Evangelische Kindertagesstätte Schillerring

1-6

Address
Evangelische Kindertagesstätte Schillerring
Schillerring 155a
56626 Andernach
Funding authority
Evangelische Kirchengemeinde Andernach
Friedlandstraße 1a
56626 Andernach
(0 26 32) 4 75 36 (Frau Katrin Nell)
kita-schillerring@ev-kirche-andernach.de
http://www.ev-kirche-andernach.de
Opening times7:30 AM - 4:30 PM o'clock
Closing daysFREITAGS NUR BIS
13:30 UHR GEÖFFNET !
ca. 28 Tage ( Ferien u. Fortbildungstage)
Denomination evangelic
Specially educational concept child oriented education, inclusion, intercultural education, partially open concept, Situation approach
Extras Barrier-free, Child care for physical education, care with lunch, full day care, language education

Introduction/specifics

Die ev. Kindertagesstätte Schillerring ist eine dreigruppige Einrichtung mit 55 Kindern.

30 Kinder sind im Alter von 1-4 Jahren und 25 Kinder im Alter von 4-6 Jahren.

Die jüngsten Kinder sind in 2 kleinen altersgemischten Gruppen mit je 15 Kindern untergebracht, die älteren Kinder in einer 25er Gruppe.
Von der Gesamtzahl der Plätze werden 36 Plätze als Ganztagesplätze angeboten.

Aufgenommen werden Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt.
 

Das Team

Um eine qualifizierte pädagogische Arbeit zu gewährleisten, findet eine wöchentliche Teamsitzung außerhalb der Öffnungszeiten der Kita statt. Außerdem nehmen alle Mitarbeiterinnen regelmäßig an Fortbildungen teil.

Ergänzt wird das Team durch 2 externe Sprachförderkräfte. Außerdem gehört eine Diplompädagogin zum Team die für die gruppenübergreifende interkulturelle Arbeit zuständig ist.

Die Kita wurde im März 2018 mit dem Evangelischen Beta Gütesiegel für gute Qualität zertifiziert.

Unsere Schwerpunkte

 

Unser Konzept beruht auf einer pädagogischen Teiloffenheit, in der die Kinder Sicherheit und Orientierung finden.

Gleichzeitig dürfen sich die Kinder frei in der Einrichtung bewegen, um ihren Bedürfnissen nach „Eigenständigkeit“ und „Freiheit“ gerecht zu werden.

Wir stellen die christlichen Werte, wie die Achtung vor Anderen und der Schöpfung, Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft, Rücksichtnahme und Verzicht, Ehrlichkeit und Offenheit, Verzeihung und Versöhnung, in den Mittelpunkt unserer Arbeit.

 

Wir möchten, dass die Kinder

… Akteure ihrer eigenen Entwicklung sind

… sich individuell und entsprechend ihrer Kompetenzen entwickeln können

… Gestalter ihrer Umgebung sind

… sich neugierig ausprobieren können

… ein Mitspracherecht haben

… eine vorbereitete Umgebung vorfinden

… wertgeschätzt werden

… und ressourcenorientiert beobachtet werden

Die Räume sind nach funktionellen Kriterien eingeteilt. Es gibt einen Kreativraum, einen Rollenspielraum, einen Bewegungs/Turnraum, einen Baubereich, zwei U3 Gruppenräume, den Waschraum zum Experimentieren mit Wasser und das Außengelände. Die Kinder entscheiden selbst, wo und mit wem sie sich aufhalten möchten.

 

Der Kitaalltag zeichnet sich dadurch aus, dass die Kinder lange Freispielphasen haben um ihren Bedürfnissen nach zu gehen, im Gruppenverband Stuhlkreise stattfinden, in denen Rituale den Kindern Sicherheit bieten. Aktivitäten und Projekte gemeinsam mit den Kindern geplant werden und entweder im Gruppenverband oder gruppenübergreifend stattfinden.

 

Gefrühstückt werden kann  von 7:30-10:30 Uhr und das Mittagessen wird in 3 Gruppen ab 12:00 Uhr eingenommen. Anschließend gibt es die Möglichkeit für die Kinder zu schlafen.

 

Die Kindertagesstätte hat laut Kindertagesstättengesetz und den Bildungs- und Erziehungsempfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz den Auftrag, bei der Erziehung der Kinder unterstützend und ergänzend tätig zu sein.

Diese Aufgabe können wir nur in einer respektvollen Erziehungspartnerschaft mit den Eltern erfüllen. Im Interesse der Kinder wünschen wir uns eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern.

 

Und was gibt es noch:

 

Freies Spiel, Experimentieren, Turnen, Musik, Malen, Basteln und Gestalten, Sprachförderung, biblische Geschichten, Vorbereitung auf die Schule in Kooperation mit den Grundschulen, Ausflüge, Kochen und Backen, Gärtnern uvm.

 

 

Care providers are responsible for all profile content.

Offered care types at May 27, 2019:

Kind of carecount places
 Krippenplätze
14 Places
 Teilzeitplätze
5 Places
 Ganztagsplätze
36 Places