Katholische Kindertagesstätte St. Hildegard

Nestgruppen von 2-4 Jahre Kindergarten von 4-6 Jahren

Address
Katholische Kindertagesstätte St. Hildegard
Birkenring 6
56626 Andernach
Funding authority
Spiel-Ki-Ste gGmbH
Theodor-Heuss-Straße 8
56626 Andernach
(0 26 32) 49 15 72 (Frau Rita Scharnbach)
r.scharnbach@kirchengemeinde-sanktstephan.de
Opening times7:00 AM - 5:00 PM o'clock
lunch closing12:00 PM - 2:00 PM o'clock
late care4:00 PM - 5:00 PM o'clock
Closing daysAußer Freitag: Ganztagskinder von 7:00Uhr-16:00 Uhr
Teilzeitkinder von
8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Am 1. Freitag im Monat schließen wir um 14:00 Uhr
Foreign languages Russian
Denomination roman catholic
Specially educational concept daily routine language education, intercultural education, partially open concept, Situation approach
Extras care with lunch, family counseling, flexible care, full day care

Introduction/specifics

Die Kita St. Hildegard gehört neben der Kindertagesstätte St. Stephan, der Kinderkrippe St. Johannes und der Spiel- und Lernstube St. Stephan zum Verbund der pädagogischen Einrichtunge der Spiel-Ki-Ste gGmbH.

Wir ergänzen und unterstützen uns gegenseitig und gehen zum Wohl der Kinder einen geimeinsamen Weg in der Gemeinde St. Stephan.

Im Miteinander und Füreinander arbeiten wir auf der Grundlage unseres gemeinsamen Leitbildes. Unser christlicher Glaube bestimmt die Atmosphäre, in der wir arbeiten und leben. Damit schaffen wir einen Ort, wo sich alle Menschen unabhängig von Herkunft und Religion angenommen und wohl fühlen un sich frei entfalten können.

Unsere Einrichtungen arbeiten nach dem wertorientierten Trier QM-System, mit dem wir die Qualität unserer Arbeit sichern und kontinuierlich weiterentwickeln.

Die Kita St. Hildegard wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Sie ist spürbar geprägt von der Herzlichkeit, mit der Kinder und ihre Familien in "ihrer" Kindergartenzeit begleitet und unterstützt werden. Kleine und große Besucher finden hier jederzeit ein offenes Ohr und verlässliche Ansprechpartner, die ihnen mit Rat und Tat, Engagement und Freude an ihrem Tun zur Seite stehen.

In unserer Kita gibt es drei Nestgruppen und drei Kindergartengruppen. Jede Nestgruppe hat eine Partnergruppe im Kindergarten. Die beiden Gruppen arbeiten zusammen und so lernen sich die Kinder und Erzieher von Anfang an kennen. Das erleichtert später den Übergang in die Gruppe der "Großen". Für die Kinder ist es wichtig, diesen Übergang sehr individuell zu gestalten. Deshalb achten wir sehr genau auf das, was das einzelne Kind braucht, damit dieser wichtige Schritt für jedes Kind zu einer positiven Erfahrung wird.

Bei uns finden Sie und Ihre Kinder:

  • Erzieher/innen, die mit VIEL HERZ UND FREUDE arbeiten, die Anliegen, Bedürfnisse und Wünsche der Kinder ernst nehmen und sie am Geschehen beteiligen
  • RUSSISCH / POLNISCH SPRECHENDE KOLLEGINNEN
  • Eine HEILPÄDAGOGIN im Team, die ergänzend für die Kinder da ist und bei Bedarf auch die Eltern berät und unterstützt
  • Zwei INTERKULTURELLE FACHKRÄFTE, die gruppenübergreifende Angebote für Kinder und Eltern gestalten, Eltern bei Behördengängen unterstützen und Netzwerkarbeit leisten...
  • Eine HAUSEIGENE KÜCHE mit drei Küchenfeen, die für alle Einrichtungen der Spiel-Ki-Ste jeden Mittag frisch augewogen kochen und die Wünsche der Kinder regelmäßig in den Speiseplan aufnehmen.
  • Ein ESSBARER KINDER"GARTEN", in dem gemeinsam mit den Kindern Hochbeete und Obststräucher angelegt und gepflegt werden und sich die Kinder von der Planung bis zum Verzehr der Ernte beteiligen
  • Eine Turnhalle, in der REGELMÄßIGE BEWEGUNGSANGEBOTE stattfinden
  • Jährliche ZAHNGESUNDHEITSWOCHE, BRANDSCHUTZWOCHE ... in die Kinder und Eltern für das jeweilige Thema sensibilisiert werden und die Kinder unterschiedliche Aktionen erleben...
  • Gruppenübergeifende und gruppeninterne ELTERN-KIND AKTIONEN, z.B. St. Martin, Karneval, Frühstück mit und ohne Kinder, Kochen an der Feuerstelle, Ausflüge ...
  • Regelmäßige AKTIONSTAGE der Kinder im Kindergarten (Ausflüge in die Stadt, in den Wald, zur Permakultur)
  • FAMILIENFREIZEITEN (als Angebot in Kooperation mit der Spiel- und Lernstube)
  • INDIVIDUELL BEGLEITETE ÜBERGÄNGE (von Kinderkrippe in die Nestgruppe,von der Kleinkindergruppe der Spiel und Lernstube in die Nestgruppen, vom Kindergarten in die Schule / Nachmittagsbetreuung Spiel und Lernstube)

...und es gibt noch so viel mehr! Lernen sie uns einfach kennen.

Am besten Sie vereinbaren einen Termin.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen und Ihrem Kind und stellen Ihnen unere Kita St. Hildegard gerne vor.

 

Herzliche Grüße,

Rita Scharnbach und das Team der Kita St. Hildegard

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at Jul 18, 2019:

Kind of carecount places
 Krippenplätze
21 Places
 Teilzeitplätze
18 Places
 Ganztagsplätze
78 Places