(1115) Kindertagespflege "naturzeit"

Address
(1115) Kindertagespflege "naturzeit"
Kalmüntener Straße 97
51467 Bergisch Gladbach
Funding authority
Städt. Fachberatung für selbstständige Kindertagespflege
An der Gohrsmühle 18
51465 Bergisch Gladbach
02202/86 21 97 (Andrea Laudenberg)
0172/59 42 980 (Andrea Laudenberg)
andrealaudenberg@web.de
Opening times7:30 AM - 4:30 PM o'clock
Closing daysdas Betreuungsangebot findet Dienstag von 7.30- 16.30 Uhr, Mittwoch von 7.30- 16.30 Uhr und Donnerstag 7.30 - 15 Uhr statt.
Montag und Freitag geschlossen!
Specially educational concept nature education, Waldorf education
Extras Pets, care with lunch
Pets 2 Katzen, 2 Landschildkröten, 1 Hase

Introduction/specifics

Mein Name ist Andrea Laudenberg. Ich bin 45 Jahre alt, verheiratet und lebe in meiner Familie mit meinem Mann und unserer gemeinsamen Tochter Emma (10). Zu unserer Familie gehören ebenfalls meine zwei Stiefsöhne (Jan 23, David 21).

Wir haben das große Glück, ein schönes großes Haus im Bergisch Gladbacher Ortsteil Schildgen zu besitzen. Mit einem schönen Garten, in dem ihre Kinder klettern, toben, rennen, und vielseitige Naturerfahrungen machen können.

Nach der Schule habe ich eine Ausbildung zur Verlagskauffrau und Weiterbildung zur Verlagsfachwirtin gemacht. Seit 1996 habe ich in unterschiedlichen Verlagen gearbeitet. Zuletzt als Schulberaterin im Außendienst des Ernst Klett Verlages.

2007 erlebte ich das Glück schwanger zu werden und brachte im Februar 2008 meine Tochter Emma zur Welt. Sie hat mein Leben verändert. Ich entschied mich, nach der Elternzeit nicht mehr in mein bisheriges Arbeitsumfeld zurückzukehren.

Privat befasse ich mich intensiv mit Natur und speziell heimische Heilpflanzen interessieren mich sehr. Ich biete auch verschiedene Fortbildungen zum Thema an.

Vor einigen Jahren habe ich schon berufsbegleitend ein Studium begonnen, welches ich im Februar 2014 erfolgreich abgeschlossen habe. Nun bin ich Kultur- und Bildungsmanagerin. Unter diesem undifferenzierten Begriff fasse ich meine Arbeit im Bereich Natur zusammen. Ich gestalte an Schulen und z.T. in Kooperation mit dem Jugendamt Aktivitäten für Kinder. Deren Inhalt ist der Kontakt zur und das Erleben in und mit der Natur, Schulgärten,…

Das Erleben mit Kindern ist für mich ein großes Geschenk. Ich habe das Glück, ein sehr abwechslungsreiches und erfüllte Leben führen zu dürfen. Diese Energie möchte ich neben den Kindern meiner Familie auch weiteren Kindern zu Gute kommen lassen. Im September 2013 habe ich die Ausbildung zur Tagesmutter mit waldorfpädagogischem Schwerpunkt im Freien Bildungswerk Rheinland begonnen. Diese endet im Mai 2014. Neben meiner persönlichen Weiterbildung habe ich sehr kostbare Lerninhalte bezüglich der Menschheitsentwicklung aus antroposophischer Perspektive erlebt.

Auch der Erste Hilfe-Kurs mit sehr umfassenden Lern- und Anwendungsbereichen bildete einen Teil der Grundlage für meine Arbeit als Tagesmutter.

Seit Januar 2016 bilde ich mich zur Heilpraktikerin fort. Mit dem Schwerpunkt der Phytotherapie. Ich hoffe im Oktober 2018 meine Prüfung zu bestehen.

Rooms

Unser Haus verfügt über ca. 150qm Wohnfläche und bietet abwechslungsreiche Möglichkeiten. Das große Wohn-/Esszimmer mit angrenzendem kleinen Sofazimmer steht für die Kinder als Raum zu Verfügung. Ebenso mein Raum, in dem sich die Kinder aufhalten und vieles entdecken können (Naturmaterialien, Klavier). Hier können sie sich auch einmal zurückziehen oder Ruhepausen machen. Ebenso dient dieser Raum als Schlafraum.  Zwei weitere Räume im ersten Stock können ebenfalls als Schlafräume genutzt werden. Das entscheide ich, je nach dem, in welcher Konstellation die Kinder gut zusammen schlafen können oder nicht.

Outdoor Facilities

Der große Garten bietet viel Raum und einen Kletterturm, große Baumschaukel, Vogelnestschaukel, viel freie Spielfläche, Plantschbecken für den Sommer, einem Kinderspielhaus, Wasserpumpe (Regenwasser) und Matschstation und einen großen Hof. In unserem Garten wächst viel Obst, ich kenne mich mit Pflanzen sehr gut aus. In unmittelbarer Umgebung gibt es zahlreiche Naturräume, die zu vielseitigen Erlebnissen einladen.

