(1323) Kindertagespflege "Im Fuchsbau"

Address
(1323) Kindertagespflege "Im Fuchsbau"
Breitenweg 13
51429 Bergisch Gladbach
Funding authority
Städt. Fachberatung für selbstständige Kindertagespflege
An der Gohrsmühle 18
51465 Bergisch Gladbach
j.loellgen@gmx.de
https://imfuchsbauherkenrath.wordpress.com/
Opening times7:00 AM - 4:30 PM o'clock
early care7:00 AM - 4:30 PM o'clock
Closing daysHeiligabend/ Neujahr
Rosenmontag/ Weiberfastnacht
Extras care with lunch
Pets Keine Haustiere

Introduction/specifics

Mein Name ist Jennifer Löllgen, ich wurde 1986 in Köln geboren. Zu meiner Familie gehören, neben mir und meinem Mann, unsere beiden Kinder von 7;6 und 1;6 Jahren. Meine Tochter geht in die 2. Klasse und mein Sohn besucht ab dem Sommer 2019 den Kindergarten.

Da ich mit Leidenschaft Erzieherin bin und die Rückkehr nach meiner Elternzeit in meine Einrichtung nicht möglich war, entschied ich mich so für einen Neuanfang als selbstständige Betreuungsperson für Kinder unter 3 Jahren. Hilfreich dabei waren meine pädagogischen Fachkenntnisse als staatlich anerkannte Erzieherin mit langjähriger Berufserfahrung, mein BWL Studium für Soziale Berufe (ka) sowie auch die Gegebenheiten unserer Wohnsituation (näheres siehe Rahmenbedingungen) welche bereits optimal auf Babys bzw. Kleinkinder abgestimmt sind.

Rooms

Wir leben in einem Einfamilienhaus in Bergisch Gladbach, im schönen Ortsteil Herkenrath. Wir wohnen sehr ländlich, hauptsächlich von Feldern umgeben. Dazu gehört ein direkter Ausblick auf die Alpakas, Ponys und Esel. Unser Haus umfasst ca. 145 qm auf 2 Etagen und einer zusätzlichen Unterkellerung (wo in Zukunft ein Turn-/Bewegungsraum entstehen soll).

Dies teilt sich in ein großes Wohnzimmer (inkl. separater Spielecke), Küche mit Tisch als Essbereich, Esszimmer ( mit großem Tisch zum Höhlen bauen, kreativ sein und feiern), Spielzimmer (mit verschiedenem und wechselndem Raumangebot), kleinem Kinderbad, großem Badezimmer und weitläufigem Flur auf. Im Obergeschoss finden sich 2 Kinderzimmer, wovon eins als Schlafraum fungiert (während der Schlafzeit). Des Weiteren ein zusätzliches Bad und das Elternschlafzimmer.

Neben der Felder und der Tiere wird das Haus von einem Garten/Terrasse umgeben. Hier findet sich ein Piratenkletterschiff mit Rutsche und Schaukel, ein Sandkasten und saisonweise ein Trampolin. Außerdem laden viele Spielzeuge bzw. Fahrzeuge zum Spielen und Bewegen ein. Natürlich auch gerne zum Matschen und Wasserspielen.

Einige Spielplätze und der Wald liegen in direkter Umgebung. Wir sind ein tierfreier und rauchfreier Haushalt.

Outdoor Facilities

Die Aussenanlagen werden momentan angelegt (gerne verfolgen Sie die Fortschritte bei Facebook)

Vorgarten (welcher direkt vom Wohnzimmer begehbar ist) :

- mit direkten Blick auf die Alpakas, Ponys und Esel

- grosser Sandkasten

- geplanter Matschküche

- Ruhebereich

Seitengarten:

- Kletterpiratenschiff mit Rutsche und Nestschaukel

- Krabbelraupe (in Anschaffung)

- Trambolinplatz (gesichert)

- Holzpferd

 

Unmittelbar um uns herum befinden sich Felder, Tiere und Wälder. Spielplätze sind fussläufig erreichbar.

 

Daily Schedule

Kinder brauchen Strukturen und Rituale. Diese finden sich natürlich auch in unserem Tagesablauf wieder, jedoch kann man gerade mit Kindern nicht auf die Minute planen oder Unvorhergesehenes sowie wechselnde Bedürfnisse vorhersehen. Deshalb hier ein exemplarischer Tagesablauf, wie ein Tag bei uns aussehen könnte.

