichtung mit der

  • Linie21/22, Ausstieg Lohbreite,
  • Linie 24 Ausstieg Haltestelle "Am Großen Holz" und
  • der Linie 25/26 Ausstieg Haltestelle "Meinolfstraße",

nach einem kurzen Fußweg, zu erreichen.

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/