Daily Schedule

Derzeit kommen die Kinder zwischen 8 und 9 Uhr. Gegen 9h30 machen wir ein gemeinsames Frühstück. Danach gehen wir bei gutem Wetter entweder in den Garten oder auf einen der umliegenden Spielplätze. Bei schlechtem Wetter spielen, lesen, basteln, bauen, musizieren wir. Oder bauen drinnen einen Tobe-Parcour auf. Ca. 12 Uhr essen wir zu Mittag. Derzeit wird zwischen 12h30 und 14 Uhr mehr oder weniger geschlafen. Bei den ganz Kleinen ist der Tagesablauf entsprechend der individuellen Bedürfnisse anders. Auch mein Mann und meine Tochter kommen mittags nach Hause und verbringen gerne Zeit mit uns. Nach dem Schlafen sind wir draußen oder drinnen mit vielseitigen Angeboten. Momentan werden alle Kinder bis 15 Uhr abgeholt.

Food

Mein Speiseplan ist sehr abwechslungsreich und besteht aus einer ausgewogenen Mischkost mit einem geringen Fleischanteil.

Das Mittagessen bereite ich frisch zu. Dabei achte ich darauf, dass eine abwechslungsreiche Mischung angeboten wird.

Es gibt Obstmahlzeiten und gesunde Snacks zwischendurch.

Eine Süßigkeit z.B. als Nachtisch nach dem Mittagessen ist bei und nach Rücksprache mit den Eltern erlaubt.

Im Frühjahr 2018 habe ich eine Fortbildung in antroposofischer Kinderernährung gemacht.

Care providers are responsible for all profile content.

Description and Stations

Unser Haus erreichen Sie nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Es ist ein Auto erforderlich.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Nov 21, 2018:

Kind of carecount places
 Kinderbetreuung unter 3 Jahre
5 Places

Qualification

Im September 2013 habe ich die Ausbildung zur Tagesmutter mit waldorfpädagogischem Schwerpunkt im Freien Bildungswerk Rheinland begonnen. Diese endet im Mai 2014. Neben meiner persönlichen Weiterbildung habe ich sehr kostbare Lerninhalte bezüglich der Menschheitsentwicklung aus antroposophischer Perspektive erlebt.

 

Auch der Erste Hilfe-Kurs mit sehr umfassenden Lern- und Anwendungsbereichen bildete einen Teil der Grundlage für meine Arbeit als Tagesmutter.

Mein Umgang mit der Natur als Teil des pädagogischen Konzeptes

Was den Umgang in und mit der Natur betrifft kann ich es nicht treffender formulieren, als es

Jasmin Krsteski im Magazin des Kölner Stadt-Anzeigers vom 7./8. September 2013 in dem Artikel „Der bessere Spielplatz: Freiheit und Grenzen, Mitgefühl und Geduld – in der Natur erfahren Kinder Dinge, die sie in keinem Kurs lernen können“ beschreibt:

„Lernen (...) hat weniger mit Wissensaneignung zu tun als mit Erfahrungen. Erfahrungen, die

Kinder in der Natur machen können. Sie erfahren Freiheit, wenn sie laufen können, ohne auf den Verkehr zu achten und Grenzen, wenn sie an einem Fluss stehen bleiben müssen, weil den keiner für sie stoppen kann. Die Natur lehrt die Kreativität, aus dem, was man findet, etwas zu bauen und

Spiele selbst zu erfinden. Sie vermittelt Mitgefühl mit den Geschöpfen, die zu ihr gehören und das

Bewusstsein, selbst ein Teil von ihr zu sein. Und sie lehrt Geduld, weil sie nicht nach unseren Regeln funktioniert.“

Ich freue mich, Ihren Kindern großen Spielraum für eine individuelle Entwicklung und Zeit für vielseitige Erlebnisse zu geben.

Additional Offerings

Mit dem antroposofischen Blick auf Menschen ist für mich jeder Mensch in seiner Eigenheit kostbar. Durch die kleine Gruppe sind bei mir auch Kinder mit erhöhtem Förderbedarf oder Entwicklungsverzögerung wilkommen.

Teamwork with parents

Eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern und der regelmäßige Austausch sind mir sehr wichtig. Beim Bringen und Abholen möchte ich mich mit den Eltern über ihre Kinder austauschen. Dabei vermeide ich, über die Köpfe der Kinder hinweg zu sprechen. Entweder nutze ich die Gelegenheit für ein Gespräch unter Erwachsenen, wenn das Kind noch im Spiel ist oder ich beziehe das Kind mit in das Gespräch ein.

Gibt es darüber hinaus intensiven Gesprächsbedarf, biete ich individuelle Elterngespräche an. Dabei bin ich zeitlich und räumlich flexibel, so dass man sich mal abends treffen oder ausführlich telefonieren kann.

Außerdem biete ich im Jahreskreis gemeinsame Feste oder Aktivitäten an.

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/