 

7:00 bis 9:00 Uhr Bringzeit                            
- Je nach Stundenbuchung und Bedarf, in dieser Zeitspanne
bringen wir gemeinsam meinen Sohn in die Kita (voraussichtlich vor 8:00). Dies ermöglicht den
Kindern zusätzlich mal KiTa Luft zu schnuppern. Bis 9.00 Uhr sollten alle
Kinder da sein.

8:00 Uhr gemeinsames Frühstück                                                                   
 
- Je nachdem wie viele Kinder da sind wird dies angepasst,
kein Kind muss hungrig auf Frühstück warten, wer Hunger
hat darf essen. Kinder, welche um 9.00 Uhr kommen, sollten bereits
zu Hause gefrühstückt haben.    

9:00 Begrüßung/Sitzkreis
- Wir singen ein 'Guten Morgen-Lied' und besprechen unseren Tag,
jeder hat die Möglichkeit, Wünsche zu äußern.

9:30 bis 11:00
-
Zeit für freies Spiel, Rausgehen, Toben, Angebote, Toben im Wald

11:30 Aufräumen/Fuchstreff
- Nach dem Aufräumen kommen wir zusammen zum gemeinsamen
Singen, Tanzen, Fingerspielen, Kreisspielen, oder z.B. Bilderbuchkino

12:00 bis 12:30 Mittagessen

12:30 Bettfertig machen
- waschen, umziehen, wickeln etc.

12:30 Einschlafen/Ruhen
- Ich begleite die Kinder in den Schlaf, wir hören leise Musik
oder lesen noch eine Geschichte, worüber eingeschlafen wird.

12:00 bis 14:00 Ruhezeit/Schlafzeit
- Kinder, welche nicht schlafen, haben die Möglichkeit
z.B ein Hörspiel anzuhören oder Bücher zu betrachten, alles was hilft
zur Ruhe zu kommen. Jeder wie er braucht. Danach können sie z.B. 
wieder ins Freispiel übergehen.

14:00 bis 14.30
- Rausgehen, Freispiel, kreativ sein, Angebote etc. (erste Abholzeiten), manche schlafen evtl. noch

14:30 Aufräumen/ Snack

15:00 Abholzeit/ gemeinsames Abholen meines Sohnes von der Kita

15:30-16:30
- Rausgehen, z.B. Füttern der Alpakas, Ponys und Esel, Fahrzeuge fahren
(Bobbycar, Dreirad, Laufrad, etc.)

16:30 Die Tagespflege schließt

Food

Neben der Vermittlung von gesunder Ernährung ist es mir wichtig, täglich frisch zu kochen. Das Mittagsessen ist immer ausgewogen und auf den Geschmack der Kinder abgestimmt. Anregungen zu Rezepten, Lieblingsgerichten oder auch No-Go´s der Kinder nehme ich gerne entgegen. Es gibt Wochenpläne der Mahlzeiten, welche selbstverständlich eingesehen werden können. Nachmittags gibt es noch einen Snack, welcher variieren kann, aus Obst, Rohkost, Knäcke-/Laugengebäck, Milchreis uvm.

Ich bin bestrebt, dass wir die Mahlzeiten gemeinsam einnehmen. Jedes Kind kann jedoch nach seinen Bedürfnissen zusätzlich essen. Vor den Mahlzeiten sprechen wir gemeinsam einen Tischspruch. Als feste Mahlzeiten gibt es das Frühstück, das Mittagsessen und den Nachmittagssnack. Das Frühstück wird von den Eltern mitgebracht. Auch hier lege ich Wert auf ein gesundes Frühstück und möchte Sie bitten, dies zu unterstützen. Wegen des Erhalts des natürlichen Sättigungsgefühls muss kein Kind seinen Teller leer essen. Es gibt keine Konsequenzen im Sinne von Essensentzug. Die Kinder werden angeleitet zu Trinken. Es gibt feste Trinkpausen, Getränke stehen jederzeit zur Verfügung. Jedes Kind kann eine eigene Trinkflasche mitbringen, Becher stelle ich zur Verfügung.

Gesunde Lebensmittel werden gemeinsam probiert und zur Verfügung gestellt. Je nach Altersstufe können gemeinsam z.B Ernährunsgpyramiden gestaltet werden. Gesprächsthemen, welche uns durchs Jahr begleiten, sind außerdem: Was tut uns gut? Was braucht der Körper? Was braucht der Körper nicht?

Care providers are responsible for all profile content.

