(1617) Kindertagespflege "Die Enkelkinder"

Image

U3

Address
(1617) Kindertagespflege "Die Enkelkinder"
Kopernikusstraße 2
51427 Bergisch Gladbach
Funding authority
Städt. Fachberatung für selbstständige Kindertagespflege
An der Gohrsmühle 18
51465 Bergisch Gladbach
02204-2919198 (Stefanie Nieto y Schötz)
Steffi-nieto@web.de
Opening times9:00 AM - 2:00 PM o'clock
Closing days24 Tage
Nach Absprache Betreuung außerhalb der regulär angegebenen Zeiten
Foreign languages German, English
Extras care with lunch
Pets Nein

Introduction/specifics

Ich heiße Stefanie Nieto y Schötz, bin 37 Jahre alt und wohne mit meinem Mann und meinem Sohn (geb.2014) in Bergisch Gladbach-Refrath.

Wir bewohnen eine Vier-Zimmer-Dachgeschosswohnung von 85 Quadratmetern mit Balkon und ein  öffentlicher Spielplatz befindet sich gegenüber unseres Hauses.

Mein Sohn geht bis 14.30 Uhr in den nahegelegenen Kindergarten und die Betreuungszeiten meiner Tageskinder sollten, wenn möglich, in diese Zeit fallen. Ich habe zurzeit für 2-3 Tageskinder Kapazität und Platz.

Meine persönlichen Stärken:

- Ich habe viel Geduld und Ruhe

- Ich bin im Umgang mit Kindern sensibel und feinfühlig

- Bei der Arbeit mit Kindern bin ich nicht nur mit dem Kopf, sondern auch mit dem  Herzen dabei

- Ich bin anderen Menschen gegenüber tolerant

Rooms

Unsere Räumlichkeiten

Outdoor Facilities

Im Sommer kann draußen vor unserer Türe auf der Wiese geplantscht werden!

Daily Schedule

Morgens bis 9.00 Uhr werden die Kinder von Mutter oder Vater zu mir gebracht. Nach einem kurzen Austausch über Besonderheiten oder Dinge, die für meinen Tag mit den Kindern wichtig sind, verabschieden sich die Eltern und gehen. Jedes Kind soll sich nun in Ruhe einfinden können. Am besten durch freies Spielen in der Spielecke im Wohnzimmer. Ob kochen mit dem Holzofen samt kleinen Töpfen und anderen Utensilien, Türme bauen mit Bauklötzen und Lego, Bilderbücher anschauen oder die Autos durch das Parkhaus fahren, es gibt viel auszuprobieren.

Da ich selbst Mutter eines quirligen, energiegeladenen Sohnes bin, bin ich es gewohnt bei jedem Wetter hinaus zu gehen. Ob Regen, Schnee oder Kälte, für jedes Wetter gibt es die passende Kleidung, um sich draußen zu bewegen.

Je nach Befinden und Laune der Tageskinder möchte ich so oft wie möglich den Spielplatz gegenüber unseres Wohnhauses nutzen.

Food

Am frühen Mittag, gibt es ein warmes Mittagessen, das ich täglich zubereite. Ich lege Wert auf eine gesunde, abwechslungsreiche Kost und kaufe auch gern Obst und Gemüse aus biologischer Herkunft.

Care providers are responsible for all profile content.

Description and Stations

Wir wohnen in einer ruhig gelegenen Nebenstraße von Refrath. Die Bushaltestelle Immanuel-Kantstr. ist ca. 5 min. fußläufig entfernt. Die Straßenbahnhaltestelle Lustheide ca. 12 min. Die Autobahnausfahrt A4  Refrath ist zwei Straßen weiter von uns.

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Dec 17, 2018:

Kind of carecount places
 Kinderbetreuung unter 3 Jahre
3 Places

Qualification

Die Qualifikation zur Tagespflegeperson habe ich 2011 absolviert. Erfahrung in der Kinderbetreuung habe ich jedoch vorher schon sammeln können, da ich bei verschiedenen Familien als Kinderfrau gearbeitet habe. Ich habe ältere Kinder im Grundschulalter betreut sowie auch Neugeborene, Babys und Kleinkinder von 0-3 Jahren (Referenzen und Zeugnisse vorhanden).

Alle für dieses Alter anfallenden Aufgaben, wie Windeln wechseln, füttern und spielen mit den Kindern, sind mir voll vertraut. Auch das Kochen und Zubereiten von Mahlzeiten habe ich bei fast allen Familien übernommen.

Teamwork with parents

Die Arbeit als Tagesmutter beinhaltet, dass ich mit vielen verschiedenen Menschen zu tun habe. Jeder Mensch und auch jede Familie ist anders und hat ihre eigenen Wünsche, Vorstellungen und Erwartungen. Je offener und klarer die Eltern im Vorfeld über diese Dinge mit mir sprechen, desto einfacher ist es Missverständnissen vorzubeugen und ein gutes Verhältnis aufzubauen, bei dem alle Beteiligten zufrieden sind.

Ein offener, freundlicher und respektvoller Umgang ist für mich selbstverständlich. Bei Fragen, Sorgen, Kritik oder Unsicherheiten in Bezug auf das gemeinsame Arbeitsverhältnis bitte ich die Eltern, das offene Gespräch mit mir zu suchen. Denn „heruntergeschluckter“ Ärger sorgt auf Dauer für Frust und Unzufriedenheit. Ich werde immer versuchen, gemeinsam mit den Eltern für jedes Problem eine Lösung zu finden. Der stetige Austausch über die Betreuungssituation, Entwicklung und Veränderungen der Kinder, ist für mich selbstverständlich.

Care providers are responsible for all profile content.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/