Description and Stations

Leider kann meine Tagespflegenur schwer mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht . Wir liegen sehr ländlich im Randgebiet von Herkenrath. Fussläufig von der Haltestelle Grünbäumchen muss man mind. mit 15-20min rechnen.

Navidaten:

Breitenweg 13 (rechte Seite)

51429 Bergisch Gladbach / Herkenrath

 

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Sep 23, 2019:

Kind of carecount places
 Kinderbetreuung unter 3 Jahre
5 Places

Basics

Mein Bild vom Kind/Meine Rolle als Tagesmutter

Jedes Kind bringt sich als individuelle Persönlichkeit mit. Meine Arbeit beginnt da wo das Kind steht, von wo aus ich es abhole. ( Maria Montessorie)

Kinder gehen mit allen Sinnen an die Erforschung der Umwelt heran, so bietet der gesamte Alltag ein Lernfeld.  Unterstützen werde ich dies mit allen meinen Möglichkeiten. Frei zugängliche Spielräume und altersgerechte Spielmaterialien sind Voraussetzung für interessengeleitetes und nachhaltiges Lernen. Die Bildungswelt der Kinder erschafft sich aus dem situationsorientierten Ansatz (Themen und Bedürfnisse der Kinder als Mittelpunkt). Ich sehe mich als Helfer beim Lernen.

Hilf mir es selbst zu tun (Maria Montessorie)

Als „Helfer“ ist es das erste Ziel, eine vertrauensvolle Beziehung zu dem Kind aufzubauen. Erst dann kann man sich aufeinander einlassen, Bedürfnisse erkennen und daraus Handlungen bzw. Angebote anbieten oder Impulse setzen. Kinder entwickeln ihre Kompetenzen am besten aus Erfahrungen, die sie machen. Hierfür möchte ich der Nährboden sein. Auch Fehler dürfen und sollen gemacht werden, daraus lernen wir nicht nur sondern finden auch unsere Grenzen.

Grundlegend ist ein respekt- und würdevoller Umgang miteinander, in dem wir uns auf Augenhöhe begegnen. Nur mit einem liebevollen und achtsamen Umgang kann ich das Vertrauen der Kinder gewinnen und sie in Ihrer individuellen Entwicklung fördern.

Qualification

- Staatlich annerkannte Erzieherin mit 15 Jahren Berufserfahrung

- Bwl Studium für Soziale Berufe (K.A)

- diverse Fortbildung: u.a Ernährungs-/Bewegungserzieherin

Cooperations

In Planung:

- TuS (Turn und Sportverein) Herkenrath

- Musikschule Bergisch Gladbach

Teamwork with parents

Die Elternzusammenarbeit ist für mich eine Basis zur Betreuung jedes Kindes. Jede Partei soll sich maximal wohlfühlen. Fühlen Eltern sich nicht wohl, projiziert sich dies automatisch auf das Kind. Erziehungsberechtigte und Tagespflegeperson stehen nicht in Konkurrenz zueinander, sondern verstehen sich als gegenseitig unterstützende Bezugspersonen des zu betreuenden Kindes. Ziel sollte immer eine bestmögliche Zusammenarbeit zum Wohle des Kindes sein.

Besonders wichtig ist mir, dass die Zusammenarbeit in einem ständigen, ehrlichen und wertschätzenden Austausch stattfindet. Es gibt Nachfragen oder Unklarheiten? Diese sollten von beiden Parteien sofort angesprochen werden, damit es nicht zu Unklarheiten oder Unmut kommt. Tür- und Angelgespräche können jederzeit geführt werden. Gesprächstermine werden auf Wunsch oder auch fest einmal im Jahr verabredet. Desweitern weise ich auf die gegenseitige Schweigepflicht hin.

Care providers are responsible for all profile content.

News

In Planung sind unter anderen ein wöchentliches Turnen in einer externen Turnhalle, sowie die Zusammenarbeit mit der Musikschule Bergisch Gladbach für ein wöchentliches Musikangebot für die Kinder, vor Ort.

 

Care providers are responsible for all profile content.

Overview

Ich biete insgesamt 5 Plätze. Diese Teilen sich aktuell wie folgt auf:

45Std -> 7:00-16:00 (belegt)

45Std -> 7:30-16:30 (belegt)

2x 35Std-> 8:00-15:00 (belegt)

25Std -> 8:30-12:30 inkl. Mittagsessen, ohne schlafen (belegt)

Care providers are responsible for all profile content.
Care providers are responsible for all profile content.
This website uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Review our data privacy policies for more details.